Immobilien in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Das Mittelzentrum Bad Neuenahr-Ahrweiler hat eine optimale Lage mitten im malerischen Ahrtal nur wenige Kilometer vom Rheingraben entfernt. Wer sich erholen will, besucht hier das Heilbad. Doch auch sonst gibt es einiges zu entdecken.

Einwohnerzahlen in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf einen Blick

27 Tsd.
Einwohnerzahl
P
433
Einwohnerdichte/km²
km²
63,4
Fläche in km²

Heilwasser, Wein und herrliche Natur. Dafür kennt man Bad Neuenahr-Ahrweiler. Doch wussten Sie, dass hier im Jahr 2022 die Landesgartenschau Rheinland-Pfalz stattfindet? Das Motto lautet: „Das blühende Leben“. Wer hier wohnt, liebt es, die Natur zu bestaunen und zu pflegen.

Immobilientypen in Bad Neuenahr-Ahrweiler

In den verschiedenen Stadtteilen stehen ganz unterschiedlichen Immobilien. So können Sie unter anderem in Ahrweiler, Heimersheim und Bachem in historischen Fachwerkhäusern wohnen. Letzterer ist ein Weindorf, durch das der Bachemer Bach fließt. Im Stadtteil Bad Neuenahr gibt es hingegen auch viele Mehrfamilienhäuser mit modernen Eigentumswohnungen. Oft haben sie auch einen Balkon oder eine Terrasse. Hier genießen Sie eine optimale Versorgung in zentraler Lage. Von den gepflegten Wohnhäusern haben Sie es nicht weit zu Geschäften, Ärzten, Theater und Kuranlage.

Lohrsdorf vereint Gegensätze: die faszinierende Natur im Schutzgebiet auf der einen Seite, die Nähe zur B 266 auf der anderen; historische Immobilien im Süden, schicke Neubauwohnungen und moderne Einfamilienhäuser im Norden. Oft können Sie hier eine Garage oder Doppelgarage dazukaufen. Auch der Stadtteil Walporzheim bietet ganz unterschiedliche Immobilien. Die Zimmer einiger Wohnungen und Häuser haben eine herrliche Aussicht auf die bizarren Felspartien „Kaiserstuhl“ und „Bunte Kuh“.

Immobilienpreise in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die Kaufpreise für Immobilien in Bad Neuenahr-Ahrweiler sind im letzten Jahr gestiegen. Das geht unter anderem aus den Daten von geomap hervor. Im 4. Quartal 2018 haben Immobilien hier noch durchschnittlich rund 2.580 Euro pro Quadratmeter gekostet. Ein Jahr später liegen sie bei rund 2.930 Euro pro Quadratmeter (4. Quartal 2019; Quelle: www.geomap.immo).

Das heißt aber nicht, dass jedes Haus und jede Wohnung in einem Jahr so stark im Preis gestiegen ist! Starke Schwankungen bei den Zahlen lassen sich oft auch darauf zurückführen, dass die Immobilientypen nicht einzeln aufgeführt sind, sondern Grundstücke, Häuser und Wohnungen gemeinsam in die Statistik einfließen. Möglich wäre, dass in den Quartalen unterschiedliche Immobilientypen schwerpunktmäßig angeboten wurden.

Dass der Wert auch innerhalb der Immobilientypen je nach aktuellen Angeboten am Markt stark schwanken kann, zeigen die Kaufpreise für Häuser und Wohnungen. Der durchschnittliche Kaufpreis für Häuser in Bad Neuenahr-Ahrweiler liegt aktuell bei 2.471 Euro pro Quadratmeter. Für Wohnungen ist er bei 3.674 Euro pro Quadratmeter (Stand: 11.11.2019; Quelle: www.geomap.immo)! Die Statistik berechnet tagesaktuell den Durchschnitt aus den aktuellen Immobilienanzeigen am Markt. Dabei wurden bei den Häusern 34 und bei den Wohnungen 51 Angebote ausgewertet. Wichtig: Die Kaufpreise in den Immobilienanzeigen entsprechen selbstverständlich nicht automatisch den Preisen, für die eine Immobilie am Ende tatsächlich an den Käufer übergegangen ist!

Tipp:

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Mit unserer Online  Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gern dabei, den Preis Ihrer Immobilie herauszufinden.

Gewerbeimmobilie in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Sie interessieren sich für Gewerbeimmobilien in Bad Neuenahr-Ahrweiler? Die Kreisstadt punktet als Wohn- und Wirtschaftsstandort. Sie beheimatet überwiegend kleine und mittelständische Betriebe. Die Nähe zur Autobahn, zum überregionalen Schienennetz und zum Flughafen Köln/Bonn machen Bad Neuenahr-Ahrweiler zu einem attraktiven Standort. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach passenden Gewerbeimmobilien.

Infrastruktur in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler ist Sitz des Landkreises Ahrweiler. Sie besteht aus 13 Stadtteilen. Das sind Ahrweiler, Bachem, Bad Neuenahr, Ehlingen, Gimmigen, Green, Heimersheim, Heppingen, Kirchdaun, Lohrsdorf, Marienthal, Ramersbach und Walporzheim.

Die meisten Bürger wohnen im Zentrum von Bad Neuenahr und Ahrweiler. Der Stadtteil Bachem liegt nur etwas über einen Kilometer südwestlich. Heppingen und Gimmingen sind etwas mehr als vier Kilometer nord-östlich. Kirchdaun hat in gleicher Richtung etwa sechs Kilometer Entfernung vom Stadtzentrum. Etwa 4,5 Kilometer östlich von Bad Neuenahr und Ahrweiler kommen Sie nach Heimersheim. Green grenzt im Osten an Heimersheim, Lohrsdorf liegt etwas nördlich. Beide sind etwa fünf Kilometer von Bad Neuenahr und Ahrweiler entfernt. Ehlingen ist etwa sechs Kilometer östlich. Im Südwesten erreichen Sie nach etwas über vier Kilometern Walporzheim und nach etwas über sechs Kilometern Marienthal. Ramersbach ist circa sieben Kilometer südlich von Bad Neuenahr und Ahrweiler.

Bad Neuenahr-Ahrweiler für Familien

Als Mittelzentrum hat die Stadt ein gutes Angebot in Sachen Bildung. Der Nachwuchs besucht eine von zwölf Kitas. Im Ort gibt es 13 Schulen. Von der Grund- und Förderschule über die Realschule plus bis hin zu Gymnasien und berufsbildender Schule ist für jedes Kind das Passende dabei. Erwachsene bilden sich auf der Kreisvolkshochschule Ahrweiler weiter. 

Kultur & Freizeit in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die herrlichen Badelandschaften der Thermalthermen in Bad Neuenahr-Ahrweiler sind beliebt. Relaxen Sie im warmen Wasser oder entspannen Sie in der Sauna. Als Anwohner erhalten Sie zehn Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis. Sportler spielen Tischtennis, Fußball oder Tennis. Wer es ruhiger mag, spaziert in den Parks oder begibt sich auf eine der schönen Wanderrouten. Sechs Museen und die Spielbank sorgen dafür, dass Sie auch bei Regen immer etwas erleben.

Verkehr in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler ist verkehrsgünstig an das Schienennetz der Bahn angeschlossen. Sie erreichen darüber hinaus schnell die A 61 sowie die B 266 und 267. Mit dem Auto sind Sie rasch in den Orten der Umgebung. Nach Bonn fahren Sie weniger als eine halbe Stunde. Nach Köln sind es unter 50 Minuten. Nicht weit entfernt sind die Flughäfen Köln/Bonn (etwa 54 Kilometer), Frankfurt Hahn (circa 128 Kilometer) und Düsseldorf (ca. 113 Kilometer).

Immobilie in Bad Neuenahr-Ahrweiler kaufen

Nie mehr Miete zahlen – wie wäre das? Sie möchten ein Haus oder eine Wohnung in Bad Neuenahr-Ahrweiler kaufen? Wir vermitteln Wohnungen, Doppelhaushälften, Häuser und Gewerbeimmobilien zur Miete und zum Kauf. Unsere Immobilienmakler bekommen regelmäßig Angebote für das Einfamilienhaus mit Garten und das gepflegte Mehrfamilienhaus. Schöne Wohnungen ab „1 Zimmer, Küche, Bad“ sind ebenfalls dabei. Viele sind auch als Kapitalanlage oder Ferienwohnung interessant.

Stöbern Sie in unseren Exposés! Wir helfen Ihnen gern bei der Suche nach einer passenden Immobilie. Immer wieder vermitteln wir auch Grundstücke, auf denen Sie Ihren eigenen Neubau in ruhiger Lage und mit großer Wohnfläche errichten können.

Neben der Vermittlung von Objekten zu Miete, Kauf und Verkauf beraten wir Sie auch zur Baufinanzierung und zu allen wichtigen Versicherungen rund um das eigene Haus oder die eigene Wohnung.

Immobilie in Bad Neuenahr-Ahrweiler verkaufen

Wenn Sie Ihre Immobilie in Bad Neuenahr-Ahrweiler verkaufen möchten, helfen wir ebenfalls gern weiter. Unsere Makler kennen den Immobilienmarkt vor Ort und unterstützen Sie dabei, einen marktkonformen Kaufpreis zu ermitteln. Sie stehen Ihnen beim Beschaffen aller wichtigen Unterlagen zur Seite und erstellen für Sie ein aussagekräftiges Exposé. Bei den Besichtigungsterminen beantworten sie die Fragen Ihrer Interessenten. Und sie überprüfen, ob ein möglicher Käufer zahlungskräftig ist. 

Immobilienangebote