Immobilien in Dormagen

Leben und Wohnen in Immobilien in Dormagen

Die Bewohner der Stadt Dormagen genießen die strategische Lage zwischen den großen Metropolen am Rhein. Die Region ist wirtschaftsstark und von herrlichen Wald- und Wiesenlandschaften umgeben.

Einwohnerzahlen in Dormagen auf einen Blick

62 Tsd.
Einwohnerzahl
P
731
Einwohnerdichte/km²
5149
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Industrie und Idylle – im nordrhein-westfälischen Dormagen findet sich die ideale Kombination dieser beiden Faktoren. Das sorgt für viele Vorteile des Wohn- und Wirtschaftsstandorts: Die aufstrebende Stadt am linken Niederrhein profitiert von der Lage in einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas, zwischen Düsseldorf, Köln und Neuss. Gleichzeitig ist sie von herrlichen Wald- und Wiesenlandschaften umgeben. Historische Immobilien wie das Rathaus oder das Kloster Knechtsteden zeugen von der epochalen Bedeutung der Stadt, die schon in der Römerzeit als Wach- und Reiterlager bekannt war.

Infrastruktur in Dormagen

Dormagen bietet Immobilien für jeden Geschmack, sowohl Häuser als auch Wohnungen. Urban lebt es sich in einer Eigentumswohnung in der Innenstadt, während in den umliegenden Stadtteilen moderne Reihenhäuser oder komfortable Einfamilienhäuser dominieren. Stets werden auch Grundstücke für den Bau neuer Eigenheime und anderer Immobilien erschlossen.

Die Wege zu Einkaufsmöglichkeiten sowie zu Ärzten und Apotheken gestalten sich kurz. Die medizinische Versorgung ergänzen das Kreiskrankenhaus Dormagen sowie mehrere Kliniken in der Umgebung. Auch Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen aller Schulformen gibt es ausreichender Zahl.

Kultur & Freizeit in Dormagen

Auf verschiedenen Bühnen und in Veranstaltungssälen finden Ausstellungen, Vernissagen und Konzerte statt. Im Bettina-von-Arnim-Gymnasium wird ein abwechslungsreiches Theaterprogramm geboten. Touristische Magnete sind das Kloster Knechtsteden und der historische Stadtteil Zons. In Knechtsteden ziehen der Theatersommer und die Festlichen Tage Alter Musik zahlreiche Besucher an. Auch der Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen e. V. ist hier beheimatet. In Zons lässt sich das Mittelalter hautnah erleben. Im Sommer finden hier Märchenspiele und Musikveranstaltungen statt.

Erholungssuchende und Aktivurlauber dürfen sich in Dormagen auf ein abwechslungsreiches Angebot freuen. In den umliegenden Waldgebieten, in der Rheinaue und in der Zonser Heide können Sie herrlich wandern, radfahren oder spazieren gehen. Mehrere Radwanderwege führen durch Dormagen.

Verkehr in Dormagen

Dormagen profitiert von einer hervorragenden Lage. Innerhalb von Minuten sind Düsseldorf (21 km), Köln (24 km) und Neuss (19 km) erreichbar, egal ob mit dem Auto, der S-Bahn oder mit Regionalzügen. Im öffentlichen Nahverkehr fahren Stadtbusse.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!