Immobilien in Rödermark

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Rödermark

Dank guter Infrastruktur, einem ausgewählten kulturellen Angebot und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten steht Rödermark für viel Lebensqualität. Willkommen zu Hause!

Einwohnerzahlen in Rödermark auf einen Blick

29 Tsd.
Einwohnerzahl
P
987
Einwohnerdichte/km²
km²
30
Fläche in km²

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) hat Rödermark bereits mehrfach das Qualitätszeichen „Ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte“ verliehen. Es bescheinigt, dass vor Ort besonders viel dafür getan wird, dass sich Neubürger wohlfühlen. Außerdem stechen die Angebote für Familie und Beruf sowie Kultur und Freizeit hervor. Grund genug, sich die Stadt näher anzuschauen!

Rödermark Stadtteile

Rödermark gliedert sich nach Einwohnerzahl sortiert in die Stadtteile Ober-Roden, Urberach, Waldacker, Messenhausen und den kleinsten Ortsteil Bulau. In Ersterem schätzen die Bürger die zentrale Lage mit Nähe zum Bahnhof und allen Geschäften des täglichen Bedarfs. Fahren Sie von hier etwa drei Kilometer nach Westen, kommen Sie nach Rödermark-Urberach, das in Sachen Infrastruktur in nichts nachsteht. Ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten, mehrere Cafés und Restaurants stehen zur Verfügung.

Waldacker liegt knapp vier Kilometer nördlich von Ober-Roden. Trotz der geringen Einwohnerzahl gibt es im kleinen Ortsteil unter anderem einen Bürgertreff, ein Restaurant, eine Sparkasse, einen Kindergarten und einen Tennisclub. Messenhausen ist gleich nebenan, von Rödermark-Ober-Roden aus gesehen etwa drei Kilometer in nordwestlicher Richtung. Neben einer keltischen Grabanlage haben Sie im Ort trotz einer Einwohnerzahl im dreistelligen Bereich unter anderem einen Kinderspielplatz und mehrere Restaurants. Auf der Bulau sind Sie schön ländlich etwa fünf Kilometer nordwestlich von Ober-Roden. Hier finden Sie unter anderem einen Campingplatz und das Hotel-Restaurant Odenwaldblick.

Häuser und Wohnungen in Rödermark

In Rödermark ist es noch möglich, in zentraler und dennoch ruhiger Lage zu wohnen. Beim Immobilienangebot treffen Alt und Neu aufs Feinste zusammen: So können Sie ganz nach Geschmack, Bedürfnissen und Möglichkeiten ebenso in der modernen und lichtdurchfluteten Dachgeschoss-Wohnung mit drei oder vier Zimmern wohnen wie im alten Bauernhaus mit Nebengebäude oder der kleinen, aber feinen Ein-Zimmer-Wohnung – sowohl im Neubau als auch in der Bestandsimmobilie. In allen Stadtteilen haben viele Immobilien einen Balkon, eine Terrasse oder einen Garten. Oft gehört eine Garage zum Angebot. Von Zeit zu Zeit bieten unsere Makler auch großzügige Grundstücke zum Bau Ihres Hauses nach eigenen Vorstellungen an.

Immobilienpreise in Rödermark

Der LBS-Preisspiegel gibt Auskunft über die Kaufpreise für Immobilien an einem bestimmten Ort. Dafür ermittelt er die jeweils häufigsten Werte beziehungsweise Preisspannen innerhalb einer Kategorie von Wohnimmobilien. Demnach kostete ein freistehendes Haus mit einer Wohnfläche von etwa 120 Quadratmetern in mittlerer bis guter Wohnlage in Rödermark 2020 zwischen 350.000 und 700.000 Euro. Der häufigste Wert waren 450.000 Euro. Ausgewertet wurden ausschließlich Bestandsimmobilien.

Eine Eigentumswohnung in einer Bestandsimmobilie in mittlerer bis guter Wohnlage mit drei Zimmern und einer Wohnfläche von circa 80 Quadratmetern kostete laut gleicher Quelle 2020 zwischen 2.100 und 3.200 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Am häufigsten waren es 2.600 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Bei Wohnungen im Neubau lag die Spanne bei den Kaufpreisen zwischen 3.500 und 4.500 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. 4.000 Euro waren am häufigsten.

Haus oder Wohnung kaufen in Rödermark

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg in die eigenen vier Wände in Rödermark. Lesen Sie zum Beispiel unseren Ratgeber zum Hausbau und Immobilienkauf, um den Ablauf kennenzulernen und sich Tipps und Hinweise zu holen. Oder vereinbaren Sie direkt einen Termin bei Ihrem Sparkassen-Berater und lassen Sie sich persönlich beraten.

Unsere Immobilienmakler helfen Ihnen, das passende Haus oder die passende Wohnung in Rödermark zu finden. Wir vermitteln Grundstücke, Häuser, Wohnungen und Gewerbeimmobilien zur Miete und zum Kauf. Gern verkaufen wir auch Ihre alte Immobilie.

Das Besondere: Unser Service endet nicht beim Kauf oder Verkauf! Wir haben gleich die passende Baufinanzierung für Sie. Und beraten Sie zu allen wichtigen Versicherungen rund ums Eigenheim.

Tipp:

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Mit unserer Online  Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gern dabei, den Preis Ihrer Immobilie herauszufinden.

Gewerbeimmobilien in Rödermark

Die Lage im Rhein-Main-Gebiet, der lebendige Ort mit vielen Geschäften und einer guten Infrastruktur sowie die Familienfreundlichkeit und Naturnähe haben schon einige Unternehmen dazu bewogen, den Standort Rödermark zu wählen. Ob Einzelhandel, Praxis, Gastro, Büro oder andere Gewerbeimmobilie: Unsere Immobilienmakler zeigen Ihnen gern die aktuellen gewerblichen Angebote in der Stadt. Die Stabsstelle Wirtschaftsförderung im InnovationsCentrum in der Dieburger Straße berät Gründer bei ihrem Start. Außerdem unterstützen die Rödermarker Business Angels mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung Unternehmen gern mit einem geschäftlichen Schulterblick.

Rödermark für Familien

Insgesamt 14 Kindergärten beziehungsweise Kitas, zwei Grundschulen, eine Förderschule und eine integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe (Europaschule) stehen für den Nachwuchs vor Ort bereit. Für die Älteren gibt es Studiengänge in Wirtschaft und Wirtschaftsinformatik der Berufsakademie Rhein-Main. Und wer sich im privaten Rahmen weiterbilden möchte? Der kann die Volkshochschule nutzen!

Kultur & Freizeit in Rödermark

Eins ist sicher: In Rödermark wird es niemals langweilig: Engagieren Sie sich zum Beispiel im Fahrrad-Club, bei der Feuerwehr oder im Hunde-Verein. Lernen Sie in der Musikschule ein Instrument oder bleiben Sie im Tennis- oder Tanzsport-Club fit. Sie mögen es lieber ruhiger? Besuchen Sie zum Beispiel die Stadtbücherei. Oder gehen Sie im Stadtwald spazieren! Mit den „Neuen Lichtspielen“ gibt es auch ein Kino vor Ort. Wussten Sie außerdem, dass Rödermark Deutschlands kleinstes Theater beherbergt? Bei Theater & Nedelmann sitzen Sie während der Vorstellung quasi im Wohnzimmer.

Verkehr in Rödermark

Von Ihrer Immobilie in Rödermark erreichen Sie mit dem Auto nach etwa zehn Kilometern die A 661, nach rund 14 Kilometern die A 3 und nach circa 20 Kilometern die A 5. Der Flughafen Frankfurt am Main ist rund 20 Kilometer entfernt.

Doch auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind Sie vor Ort mobil. So fährt die S-Bahn beispielsweise regelmäßig nach Offenbach, Frankfurt und Wiesbaden. Die Dreieichbahn fährt ebenfalls nach Frankfurt am Main. Und am Bahnhof Ober-Roden halten unter anderem die Nachtbusse von und nach Frankfurt. Innerorts verkehren Busse.