Immobilien in Baden-Württemberg

So lebt es sich in einem Haus oder einer Wohnung in Baden-Württemberg

„Nett hier. Aber waren Sie schon mal in Baden-Württemberg?“ Autos und Busse mit dieser Aufschrift touren durch ganz Deutschland. Denn das Ländle – wie sich das drittgrößte Bundesland Deutschlands bescheiden nennt – weiß, was es zu bieten hat.

Dichte Wälder bedecken circa 40 Prozent der Fläche. Der Bodensee ist einer der größten Süßwasserseen der Welt. Und obwohl arm an Bodenschätzen, gehört Baden-Württemberg zu den reichsten Bundesländern Deutschlands. Das Kapital sind die kreativen Köpfe der Bewohner. So werden in keinem anderen Bundesland so viele Patente angemeldet wie im Land der „Tüftler und Häuslebauer“. Selbst der Sonne gefällt es hier besonders gut: Die wärmste Region Deutschlands ist der Breisgau.

Die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg

Stuttgart besticht mit einem gewaltigen Kulturangebot. Mit einer Wohnung in der Landeshauptstadt sind Sie in der gleichen Stadt zu Hause wie unter anderem die Staatsgalerie und das berühmte Stuttgarter Ballett. Die Stadt ist geprägt von der Automobilindustrie: Stuttgart ist der Hauptsitz der Daimler AG, von Porsche und dem Zulieferer Bosch. Wegen seiner Lage in einem Talkessel machen sich aber auch die negativen Seiten der Automobilität bemerkbar: Hier kämpft man dauernd gegen die Überschreitung des Feinstaubgrenzwertes. Also wohnt man lieber nicht im Talkessel, sondern baut sein Einfamilienhaus auf schmalen Grundstücken an den Hängen und Anhöhen oder im weiteren Umland. Wegen der Lage sind aber Baugrundstücke knapp, unter 1.100 Euro pro Quadratmeter ist kein Bauland zu bekommen. Die Preise für Häuser sind entsprechend: Bestehende Immobilien kosten durchschnittlich 1.15 Millionen Euro (Quelle: Markt für Wohnimmobilien 2021).

Tipp:

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Mit unserer Online  Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gern dabei, den Preis Ihrer Immobilie hreauszufinden.

Städte & Regionen in Baden-Württemberg

Im Norden Baden-Württembergs bezaubern Kurpfalz und Odenwald. Das idyllische Heidelberg bietet viel Geschichte. Das Schloss ist eine der berühmtesten Ruinen der Welt. Gut erhaltene Immobilien finden sich in der Altstadt rund um die Universität. Die Immobilienpreise hielten sich in den letzten Jahren recht stabil.

Moderne Kontraste setzt hingegen das auf dem Reißbrett geplante Mannheim. Außerhalb der in Quadrate aufgeteilten Innenstadt gibt es Immobilien für jeden Anspruch. Die Familie findet ein Einfamilienhaus zu einem finanzierbaren Kaufpreis. Der Immobilien-Investor erwirbt das Mehrfamilienhaus zum Vermieten. Auch im nahen Odenwald mit seinen netten Ortschaften finden Familien Haus und Garten, Besucher fantastische Möglichkeiten zum Wandern.

Etwa 12 Kilometer nördlich von Stuttgart liegt die Stadt Ludwigsburg - ein 300 Jahre alter Ort, der mit seiner barocken Eleganz besticht. Hier treffen alt und neu auf besondere Art und Weise aufeinander - mal schlendern die Bewohner durch den prunkvollen Garten des 1733 errichteten Residenzschlosses, mal verbringen sie ihre Zeit im Literaturmuseum der Moderne. Diese perfekte Symbiose werden Sie auch auf den Immobilienmarkt vorfinden: in Ludwigsburg können Sie zwischen schlichtem Neubau oder einem Haus im historischen Stil wählen.

Heilbronn und Umgebung sind bekannt für den Württemberger Wein, der an den Hängen entlang des Neckartales wächst. Schlösser, Burgen und die historischen Städte Heilbronn und Weinsberg locken zahlreiche Touristen an.

Die Oberrhein-Region ist unter anderem Standort der fächerförmig angelegten barocken Planstadt Karlsruhe. Sie ist Sitz des Bundesverfassungsgerichts. Außerhalb des historischen Ortskerns gibt es Stadtteile mit schönen Eigentumswohnungen.

Weiter südlich von Stuttgart breitet sich entlang des Neckars die Schwäbische Alb aus. Das Biosphärengebiet ist durchzogen von mehr als 2.000 Höhlen. Eine eindrucksvolle Immobilie ist der Stammsitz der Hohenzollern, die Burg Hohenzollern; sie ist von weither zu sehen. In der klimatisch rauen Gegend ist Landwirtschaft schwer, viele wandern in die Städte ab. Ein Bauernhaus wird dann gern von jungen Leuten übernommen, die in der am am Neckar gelegenen traditionsreichen Universitätsstadt Tübingen studieren. In der engen mittelalterlichen Stadt ist es schwer, eine Wohnung zu bekommen, die Immobilienpreise sind hoch.

Der Schwarzwald bildet eine grandiose Naturlandschaft. Der Feldberg ist mit 1493 Metern die höchste Erhebung des Landes. Ein Ferienhaus lässt sich in dieser Gegend leicht vermieten, im Sommer kann man wandern, im Winter Ski fahren. In den Tälern finden sich noch die traditionellen Schwarzwaldhäuser. Am westlichen Rand liegt die Universitätsstadt Freiburg mit ihrem historischen Münster. Hier werden moderne urbane Wohnformen erprobt. Schwer tun sich Studenten bei der Zimmersuche. Das hat schon zu Protesten geführt, wobei ein Baumhaus gebaut und bezogen wurde.

Eine südländische Atmosphäre herrscht am Bodensee und in Oberschwaben. Das milde Klima eignet sich optimal für den Obstanbau. Vor allem in den ländlichen Gegenden gibt es zahlreiche Immobilien mit Garten. Wer eine Wohnung oder ein Haus in Konstanz besitzt, ist nur einen Fußmarsch von der Schweiz entfernt. Einen schönen Blick auf den See und die Alpen hat man in Meersburg. 

Wohnen in Baden-Württemberg

Der Traum vieler Schwaben ist das Einfamilienhaus mit Garten. Das ist auf dem Land auch noch zu moderaten Preisen bezahlbar. In den Städten dagegen wird es eng. Deswegen fördern seit einigen Jahren die Landesregierung und viele Kommunen den Bau zahlreicher neuer Häuser und Wohnungen. Insbesondere bezahlbare Immobilien für Geringverdiener stehen im Fokus, um dem knappen Wohnraum in den Städten entgegenzuwirken.

Lokale Besonderheiten

  • Schulsystem: An die vierjährige Grundschule schließt ein Schulsystem mit Hauptschule, Realschule und Gymnasium an. Abitur ist derzeit nach der 12. Klasse üblich.
  • Traditionen: Auffallend sind die vielen volkstümlichen Feierlichkeiten – Cannstatter Volksfest, Heidelberger Herbst, Narrengericht in Stockach, Rutenfest in Ravensburg und viele mehr geben jederzeit einen Anlass zum Feiern.
  • Kulinarisches: Linsen mit Spätzle, Maultaschen und Schupfnudeln sind nur einige der zahlreichen Baden-Württemberger Gaumengenüsse.

Sie interessieren sich für ein Haus oder eine Eigentumswohnung in Baden-Württemberg? Lassen Sie sich von unseren Immobilien-Profis beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!