Immobilien in Freiberg

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Freiberg

Tradition trifft auf Moderne: Die feste Verwurzelung in der Bergbau-Geschichte und die zukunftsträchtige Wirtschaftsentwicklung machen Freiberg zu einem attraktiven Wohn- und Lebensort.

Einwohnerzahlen in Freiberg auf einen Blick

40 Tsd.
Einwohnerzahl
P
833
Einwohnerdichte/km²
5149
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Die Geschichte der Stadt Freiberg in Sachsen ist eng mit dem Bergbau verknüpft. Vor allem der Silberbergbau brachte ihr Wohlstand ein und sorgte auch für wissenschaftlichen Fortschritt. So ging die TU Bergakademie aus der weltweit ersten montanwissenschaftlichen Hochschule hervor. In den letzten Jahrzehnten liegt der wirtschaftliche Schwerpunkt auf einer Entwicklung zum Hochtechnologie-Standort.

Sehenswert ist auch die historische Altstadt, die komplett unter Denkmalschutz steht.

Infrastruktur in Freiberg

Das Angebot an Immobilien ist in Freiberg breit gefächert, sowohl an Häusern als auch an Wohnungen. In ruhigen Wohngebieten entstehen moderne Einfamilienhäuser und Reihenhäuser. In der historischen Innenstadt finden Sie grundsanierte Eigentumswohnungen. Auch werden großzügige Grundstücke für den Bau individueller Eigenheime ausgewiesen.

Freiberger schätzen die kurzen Wege zu Geschäften, Ärzten und Apotheken. Eine hervorragende medizinische Versorgung gewährleistet auch das Kreiskrankenhaus Freiberg. Kinderbereuungseinrichtungen sowie Schulen aller Schulformen sind in ausreichender Zahl vorhanden. Die TU Bergakademie Freiberg konzentriert sich als „Ressourcenuniversität“ auf eine umfassende Rohstoffsicherung.

Kultur & Freizeit in Freiberg

Freiberger Bürger profitieren von der kulturellen Vielfalt der Stadt. Im Mittelsächsischen Theater, dem ältesten Stadttheater der Welt, werden Schauspiel, Musiktheater und Konzerte aufgeführt. Im Stadt- und Bergbaumuseum können Besucher in die Welt des Bergbaus eintauchen. Die Bergakademie verfügt über ein Universitätsmuseum und Geowissenschaftliche Sammlungen. Regelmäßige Veranstaltungen wie das Bergstadtfest und das Sun-Flower-Festival ziehen überregional Besucher an.

Zahlreiche Parks und Grünanlagen laden zur Erholung ein. Auf Rad- und Wanderwegen lässt sich nicht nur die herrliche Natur, sondern auch die Geschichte des Bergbaus erfahren.

Verkehr in Freiberg

Freiberg liegt zwischen Dresden und Chemnitz und ist mit dem PKW gut erreichbar über die Autobahnen A4 und A14. Die nächsten Flughäfen befinden sich in Dresden (45 km) und Leipzig/Halle (110 km). Zahlreiche Bahnlinien gewährleisten Anschluss an das nationale Schienennetz. Im öffentlichen Personennahverkehr fahren Stadtbusse und zahlreiche Regionalbusse.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!