Immobilien in Marburg

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Marburg

Mitten in Hessen liegt im Landkreis Marburg-Biedenkopf die lebendige Universitätsstadt in einer landschaftlich reizvollen Umgebung – lassen auch Sie sich von Marburgs Charme überraschen!

Einwohnerzahlen in Marburg auf einen Blick

73 Tsd.
Einwohnerzahl
P
590
Einwohnerdichte/km²
5347
Frauen / Männer (%)

„Andere Städte haben eine Universität, Marburg ist eine Universität“, lautet ein oft zitierter Spruch. Zumindest verteilen sich die Institutsgebäude über die ganze Stadt. Und bei über 23.000 Studenten ist die Uni auch der größte Arbeitgeber vor Ort.

Gliederung von Marburg

Das Stadtgebiet erstreckt sich beiderseits der Lahn und bietet sowohl westlich bis zum Gladenbacher Bergland als auch östlich bis zu den Lahnbergen attraktive Immobilien. Marburg gliedert sich dabei in die Kernstadt und 18 Stadtteile.

Häuser & Wohnungen in Marburg

In der Kernstadt profitieren Sie von einer großen Auswahl an Geschäften, Restaurants und Bars. Mittendrin sind Sie in der Altstadt. Rund um den Marktplatz stehen historische Häuser sowie das alte Rathaus aus dem 16. Jahrhundert. Zu jeder vollen Stunde beobachten hier die Touristen den Gockel auf der Rathausuhr. Die Universität erreichen Sie bequem zu Fuß. Auf dem Schlossberg liegt die Oberstadt, ebenfalls Teil der Altstadt. In der gesamten Altstadt finden Sie aufwendig restaurierte historische Immobilien.

Zentral und mit guter Anbindung wohnen Sie zum Beispiel auch in den Stadtteilen Wehrda, Cappel, Wehrshausen und Marbach. Wehrda liegt rund fünf Kilometer nördlich des Marktplatzes, Cappel etwa drei Kilometer südlich. Nach Wehrshausen fahren Sie circa vier Kilometer nach Westen. Marbach erreichen Sie vom Marktplatz aus nach ungefähr vier Kilometern in nordwestlicher Richtung. 

Vor allem Studenten, aber auch Senioren, Singles und junge Familien, wissen den Charme Marburgs zu schätzen. In den Stadtteilen stehen Immobilien aus verschiedenen Epochen und in unterschiedlichen Baustilen. Moderne Mehrfamilienhäuser mit schicken Eigentumswohnungen samt Balkon und toller Aussicht gibt es ebenso wie gemütliche Einfamilienhäuser mit Terrasse oder Garten. Begehrt sind Immobilien in Bezirken wie Gisselberg und Cappel. Letzterer ist der größte Stadtteil außerhalb der Kernstadt. Hier können Sie sich den Traum vom eigenen Wohnhaus erfüllen und ein schönes Grundstück erwerben. Doch auch die Innenstadt bietet traumhafte Häuser und Wohnungen. Der Immobilienmarkt ist allerdings umkämpft, die Angebote in der Regel eher knapp.

Infrastruktur in Marburg

Neben dem Universitätsklinikum Gießen und Marburg sorgen mehrere Kliniken und zahlreiche Ärzte für Ihr medizinisches Wohl. Schulen, Kindertagesstätten und Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind ausreichend vorhanden. Eine große Bandbreite an Geschäften gibt es nicht nur in der Kernstadt, sondern auch in den meisten Stadtteilen. Mittwochs und samstags finden auf dem Marktplatz der Wochenmarkt statt.

Kultur & Freizeit in Marburg

Ob Schlosspark, Botanischer Garten oder Lahnuferwiesen: Die Möglichkeiten, sich im Grünen zu erholen, sind zahlreich. Südlich von Marburg befindet sich an der Lahn ein Einstiegspunkt zum Wasserwandern. Von hier aus lassen sich tolle Routen mit dem Boot erkunden.

Und auch kulturell hat Marburg einiges zu bieten. Ein erstaunlich vielfältiges Angebot an musikalischen und schauspielerischen Darbietungen begleitet Sie hier das ganze Jahr über.

Verkehr in Marburg

Den öffentlichen Personennahverkehr sichern mehrere Stadtbuslinien sowie einige Anrufsammeltaxen in Form von Vans und Kleinbussen. Am Wochenende bedient auch eine Nachtbuslinie die Kernstadt. Marburg Süd hat außerdem einen guten Bahnanschluss. Mit dem Auto erreichen Sie Marburg über die Bundesstraßen 3, 62, 252 und 255. Der nächste große Flughafen ist in Frankfurt (Fraport). Er ist etwa 100 km entfernt und in etwa einer Autostunde erreichbar.

Kaufpreise für Immobilien in Marburg

Sie überlegen, ein Haus oder eine Eigentumswohnung zu kaufen? Über die aktuellen Immobilienpreise in Marburg gibt der LBS-Preisspiegel Auskunft. Er ermittelt die jeweils häufigsten Werte beziehungsweise Preisspannen innerhalb einer Kategorie von Wohnimmobilien. Demnach kostete ein freistehendes Haus mit einer Wohnfläche von etwa 120 Quadratmetern in mittlerer bis guter Wohnlage 2020 zwischen 450.000 und 600.000 Euro. Der häufigste Wert waren 450.000 Euro. Ausgewertet wurden ausschließlich Bestandsimmobilien.

Eine Eigentumswohnung in einer Bestandsimmobilie in mittlerer bis guter Wohnlage mit drei Zimmern und einer Wohnfläche von circa 80 Quadratmetern ohne Garage oder Stellplatz kostete laut gleicher Quelle 2020 zwischen 2.500 und 3.500 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Am häufigsten waren es 2.500 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Bei Wohnungen im Neubau lag die Spanne bei den Kaufpreisen zwischen 4.000 und 4.500 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. 4.000 Euro waren am häufigsten.

Tipp:

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Mit unserer Online  Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gerne dabei, den Preis Ihrer Immobilie herauszufinden.

Haus oder Wohnung kaufen oder mieten in Marburg

Ein Wohnungs- oder Hauskauf ist eine große Entscheidung. Wenn Sie noch unsicher sind, ob Sie lieber kaufen oder mieten möchten, hilft Ihnen vielleicht unsere Entscheidungshilfe weiter. Fragen Sie sich vielmehr, wann sich der Immobilienkauf auch als Kapitalanlage lohnt? Mit unseren Mietrendite-Rechnern können Sie überschlagen, ob sich das Vermieten einer Immobilie voraussichtlich rentieren wird. Lesen Sie dann auch unsere 10 Tipps für Vermieter.

Unsere Immobilienmakler helfen Ihnen in jedem Fall gern, das passende Haus oder die passende Wohnung in Marburg zu finden. Wir vermitteln Grundstücke, Häuser, Wohnungen und Gewerbeimmobilien zur Miete und zum Kauf. Gern verkaufen wir auch Ihre alte Immobilie.

Das Besondere: Unser Service endet nicht beim Kauf oder Verkauf! Wir haben gleich die passende Baufinanzierung für Sie. Und beraten Sie zu allen wichtigen Versicherungen rund ums Eigenheim. Kommen Sie jetzt auf uns zu!