Immobilien in Bayern

So lebt es sich in einem Haus oder einer Wohnung in Bayern

Der Freistaat Bayern ist das flächengrößte der 16 Bundesländer und liegt im Südosten Deutschlands. Mit mehr als 13 Millionen Einwohnern ist es nach Nordrhein-Westfalen das zweitbevölkerungsreichste deutsche Land.

Berge, Bier und Heimatstolz. Bayern ist eine Lebensart. Heiter und gelassen, traditionsverbunden, aber dennoch weltoffen. Mehr als 30 Millionen Besucher zählt der Freistaat jährlich. Es locken herrliche Landschaften und zahlreiche Möglichkeiten, Sport zu treiben. Weltbekannt sind Kulturdenkmäler und die bayerische Gastfreundschaft. Eine der weltweit berühmtesten Immobilien ist das Schloss Neuschwanstein des Königs Ludwig II.

Egal ob mit Immobilie in langjährigem Familienbesitz oder gerade erst zur Miete eingezogen – im weiß-blauen Land weiß man Geselligkeit zu genießen. Im eigenen Haus mit Garten geht das genau so gut wie in einem der vielen Biergärten in München.

Städte & Regionen in Bayern

Bayern unterteilt sich in mehrere, teilweise sehr unterschiedliche Regionen. Eine Stadt wie München ist ganz anders strukturiert als ein Dorf auf dem Land. In der Stadt ist kaum ein Zimmer zu bekommen, auf dem Land kann man sich in vielen Regionen noch ein Einfamilienhaus mit Garten leisten. Die Immobilienpreise sind in Bayern insgesamt aber mit die höchsten im Vergleich zu anderen Regionen Deutschlands.

Altbayern besteht aus Oberbayern, Niederbayern und der Oberpfalz. In Oberbayern trifft man am ehesten den typischen Urbayern oder die Urbayerin. Dieser Menschenschlag ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Mit Tracht, Bier und Hang zum Musikalischen. Die Region erstreckt sich von der Salzach im Osten über Ingolstadt bis an den Lech im Westen.

Niederbayern im Osten des Bundeslandes trumpft mit den Städten Passau, Straubing und Landshut auf. Die Oberpfalz besticht statt durch Großstädte durch ihre atemberaubenden Landschaften wie dem Oberpfälzer Wald oder der Oberpfälzer Seenlandschaft.

Frankens berühmteste Städte sind Nürnberg und Würzburg. Unterfranken grenzt im Westen an die Mainmetropole, auch in Baden-Württemberg ist man von hier aus schnell. Mittelfranken mit dem Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen ist eine wichtige Schwerpunktregion des Bundeslandes. Oberfranken weist ein landestypisches Highlight auf: über 180 Brauereien und somit ein Viertel aller Brauereien Bayerns. 

Grüne Wiesen, Auen und alpine Landschaften: Der schönste Teil des Regierungsbezirks Schwaben mit der traditionsreichen Stadt Augsburg ist das Allgäu. Hier hätten viele gerne eine Immobilie. Ein Haus oder eine Wohnung in dieser Region vermittelt das Gefühl von ganzjährigem Urlaub. Im äußersten Winkel grenzt Bayern hier in Lindau noch an den Bodensee.

Kultur & Freizeit in Bayern

München ist mit 1,5 Millionen Bewohnern die größte Stadt Bayerns und die drittgrößte in Deutschland. Das kulturelle Angebot ist vielfältig und macht die Stadt so attraktiv. Wer es ruhig angehen möchte, besucht den Englischen Garten oder den Tierpark Hellabrunn und schlemmt im Hofbräuhaus die typischen Spezialitäten. Bunten Trubel findet man rund um den Stachus, die Frauenkirche oder den Viktualienmarkt. Jährliches Highlight ist natürlich das Münchener Oktoberfest. Und für Fußballfans ist der Besuch eines Spiels von Bayern München in der Allianz-Arena ein Erlebnis.

Wer in München eine Immobilie, ein Haus oder eine Wohnung besitzt, darf stolz darauf sein. Vom eigenen Heim aus können Sie auf vielfältige Weise die Stadt und das Bundesland erkunden. Am Wochenende locken die nahen Seen – Chiemsee, Starnberger See, Ammersee. Oder die Bergregionen, in denen im Sommer gewandert und geklettert werden kann. Im Winter ziehen viele Loipen und Abfahrten Skifahrer an. Wer vor Jahren sich ein Ferienhaus in diesen Regionen zugelegt hat, darf sich glücklich schätzen. Denn ein Haus zum Kauf ist inzwischen schwer zu finden. Und wenn, dann ist der Kaufpreis der starken Nachfrage entsprechend.

Immobilienpreise in München

Die Weltstadt, die von den Bayern liebevoll Minga genannt wird, gilt als eine der lebenswertesten Städte Deutschland – und als eine der teuersten. 

Bei Quadratmeterpreisen von um die 8.150 Euro für Wohnungen ist kaum an eine große Wohnfläche zu denken, was das Leben in München für Familien immer schwieriger werden lässt (Quelle: LBS-Markt für Wohnimmobilien 2021). Den Kaufpreisen folgen auch die Mieten, die Quadratmeter werden immer teurer. Für Studenten ist es schwer, ein bezahlbares Zimmer zu bekommen. In der wirtschaftlich prosperierenden Stadt haben es selbst gutverdienende Neuankömmlinge schwer, eine Wohnung mit bezahlbarer Miete zu finden. 

Immobilienpreisentwicklung in Bayern

So unterschiedlich wie die Landschaften und Traditionen sind auch die Immobilienpreise. Für die Landeshauptstadt München scheint der Preisanstieg ungebremst weiterzugehen. Auch in der Umgebung Münchens sind die Kaufpreise für Häuser und Wohnungen stark gestiegen. Besonders begehrt ist die Region südlich der Metropole bis zur Landesgrenze. Ein Haus am Starnberger See oder in der Voralpenregion um Garmisch-Partenkirchen ist selten unter einer Million Euro zu bekommen. Jede Immobilie, ob Haus oder Eigentumswohnung, ist hier Gold wert. Die günstigsten Immobilienpreise in Bayern finden Sie in der Grenzregion zu Tschechien.

Tipp:

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Mit unserer Online  Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gern dabei, den Preis Ihrer Immobilie hreauszufinden.

Wohnen in Bayern

In Bayern werden die Bewohner beim Bau einer Immobilie oder beim Modernisieren einer Wohnung auf vielfältige Weise unterstützt. Programme zur Wohnraumförderung helfen zum Beispiel Familien, die sich sonst kein Wohneigentum leisten könnten. Außerdem wird in Studentenwohnheime oder in Wohnplätze für Menschen mit Behinderung investiert.

Lokale Besonderheiten

  • Schulsystem: An die vierjährige Grundschule schließt ein Schulsystem mit Hauptschule, Realschule und Gymnasium an. Abitur ist derzeit nach der 12. Klasse üblich.
  • Traditionen: Die bayerische Tracht ist das Aushängeschild des Bundeslandes. Brauchtümer haben hier einen hohen Stellenwert. 
  • Kulinarisches: Weißwurst und Brezel sind nicht nur auf dem Oktoberfest sehr beliebt. Dazu darf der Maßkrug nicht fehlen.  

Sie interessieren sich für ein Haus oder eine Eigentumswohnung in Bayern? Lassen Sie sich von unseren Immobilien-Profis beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!