Immobilien in Aue

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Aue

Idyllische Landschaften, ein interessanter Haus- und Wohnungsmarkt und eine lebendige Tradition – nur einige der Gründe, die für eine Immobilie in Aue sprechen. 

Einwohnerzahlen in Aue auf einen Blick

16 Tsd.
Einwohnerzahl
P
793
Einwohnerdichte/km²
5347
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Nicht ohne Grund sind die Bewohner von Aue stolz auf ihre Heimat: Die Stadt an der historischen Silberstraße hat sich ihre Traditionen bewahrt. Idyllisch am Rande des Erzgebirges gelegen ist die jahrhundertealte Bergbaugeschichte allerorten zu spüren. Zu den traditionellen Kunstgewerbezweigen gehören das Klöppelhandwerk und die Schnitzerei.

Aue ist Teil der Wirtschaftsregion Chemnitz-Zwickau und des Städtebunds Silberberg, zu dem sich sechs Städte und Gemeinden der Region zusammengeschlossen haben.

Infrastruktur in Aue

Ob Eigentumswohnung, Reihenhaus oder Einfamilienhaus – der Traum vom Eigenheim kann hier Wirklichkeit werden. Um das Angebot an Immobilien zu vergrößern, weist die Stadt zudem stets neue Grundstücke für den Bau von Häusern aus. In den letzten Jahren wurden außerdem viele Wohnungen in der Innenstadt saniert.

Aue bietet ein umfangreiches Angebot an Schulformen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Kleinsten sind in einer der Kitas und Kindergärten gut aufgehoben. Medizinisch in den besten Händen sind Sie im HELIOS Klinikum Aue oder in einer der ansässigen Facharztpraxen. 

Kultur & Freizeit in Aue

Die Bergbautradition lässt sich auf dem Bergbaulehrpfad mit Vestenburger Stollen und Weißer Erdenzeche anschaulich nachvollziehen. Auch im Stadtmuseum steht die Geschichte der Stadt an erster Stelle. Freunde der Musik dürfen sich auf Konzerte des Erzgebirgischen Sinfonieorchesters oder des Erzgebirgsensembles freuen. An unterschiedlichen Orten wie in der „Galerie – Art Aue“ oder der „Galerie der anderen Art“ werden wechselnde Kunstausstellungen geboten. Das Flair der Stadt lässt sich auch beim jährlichen Holzbildhauersymposium oder dem Stadtfest erleben.

Von Aue ist es nur ein Katzensprung zu den beliebten Ferienzentren des Erzgebirges mit zahlreichen Wander- und Radwegen. Auch im Auer Stadtpark oder dem Tiergarten kann man herrlich die Seele baumeln lassen. Für Fußballfans ist der FC Erzgebirge Aue ein Anziehungspunkt.

Verkehr in Aue

Aue ist mit dem PKW über die Autobahn A72 erreichbar. Der Flughafen Dresden liegt etwa 1,5 Autostunden entfernt, der Flughafen Leipzig etwa zwei Autostunden. Bahnverbindungen führen nach Leipzig und Zwickau. Im Stadtverkehr fahren Busse.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!