Immobilien in Halberstadt

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Halberstadt

Das „Tor zum Harz“ bietet eine stabile Wirtschaft, einen ausgewogenen Immobilienmarkt und das längste Orgelstück der Welt – herzlich willkommen in Halberstadt!

Einwohnerzahlen in Halberstadt auf einen Blick

40 Tsd.
Einwohnerzahl
P
282
Einwohnerdichte/km²
5149
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Wie langsam ist „so langsam wie möglich“? In Halberstadt haben Sie noch viel Zeit, es herauszufinden. Denn hier wird seit 2001 das spektakuläre Orgelprojekt Organ²/ASLSP(„As SLow aS Possible“) des Komponisten John Cage aufgeführt, das 639 Jahre dauern soll. Doch auch sonst hat Halberstadt – das „Tor zum Harz“ – einiges zu bieten: Das Stadtzentrum wurde in den vergangenen Jahrzehnten aufwendig wieder aufgebaut und zieht als Einkaufsmagnet Besucher aus der ganzen Region an. Zudem hat Halberstadt sich als starker Wirtschaftsstandort etabliert.

Infrastruktur in Halberstadt

Das Angebot an Immobilien ist ausgewogen, sowohl bei Wohnungen als auch bei Häusern. Ob in einem Einfamilienhaus mit Garten, einem modernen Reihenhaus oder in einer Wohnung in City-Nähe – in Halberstadt lässt es sich hervorragend leben. In naturnahen, neu erschlossenen Wohngebieten finden Sie zudem Grundstücke für den Bau von Eigenheimen und anderen Immobilien.

Die gute Infrastruktur sorgt für kurze Wege zu Geschäften des täglichen Bedarfs. Patienten sind bei zahlreichen ansässigen Ärzten und Apotheken sowie im AMEOS Klinikum St. Salvator in besten Händen. Die vielfältige Bildungslandschaft umfasst ein flächendeckendes Netz an Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen. Zudem befindet sich die Hochschule Harz in Halberstadt.

Kultur & Freizeit in Halberstadt

Im Nordharzer Städtebundtheater dürfen sich Zuschauer auf hochkarätige Schauspiel- und Ballettaufführungen sowie Opern und Sinfoniekonzerte freuen. Museumsfreunde kommen im Städtischen Museum oder im „Heineanum“, dem Museum für Vogelkunde, auf ihre Kosten. Das Berend Lehmann Museum zeigt deutsch-jüdische Geschichte und Kultur. Auch Veranstaltungen wie die Halberstädter Domfestspiele und das Altstadtfest gehören zum abwechslungsreichen Kulturprogramm.

Zahlreiche Parks und Grünflächen laden zum Verweilen ein. In der Umgebung begeistern weitläufige Landschafts- und Naturschutzgebiete Wanderer und Naturfreunde, zum Beispiel das Naherholungsgebiet „Spiegelsberge“ mit dem Tierpark.

Verkehr in Halberstadt

Halberstadt ist der größte Eisenbahnknotenpunkt des Nordharznetzes mit Verbindungen nach Magdeburg, Halle (Saale) und Hannover. Die nächsten internationalen Flughäfen befinden sich in Leipzig/Halle (ca. 120 km) und Hannover (ca. 150 km). Im öffentlichen Personennahverkehr fahren Busse und Straßenbahnen.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!