Immobilien in Ratingen

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Ratingen

Eine ländliche Idylle, grüne Oasen und eine verkehrsgünstige Lage – lassen Sie sich von Ratingen überraschen!

Einwohnerzahlen in Ratingen auf einen Blick

86 Tsd.
Einwohnerzahl
P
973
Einwohnerdichte/km²
5248
Frauen / Männer (%)

In unmittelbarer Nähe zu Düsseldorf, Duisburg und Wuppertal wird es um Ratingen ländlich. Ratingen bietet seinen Bewohnern die Annehmlichkeiten einer gemütlichen kleinen Stadt und liegt gleichzeitig verkehrsgünstig inmitten mehrerer Großstädte in Nordrhein-Westfalen.

Haus oder Wohnung kaufen in Ratingen

Sie interessieren sich für den Kauf einer Eigentumswohnung, eines Hauses oder einer anderen Immobilie? Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Unsere Immobilienmakler vermitteln regelmäßig neue Objekte. Und bei uns können Sie aus einer Hand auch die Finanzierung des Kaufpreises bekommen. Oder möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen? Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Immobilienpreise in Ratingen

Die Kaufpreise für Baugrund liegen in Ratingen zwischen 280 Euro und 615 Euro pro Quadratmeter. Ein Einfamilienhaus wird zu Preisen zwischen 380.000 Euro und 780.000 Euro gehandelt. Eigentumswohnungen im Bestand gibt es ab 1.100 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. In einem Neubau müssen Sie mit einem Quadratmeterpreis von 2.950 bis 4.200 Euro rechnen (LBS-Preisspiegel 2021).

Tipp:

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Mit unserer Online  Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gerne dabei, den Preis Ihrer Immobilie herauszufinden.

Die Stadtteile von Ratingen

Ratingen besteht aus sechs Gemeindebezirken mit zehn Stadtteilen. Das Zentrum Ratingens bildet der Marktplatz, auf dem schon mindestens seit 1371 Waren angeboten werden. Noch heute findet hier der Wochenmarkt statt. Schön wohnt es sich in einer Eigentumswohnung nahe des mittelalterlichen Stadtkerns mit seinen Wehrtürmen und alten Gassen. 

Ratingen-Mitte ist der bevölkerungsreichste Bezirk Ratingens. Hier findet man am ehesten eine Wohnung. Und doch gibt es auch noch Platz, es wird weiter gebaut. Auch Sie könnten hier ein Grundstück für den Bau eines Hauses finden. 

Ratingen-West hat zwei Gesichter: Im Süden liegt eine Siedlung, in der das Einfamilienhaus dominiert. Der nördliche Teil der Großwohnsiedlung wird beherrscht von Hochhäusern. Diese ab den 1960-Jahren gebauten Kolosse bieten Wohnungen in verschiedenen Größen für viele Menschen. Der Stadtteil hat einen Marktplatz mit gastronomischen Einrichtungen. Nach Norden hin lebt man in Wohnungen in vierstöckigen Mietshäusern. Im Osten stehen Gewerbeimmobilien und ein Einkaufszentrum. 

In Ratingen-Ost finden Sie vorwiegend Wohnungen in Neubauten. Wanderwege und Mountainbike-Strecken führen Sie schnell aus der Stadt hinaus in ländliche Umgebung.

Tiefenbroich ist ein mehrheitlich vom frei stehenden Haus geprägter Stadtteil. Aber auch das Mehrfamilienhaus hat seinen Anteil im Straßenbild. Ein bevorzugtes Wohngebiet mit besonders viel Grün liegt am Angerbach, der den Norden vom Süden Tiefenbroichs trennt. Im östlichen Teil von Tiefenbroich erstreckt sich ein Industriegebiet. Hier ist eine Immobilie gut platziert, wenn die Bewohner viel mit dem Flugzeug unterwegs sind oder am Flughafen oder bei der Messe arbeiten. Denn sowohl der Flughafen Düsseldorf als auch das Messegelände sind nicht weit entfernt.

Lintorf entwickelte sich aus einer bäuerlichen Waldsiedlung, die vor knapp eintausend Jahren erstmals urkundlich erwähnt wurde. In den 1970er-Jahren wurde fast der gesamte alte Dorfkern mit seiner Mischung aus bergischem Fachwerk und niederrheinischem Klinker abgerissen. Das 1975 eingemeindete Dorf ist umgeben von Wäldern und grenzt an Mülheim, Duisburg und Düsseldorf, was seine Attraktivität als Immobilienstandort noch steigert. Heute baut man als junge Familie hier gerne ein Einfamilienhaus, wenn man ein Grundstück dafür findet. Aber auch Eigentumswohnungen in modernen Mehrfamilienhäusern werden in dem beliebten Stadtteil gerne bezogen. Beliebt heißt meist auch, dass die Immobilienpreise über dem Durchschnitt der Stadt liegen. 

Breitscheid ist der nördlichste Stadtteil von Ratingen. Der Stadtteil ist vor allem bekannt für das Autobahnkreuz Breitscheid. Ob darum das Gemeindewappen – schwarzes Pferd auf gelbem Grund - dem von Porsche und Ferrari so ähnelt? In früheren Zeiten wurde hier qualitätsvolle Gebrauchskeramik für die Vorratshaltung sowie Trink- und Schankgeschirre produziert. Zwei schöne Immobilien liegen auf dem Gebiet der Gemeinde: Zum einen das Schloss Landsberg an der Stadtgrenze zu Essen-Kettwig, zum anderen das alte Wasserschloss Linnep, das sich in Privatbesitz befindet. Sie sind hier als Bauherr gerne gesehen, auch wenn Sie nur ein einfaches Wohnhaus errichten wollen. 

Hösel ist durch den Höseler Forst von Ratingen getrennt. Der Stadtteil hat einige kulturelle Besonderheiten vorzuweisen. So ist hier die Stiftung Haus Oberschlesien angesiedelt. Sie unterhält das gleichnamige Haus als Kultur- und Begegnungsstätte sowie das Oberschlesische Landesmuseum, eine zentrale deutsche Einrichtung zur Pflege der Kultur und Geschichte Schlesiens. Der Knabenchor Hösel ist ein Schülerchor. Die Chorknaben singen Musik aller Zeitepochen. Künstlerischer Schwerpunkt ist die regelmäßige Aufführung der Werke von Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart. Der Stadtteil ist ein guter Standort für den Bau eines Einfamilienhauses, von denen es hier schon viele gibt. Bauen Sie hier, auch wenn Sie nicht Schlesier sind und nur Töchter haben.   

Eggerscheidt ist ein kleiner Stadtteil von Ratingen. Hier kommt man gerne her, um in einem Landgasthof zu essen. Es spricht aber nichts gegen eine dauerhafte Niederlassung in einem eigenen Haus, die Kaufpreise für Wohnungen lassen es durchaus zu. 

Homberg liegt eingebettet zwischen grünen Hügeln. Das Bild Hombergs wird geprägt durch die Türme der beiden an der Dorfstraße gelegenen Kirchen, die im Volksmund als Wiesnasen bezeichnet werden, da sie von den umliegenden Hügeln aus gesehen wie Nasen aus den Feldern herausragen. An einem kleinen Platz vor der Kirche steht ein schon im 16. Jahrhundert erwähntes Fachwerkhaus. In Kern noch dörflich, wurde hier aber in den 1970er-Jahren ein Neubaugebiet erschlossen. Erst dadurch wuchs das Dorf zu seiner heutigen Größe. 

Der kleinste Ortsteil ist Schwarzbach mit seinen nur wenigen hundert Einwohnern. Wenn Sie den vorhandenen Baudenkmälern – Mühlen und Bauernhäuser – eine neue Immobilie hinzufügen wollen – nur zu. 

Infrastruktur in Ratingen

Ratingen punktet mit einer breiten Palette an allgemeinbildenden Schulen und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Medizinisch sind Sie mit dem St. Marien-Krankenhaus sowie diversen Fachkliniken, Arztpraxen und Apotheken versorgt.

Kultur & Freizeit in Ratingen

Ratingen wartet mit einigen attraktiven Kultur- und Freizeitangeboten auf. So locken Stadtmuseum, Stadttheater und Stadthalle mit einem abwechslungsreichen Programm.

Nördlich des Zentrums fließt die Anger, im Süden der Schwarzbach. Hier können Sie herrlich spazieren gehen. Darüber hinaus befinden sich mehrere Naturschutzgebiete im Stadtgebiet. Entspannen können Sie auch im 110 Hektar großen Erholungspark Volkardey. Genießen Sie die schöne Landschaft am Grünen See und am Silbersee!

Verkehr in Ratingen

Aufgrund der zentralen Lage inmitten mehrerer Großstädte verfügt Ratingen über eine sehr gute Verkehrsanbindung. So ist der Flughafen Düsseldorf nur wenige Kilometer entfernt. Der Bahnhof Düsseldorf Flughafen liegt direkt an der Stadtgrenze zu Ratingen. Hier besteht ein Anschluss an das ICE-Netz.

Den öffentlichen Personennahverkehr sichert ein dichtes Netz von Buslinien der Rheinbahn. An den S-Bahnhöfen Ratingen Ost und Hösel verkehrt die S-Bahn-Linie S 6, die von Köln nach Essen führt. Außerdem hält auch die Düsseldorfer Straßenbahn-Linie 712 in Ratingen. Die Stadt ist Teil des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!

Immobilienangebote

 

Charmantes Zweifamilienhaus in ruhiger Lage von Düsseldorf-Oberrath

Düsseldorf, Zweifamilienhaus

869.000 €, 185,8 m², 6 Zi 

 

Schicke 68 m² Maisonette-Wohnung mit Balkon in gepflegtem Mehrfamilienhaus

Ratingen, Maisonette-Wohnung

229.000 €, 67,5 m², 2,5 Zi 

 

Top Ausstattung - Erstbezug!

Düsseldorf - Kaiserswerth, Wohnung

1.300 €, 103,6 m², 3 Zi 

 

Für Perspektivkäufer (vermietet)

Düsseldorf - Düsseltal, Wohnung

478.825 €, 107 m², 3 Zi 

 

Modernes Wohnen in der Düsseldorfer Innenstadt!

Düsseldorf, Etagenwohnung

359.000 €, 70 m², 3 Zi 

 

Düsseldorf-City. Luxuriöse Penthouse-Wohnung mit großer Dachterrasse. Erstbezug nach Sanierung.

Düsseldorf, Penthouse-Wohnung

995.000 €, 133,6 m², 3 Zi 

 

Düsseldorf-City. Luxuriöse 4-Zimmer-Wohnung mit Bad, Gäste-WC u. Terrasse. Erstbezug nach Sanierung.

Düsseldorf, Etagenwohnung

790.000 €, 113,5 m², 4 Zi 

 

Heiligenhaus. Kapitalanlage! Seit vielen Jahren vermietete 3-Zimmer-Wohnung mit Loggia u. Stellplatz

Heiligenhaus, Etagenwohnung

159.500 €, 91 m², 3 Zi 

 

Atrium-Bungalow

Düsseldorf, Loft / Studio / Atelier

509.000 €, 67 m², 2 Zi 

 

Erkrath. Neubau. Lagereinheiten (Drive-Up-Selfstore) tlw. befahrbar. Für Kapitalanleger/Selbstnutzer

Erkrath, Lager

20.990 € 

 

Erkrath. Neubau. Lagereinheiten (Drive-Up-Selfstore) tlw. befahrbar. Für Kapitalanleger/Selbstnutzer

Erkrath, Lager

29.990 € 

 

Erkrath. Neubau. Lagereinheiten (Drive-Up-Selfstore) tlw. befahrbar. Für Kapitalanleger/Selbstnutzer

Erkrath, Lager

65.490 €