Immobilien in Essen

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Essen

Vom Zentrum der Montanindustrie zu einer blühenden Wirtschafts- und Dienstleistungsmetropole mit einer vielfältigen Kulturlandschaft. Das Bild Essens hat sich gewandelt und begeistert Einwohner und Besucher gleichermaßen.

Einwohnerzahlen in Essen auf einen Blick

569 Tsd.
Einwohnerzahl
P
2709
Einwohnerdichte/km²
5248
Frauen / Männer (%)

Wussten Sie, dass die Geschichte Essens älter ist als die Berlins oder Münchens? Im Laufe ihrer rund 1160 Jahre hat sich die Stadt im Herzen des Ruhrgebiets immer wieder neu erfunden. Vom bedeutenden Zentrum der Montanindustrie hat sich die einstige „Krupp- und Kohlestadt“ heute als moderne Wirtschafts- und Dienstleistungsmetropole mit einer vielfältigen Kulturlandschaft etabliert. In der Metropolregion Rhein-Ruhr gelegen, profitiert Essen von einer attraktiven Verkehrslage und ist Sitz bekannter Großunternehmen.

Haus oder Wohnung kaufen in Essen

Sie interessieren sich für den Kauf einer Eigentumswohnung, eines Hauses oder einer anderen Immobilie? Unsere Immobilienmakler vermitteln regelmäßig neue Objekte. Und bei uns können Sie aus einer Hand auch die Baufinanzierung dazu abschließen. Zudem bieten wir Ihnen alle wichtigen Versicherungen rund um das Haus oder die eigene Wohnung. 

Haben Sie Fragen zum Kauf einer Immobilie? Wenn Sie möchten, können Sie sich vorab schon in unserem Ratgeber zum Hausbau und Immobilienkauf über die einzelnen Schritte beim Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung informieren. Die Kosten, die beim Kauf einer Immobilie neben dem Preis für den Erwerb noch auf Sie zukommen, haben wir Ihnen in unserem Beitrag „Kosten beim Immobilienkauf“ zusammengestellt.

Immobilienpreise in Essen

Wer Haus oder Wohnung kaufen möchte, findet nicht überall jeden Haustyp angeboten. Im ersten, fünften und siebten Bezirk ist kaum eine frei stehende Immobilie auf dem Markt. Dafür gibt es außerhalb des Zentrums viele Reihenhäuser. Hier sind die Immobilienpreise günstig, im sechsten Bezirk wird ein Reihenhaus schon für wenig mehr als 200.0000 Euro zum Kauf angeboten.

Tipp:

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Mit unserer Online  Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gerne dabei, den Preis Ihrer Immobilie herauszufinden.

Infrastruktur in Essen

Essen besteht aus neun Stadtbezirken, wobei das Stadtbild zweigeteilt ist zwischen dem dicht besiedelten nördlichen und dem eher dörflich anmutenden südlichen Teil. Entsprechend vielfältig sind die Immobilien, sowohl Wohnungen als auch Häuser. Urban lebt es sich in einer innenstadtnahen Eigentumswohnung, während viele Familien Eigenheime oder Reihenhäuser im Grünen bevorzugen. Im gesamten Stadtgebiet engagiert sich Essen städtebaulich. So werden stets Grundstücke für neue Eigentumswohnungen erschlossen.

Mehrere Kliniken und ein dichtes Netz an Ärzten und Apotheken gewährleisten die medizinische Versorgung. Geschäfte für den täglichen Bedarf sind in großer Zahl vorhanden, ebenso wie Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen. Zudem gilt Essen als attraktiver Universitätsstandort mit einer Vielzahl an Universitäten und Hochschulen.

Essens Stadtteile

Die neun Stadtbezirke unterteilen sich in kleine Einheiten mit oft ganz eigenem Charakter.

Den Ortskern bildet der erste Bezirk. Hier gibt es im Ostviertel direkt am Rand des Stadtkerns eine dichte Bebauung, durchmischt mit Gewerbe. Hier sind Wohnungen noch relativ günstig zu mieten. 

Im Nordviertel sind moderne Eigentumswohnungen auf ehemaligem Industrieareal entstanden. Im Westviertel, wo einst die Firma Krupp saß, befindet sich heute ein neuer Stadtteil mit modernen Wohnungen. Das Südviertel hat die meisten Bürohochhäuser der Stadt. Das Viertel bietet aber auch gediegene Bürgerhäuser zum gemütlichen wohnen.

Das Südostviertel ist der Stadtteil mit der höchsten Bevölkerungsdichte. Es ist ein lebendiges Viertel mit vielen charmanten Altbauten. Huttrop bietet eine aufgelockerte Bebauung sowie viele Wohnviertel mit großzügigen Grünflächen. Hier hätte man gerne eine Wohnung, um ruhig und doch zentrumsnah zu leben. Und die Immobilienpreise lassen es sogar zu. Eigentumswohnungen waren im 1. Bezirk schon zu Preisen ab 1.300 bis 2.100 Euro pro Quadratmeter zu haben. (LBS-Preisspiegel 2021). 

Der zweite Bezirk besteht aus den Ortsteilen Rüttenscheid, Rellinghausen, Bergerhausen und Stadtwald. Der Bezirk ist grün, mit Kleingärten und Parks, im kleinen Rellinghausen leben nur 4.000 Einwohner. Wer hier ein Haus oder eine Wohnung hat, dem ist Ruhe garantiert. 

Der dritte Bezirk ist eng bebaut, erfreut sich besonders bei Studenten großer Beliebtheit. Die direkte Verbindung zur Universität, die Nähe zum Rüttenscheider Nachtleben und die erschwinglichen Mietpreise ziehen besonders junge Leute an, die sich hier eine eigene Wohnung leisten können. In Haarzopf und Fulerum lebt es sich wie auf dem Land, hier dominiert das Einfamilienhaus. Im dritten Bezirk wurde für ein freies Haus ein Preis ab 250.000 Euro aufgerufen. (LBS-Preisspiegel 2021)

Im vierten Bezirk sind im Stadtteil Schönebeck bis heute die einst für Bergbauarbeiter geschaffenen Siedlungen erhalten. Hier hat jedes Haus automatisch Nachbarschaftsanschluss. In Bedingrade bauen oder kaufen Familien gerne ihr Haus. Sie genießen den dörflichen Charakter und ausgedehnte Grünflächen.

Im fünften Bezirk wird es wieder eng. Im durch den Kohlebergbau geprägten Altenessen gibt es kaum Neubauten oder Baugrundstücke. Dafür Eigentumswohnungen, die zu Preisen ab 1.200 Euro pro Quadratmeter zu erwerben sind. 

Die drei Stadtteile Stoppenberg, Katernberg und Schonnebeck bilden den sechsten Bezirk. Der Bezirk ist geprägt durch die Zeche Zollverein. Die einzige UNESCO Welterbestätte im Ruhrgebiet ist ein wahrer Publikumsmagnet. Als Tourist kann man in einem Haus wohnen, in dem früher Bergleute lebten.

Der siebte Bezirk wird geprägt durch die Ruhr, der Fluss, der einem großen Gebiet, zu dem euch Essen gehört, seinen Namen gab. In nur wenigen Stadtteilen ist die Industrialisierung von je her so präsent wie hier – und doch ist es heute eine grüne Gegend mit vielen verschiedenen Haustypen, die zum Kauf angeboten werden. 

Zum achten Bezirk gehört Heisingen, das sich nach 1945 vom Bauern- und Bergarbeiterort zur bevorzugten Wohnstadt verwandelte. Hier würde man gerne ein Haus  kaufen – leider sind die Angebote rar. Idyllisch ist es auch in Byfang. Hier kann man in der Nachbarschaft von Pferden leben.  

Im neunten Bezirk liegt Bredeney. Der Ortsteil vereint einige der schönsten Orte in Essen: grün getünchte Wanderwege, den Baldeneysee und die historische Villa Hügel, das ehemalige Wohnhaus der Unternehmerfamilie Krupp. In Schuir wird es dann schon richtig ländlich. Essens größter Stadtteil ist Kettwig. Idylle und Historie vermischen sich mit der Neuzeit, Ein-und Zweifamilienhäuser sind entstanden. Sie bieten vielen jungen Familien die Gelegenheit zum Immobilienerwerb für ihr neues Zuhause. 

Kultur & Freizeit in Essen

Bühneninteressierte kommen in der Philharmonie Essen, im Aalto Ballett und im Grillo-Theater auf ihre Kosten. Das Wahrzeichen Essens, das UNESCO-Welterbe „Zeche Zollverein“, ist Zentrum für Kultur und Kreativwirtschaft. Es beherbergt unter anderem das Ruhr Museum, das Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Bergbauregion zeigt. Das Museum Folkwang gilt als eines der renommiertesten Kunstmuseen weltweit.

Essen bietet als drittgrünste Stadt Deutschlands eine Fülle an Freizeitmöglichkeiten. In vielen Parks und Grünflächen wie dem Grugapark lässt es sich wunderbar entspannen und verweilen. Am Baldeneysee wird gesegelt, gesurft oder geradelt. Das waldreiche Essener Umland lädt zu ausgedehnten Rad- oder Wandertouren ein.

Verkehr in Essen

Die Lage im Herzen des Ruhrgebiets sorgt für eine hervorragende Anbindung. Neben mehreren Autobahnen bestehen zahlreiche Bahnverbindungen zu deutschen und europäischen Städten. Den öffentlichen Nahverkehr gewährleisten S-Bahn, U-Bahn, Straßenbahnen und Busse. Der Flughafen Düsseldorf International liegt etwa 30 km entfernt.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!

Immobilienangebote

 

Ladenlokal mit Loft-Charakter in 1A-Lage auf der Haupteinkaufsstraße in Essen zu vermieten

Essen, Ladenlokal

7.700 €, 128 m² 

 

Kurze Wege ins Herzen von Essen- optimal für Studenten und/oder junge Leute

Essen, Etagenwohnung

80.000 €, 43 m², 2,5 Zi 

 

Wohnen mit Service - barrierefreie 2-Raumwohnung mit Einbauküche im EG

Essen, Erdgeschosswohnung

1.021,10 €, 65,8 m², 2 Zi 

 

Wohnen mit Service - barrierefreie 2-Raumwohnung mit Einbauküche im 1. OG

Essen, Etagenwohnung

1.025,45 €, 66,0 m², 2 Zi 

 

Wohnen mit Service - barrierefreie 2-Raumwohnung mit Einbauküche im 2. OG

Essen, Etagenwohnung

1.025,45 €, 66,0 m², 2 Zi 

 

Wohnen mit Service - barrierefreie 2-Raumwohnung mit Einbauküche im 3. OG

Essen, Etagenwohnung

1.025,45 €, 66,0 m², 2 Zi 

 

Wohnen mit Service - barrierefreie 2-Raumwohnung mit Einbauküche im 5. OG

Essen, Etagenwohnung

1.025,45 €, 66,0 m², 2 Zi 

 

Wohnen mit Service - barrierefreie 2-Raumwohnung mit Einbauküche im 6. OG

Essen, Etagenwohnung

957,42 €, 61,7 m², 2 Zi 

 

Wohnen mit Service - barrierefreie 2-Raumwohnung mit Einbauküche im 6. OG

Essen, Etagenwohnung

957,42 €, 61,7 m², 2 Zi 

 

Wohnen mit Service - barrierefreie 2-Raumwohnung mit Einbauküche im 2. OG

Essen, Etagenwohnung

1.025,45 €, 66,0 m², 2 Zi 

 

Kapitalanlage 3 auf einen Streich – 3 ETW's in 5 Familienhaus auf 246 m²

Essen, Mehrfamilienhaus

400.000 €, 246,3 m², 10 Zi 

 

Solides Wohn- u. Geschäftshaus mit 9 Wohnungen und einer langjährig gut vermieteten Praxis (193 m²)

Essen, Mehrfamilienhaus

920.000 €, 515,6 m², 26 Zi