Immobilien in Rotenburg (Wümme)

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Rotenburg (Wümme)

In Rotenburg an der Wümme zählen grüne Taten und in den Gärten herrscht Wildwuchs. Das freut nicht nur die Bienen. Willkommen in Niedersachsens wildbienen-freundlichster Kommune!

Einwohnerzahlen in Rotenburg auf einen Blick

21 Tsd.
Einwohnerzahl
P
216
Einwohnerdichte/km²
km²
99
Fläche in km²

Die niedersächsische Stadt Rotenburg an der Wümme liegt im Dreieck zwischen Bremen, Hamburg und Hannover. Wälder, Wiesen, Auen und Moore prägen die norddeutsche Flusslandschaft. Rotenburgs Stadtgebiet besteht zur Hälfte aus Grünflächen. Mit viel Einfallsreichtum sind die Bewohner an der grünen Erfolgsgeschichte beteiligt. Sie können eine Baum- oder Grünflächenpatenschaft übernehmen oder Verkehrsinseln mit Stauden bepflanzen. Oder säen Sie auf dem Balkon Ihrer neuen Wohnung eine Bienenweide!

Gliederung & Infrastruktur

Rotenburg besteht aus der Kernstadt und den Ortsteilen Borchel, Mulmshorn, Unterstedt und Waffensen. In der Großen Straße im Zentrum finden Sie zahlreiche Geschäfte für den täglichen Bedarf. Unterstedt grenzt rund drei Kilometer südwestlich an die Kernstadt an. Waffensen ist rund acht Kilometer nordwestlich vom Zentrum. Etwa elf Kilometer nördlich der Kernstadt kommen Sie nach Borchel. Mulmshorn liegt etwa 14 Kilometer entfernt in gleicher Richtung.

Häuser & Wohnungen in Rotenburg

Sie möchten eine Immobilie an der Wümme in Rotenburg kaufen? In der Kernstadt gibt es modernisierte Zwei- und Drei- Zimmer-Wohnungen in schönen alten Stadtvillen. Doch auch die schicke Wohnung im modernen Neubau steht hier. Die Fußgängerzone liegt gleich um die Ecke. Ärzte, Apotheken und viele Geschäfte sind so gut erreichbar. Ein Einfamilienhaus mit Reetdach in idyllischer Lage oder ein Architektenhaus im Bauhausstil gefällig? Oder ein Zweifamilienhaus mit viel Wohnfläche und Garten? Oft gehören ein Stellplatz oder eine Garage dazu. Auch die schöne Doppelhaushälfte finden Sie in Rotenburg.

Sie suchen ein passendes Grundstück, auf dem Ihr Neubau entstehen kann? Die Ortsteile sind noch überwiegend dörflich geprägt und haben oft eine naturnahe Lage. In Waffensen wohnen Sie zum Beispiel zwischen stattlichen Bauernhäusern, kleineren Handwerksbetrieben und Streuobstwiesen. Von den Zimmern vieler Häuser genießen Sie hier einen Blick ins Grüne.

Gewerbeimmobilien in Rotenburg (Wümme)

Sie interessieren sich für Gewerbeimmobilien? Im Verein Rotenburger Wirtschaftsforum haben sich 150 Firmen zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung des Raums zusammengeschlossen. Im Technologiezentrum Elbe-Weser können sich Firmen beraten lassen, wie sie sich am Markt positionieren.

Rotenburg für Familien

Um den Nachwuchs kümmern sich 16 Horte und Kindertagesstätten. Jedes Kind bekommt zur Einschulung von der Stadt einen jungen Obstbaum geschenkt. So werden altbewährte Obstkulturen in Hausgärten gefördert. Fünf Grundschulen, eine Hauptschule, eine Realschule, ein Gymnasium und drei Förderschulen stehen für ältere Kinder bereit. Eine Berufsbildende Schule, eine Volkshochschule, diverse Fachschulen sowie eine Kreismusikschule runden das Bildungsangebot ab. Und sollte es Ihnen oder Ihrer Familie gesundheitlich mal nicht so gut gehen, sind viele Ärzte und das Diakonieklinikum Rotenburg für Sie da.

Kultur & Freizeit in Rotenburg (Wümme)

Joggen, radeln oder wandern Sie auf den gut ausgebauten „Nordpfaden“. 130 Kilometer lang ist das Netz der Wanderwege um Rotenburg. Oder wagen Sie sich ins Moor! Das Naturschutzgebiet „Großes und Weißes Moor“ gehört zu den am besten erhaltenen Mooren Niedersachsens. Nehmen Sie zum Beispiel ein Bad im naturbelassenen Moorsee. Sechs Museen und Kunstscheunen, Open-Air-Veranstaltungen im Sommer, ein Erlebnisbad, viele Sportanlagen und Vereine versüßen Ihnen außerdem die Freizeit.

Verkehr in Rotenburg

Sternförmig führen die Bundesstraßen B 71, B 75, B 215 und B 440 nach Rotenburg. Zügig erreichen Sie so alle kleineren Städte des Umlands. Rasch sind Sie auch auf den Autobahnen A 1 und A 27. Rund 20 Minuten brauchen Sie mit dem Auto in die Bremer Innenstadt oder nach Scheeßel. In Hannover und Hamburg sind Sie in rund 50 Minuten. In alle vier Städte kommen Sie mindestens genauso schnell mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Flughäfen Hamburg und Hannover erreichen Sie mit dem Auto in circa einer Stunde. Am Bremer Flughafen sind Sie in einer halben Stunde. Innerorts und in die Ortschaften des Umlands fahren Stadt-, Regional- und Bürgerbusse.

Kaufpreise für Immobilien in Rotenburg (Wümme)

Raus aus der Miete, rein ins Eigenheim? Oder eine solide Kapitalanlage, die sich gut vermieten lässt? Beides können Sie in Rotenburg kaufen. Die Preise für Immobilien sind hier im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Laut Datenanalyse von geomap haben Immobilien hier im 4. Quartal 2018 noch durchschnittlich rund 1.950 Euro pro Quadratmeter gekostet. Ein Jahr später verzeichnet die Statistik durchschnittliche Quadratmeterpreise von rund 1.990 Euro (Quelle: www.geomap.immo; Stand: 7.12.2019). Das entspricht einem Anstieg um etwa zwei Prozent.

Statistiken zu Kaufpreisen von Immobilien werten Angebote für Häuser, Wohnungen und Grundstücke am Markt gemeinsam aus. Es wird also nicht nach Immobilienarten getrennt. Ein Nachteil dabei: Wenn in den verschiedenen Quartalen unterschiedliche Immobilienarten schwerpunktmäßig angeboten werden, kann das zu Schwankungen führen, die den Vergleich verschiedener Quartale verfälschen. So können die Werte maximal als ungefähre Tendenz gelesen werden. Aussagekräftiger für Kaufinteressenten sind Statistiken, die nach Immobilienarten trennen.

Dabei ergeben sich am Stichtag 7.12.2019 folgende tagesaktuelle Durchschnittswerte: Wohnungen in Rotenburg kosten durchschnittlich 1.815 Euro pro Quadratmeter. Häuser liegen bei 1.831 Euro pro Quadratmeter (Stand: 7.12.2019; Quelle: www.geomap.immo). Die Zahlen berechnen sich aus den aktuellen Immobilienangeboten am Markt. Dabei wurden 31 Angebote für Häuser und 16 Angebote für Eigentumswohnungen berücksichtigt.

Laut LBS-Preisspiegel 2019 kosten Baugrundstücke in Rotenburg zwischen 60 und 175 Euro pro Quadratmeter. Der häufigste Wert sind dabei 120 Euro (Daten von April 2019). Eigentumswohnungen im Neubau liegen zwischen 2.360 und 2.870 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Der häufigste Wert sind 2.560 Euro. In Bestandsimmobilien haben Sie bei Eigentumswohnungen die Spanne zwischen 1.160 und 2.570 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Der häufigste Wert sind 1.660 Euro. Freistehende Häuser (Bestandsimmobilien) kosten zwischen 120.000 Euro und 340.000 Euro. Am häufigsten sind 205.000 Euro.

Wichtig: Welcher Kaufpreis für eine Immobilie angemessen ist, hängt von ganz unterschiedlichen Faktoren ab. Neben der Lage (zum Beispiel zentral oder ruhig) und dem Zustand der Immobilie sind unter anderem auch die Ausstattung und die Nachfrage ausschlaggebend.

Tipp:

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?  Mit unserer Online  Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gern dabei, den Preis Ihrer Immobilie herauszufinden.

Haus oder Wohnung kaufen in Rotenburg (Wümme)

Sind Sie auf der Suche nach einem Haus oder einer Wohnung in Rotenburg an der Wümme? Wir vermitteln Grundstücke, Häuser, Wohnungen und Gewerbeimmobilien. Unsere Immobilienmakler bekommen regelmäßig neue Angebote zur Miete und zum Kauf. Wir helfen Ihnen gern bei der Suche nach einer passenden Immobilie.

Was uns von anderen unterscheidet: Bei uns können Sie auch gleich die Baufinanzierung dazu abschließen. Wir achten dabei darauf, dass diese wirklich individuell zu Ihrer Situation passt. Sie wollen vorher noch Ihre alte Immobilie verkaufen? Kein Problem! Wir finden einen zahlungskräftigen Käufer für Sie!

Doch damit ist unser Service rund um Haus und Wohnung noch längst nicht abgeschlossen. Wir haben auch auch alle wichtigen Versicherungen rund ums Eigenheim. Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich beraten!

Immobilienangebote