Kaufkostenrechner

Die Gesamtkosten beim Kauf Ihrer Immobilie

Notar, Makler, Grunderwerbsteuer – zum eigentlichen Kaufpreis kommen beim Kauf einer Immobilie noch die Nebenkosten dazu. Der Kaufkostenrechner kalkuliert, wie viel Sie wirklich für den Kauf Ihrer Immobilie zahlen. Damit Sie sicher planen können!

Kaufkostenrechner

Der Kaufkostenrechner gibt an, wie hoch die Gesamtkosten beim Kauf Ihrer Immobilie voraussichtlich sind.

Das kann der Kaufkostenrechner

Zum Kaufpreis Ihrer Immobilie addiert der Kaufkostenrechner die wichtigsten Nebenkosten. Notarkosten, Grundbucheintrag, Grunderwerbsteuer und Maklerprovision bezieht der Kaufkostenrechner mit ein.

Wussten Sie, dass sich die Grunderwerbsteuer in Deutschland regional stark unterscheidet? Der Kaufkostenrechner kalkuliert mit dem Satz Ihres Bundeslands. Wählen Sie dafür im entsprechenden Feld einfach Ihr Bundesland aus.

Was tun mit dem Ergebnis des Kaufkostenrechners?

Der Kaufkostenrechner ermittelt für Sie überschlägig die Gesamtkosten beim Kauf einer Immobilie. Wenn Sie diese Kosten in unseren Baufinanzierungsrechner  eingeben, erhalten Sie die ungefähre monatliche Rate Ihrer Finanzierung.

Gern beraten wir Sie auch persönlich. Damit Sie eine Immobilie finden, die wirklich zu Ihnen passt! Vereinbaren Sie einen Termin.

Tipp: Schufa Auskunft

 

Sie benötigen einen Bonitätscheck für eine Finanzierungsanfrage oder für Ihren zukünftigen Vermieter? Kein Problem! Beantragen Sie Ihren Bonitätscheck ganz einfach online bei uns:  SCHUFA-BonitätsCheck online beantragen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mietrechner

Wissen Sie, was Sie in einem Zeitraum von 10, 20, 30 oder 40 Jahren für Ihre Miete ausgeben? Genug Geld, um damit eine eigene Immobilie zu finanzieren? Der Mietrechner beantwortet diese Fragen.

Tilgungsrechner

Für den Kauf einer eigenen Immobilie brauchen Sie in der Regel ein Darlehen. Dabei ist es besonders wichtig, einen Plan für die Tilgung zu schmieden. Mit dem Tilgungsrechner können Sie verschiedene Szenarien ausprobieren.

Baukostenrechner

Grundstückskauf, Gebäude- und Baunebenkosten: Mit dem Baukostenrechner können Sie überschlagen, welche Baukosten insgesamt auf Sie zukommen.