Immobilien in Altenburg

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Altenburg

Prosperierender Wirtschaftsstandort, Residenzstadt, Metropole der Spielkarten und vieles mehr – die thüringische Stadt Altenburg hat einiges zu bieten.

Einwohnerzahlen in Altenburg auf einen Blick

32 Tsd.
Einwohnerzahl
P
724
Einwohnerdichte/km²
5248
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Willkommen in der Stadt des Kartenspiels! In Altenburg wurde zwischen 1810 und 1815 das Skatspiel erfunden. Zudem werden hier seit Jahrhunderten Spielkarten hergestellt. Kein Wunder, dass in der Stadt das weltweit einzige Kartenspieldenkmal steht: der Skatbrunnen auf dem Brühl. Hoch über der Stadt thront das Altenburger Schloss. Die Lage in der Metropolregion Mitteldeutschland sorgt zudem für vielfältige wirtschaftliche Verflechtungen.

Infrastruktur in Altenburg

Das Angebot an Immobilien ist in Altenburg breit gefächert, sowohl an Häusern als auch an Wohnungen. In ruhigen Wohngebieten stehen moderne Einfamilienhäuser und Reihenhäuser. In der lebendigen Innenstadt finden Sie gemütliche Eigentumswohnungen. Auch werden großzügige Grundstücke für individuelle Eigenheime ausgewiesen.

Ein flächendeckendes Netz an Ärzten und Apotheken sowie das Klinikum Altenburger Land gewährleisten die wohnortnahe medizinische Versorgung. Die Wege zu Geschäften, Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen aller Schulformen gestalten sich kurz.

Kultur & Freizeit in Altenburg

Das Fünfspartentheater „Theater und Philharmonie Thüringen“ bietet abwechslungsreiches Programm auf höchstem Niveau. Das Lindenau-Museum und das Naturkundliche Museum „Mauritianum“ locken Besucher aus der ganzen Region. In der Skatstadt darf natürlich ein Spielkartenmuseum nicht fehlen. Regelmäßige Veranstaltungen wie die Museumsnacht oder die Frühlingsnacht runden das Kulturangebot ab.

Neben idyllischen Erholungsgebieten gibt es eine Vielzahl an Parks sowie einen botanischen Garten. Um Altenburg bestehen zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren.

Verkehr in Altenburg

Altenburg profitiert von seiner Lage in Mitteldeutschland mit unmittelbarer Nähe zu Jena, Gera, Leipzig, Zwickau und Chemnitz. Die Autobahn A12 Dresden-Frankfurt/Main befindet sich wenige Kilometer entfernt. S-Bahnen und Regionalexpresse sorgen für Anschluss an das nationale Schienennetz. Der nächste internationale Flughafen liegt in etwa 50 km Entfernung in Leipzig/Halle. Den öffentlichen Nahverkehr versorgen Buslinien.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!