Immobilien in Osnabrück

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Osnabrück

Norddeutsch bedächtig und gleichzeitig erfindungsreich und weltoffen – so gibt sich Osnabrück. Eine Stadt, die Sie kennenlernen sollten!

Einwohnerzahlen in Osnabrück auf einen Blick

156 Tsd.
Einwohnerzahl
P
1305
Einwohnerdichte/km²
5248
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

„Ich komm zum Glück aus Osnabrück“ – der Slogan gilt noch immer. Bei einer bundesweiten Umfrage zum Thema „Wohlfühlen am Wohnort“ belegte die Stadt den vierten Platz. Die Osnabrücker charakterisieren ihre Stadt als weltoffen und umweltbewusst, jedoch nicht als reich und verschwenderisch. Bundesweit ist sie die einzige Großstadt, die direkt in einem Naturpark liegt. Neben dem imposanten historischen Flair der Innenstadt ist Osnabrück auch von seinen Studenten geprägt. Die etwa 22.000 Studenten von Universität und Hochschule machen etwa 14 Prozent der Gesamtbevölkerung aus.

Infrastruktur in Osnabrück

Das Stadtgebiet Osnabrücks ist in 23 Stadtteile eingeteilt, in denen Sie die unterschiedlichsten Immobilien finden. Von Fachwerk- und Bürgerhäusern über Villen im Jugendstil bis zu modernen Appartement- und Einfamilienhäusern: Es ist alles dabei. Westlich der Innenstadt prägen eher Altbauten und Wohnungen das Stadtbild. Immobilien unter anderem auch aus der Gründerzeit gibt es in der Weststadt. Viele Schulen, Kitas, Spielplätze und die sehr gute Verkehrsanbindung machen den Bezirk insbesondere bei Familien beliebt.

Darüber hinaus wird in Osnabrück stetig neuer Wohnraum geschaffen. So wurde das Katharinenviertel in den letzten Jahren umstrukturiert und neugestaltet. Dabei sind auch viele neue  Immobilien gebaut worden. In Osnabrück gibt es allgemeinbildende und berufliche Schulen aller Schulformen. Mehrere Kliniken und zahlreiche Arztpraxen sichern die medizinische Versorgung.

Kultur & Freizeit in Osnabrück

Bis nah an den Stadtkern reichen aus allen Richtungen die Grün- und Erholungsflächen Osnabrücks. Schlossgarten und Bürgerpark laden zum Entspannen ein. Darüber hinaus lockt im Sommer der Attersee mitten im Stadtgebiet zum Baden, während Sie am Rubbenbruchsee wunderbar joggen, wandern und reiten können. Und auch kulturell haben Sie es mit einer Immobilie in Osnabrück nie weit zum nächsten Angebot: Neben zahlreichen Museen, Kinos und Theatern bereichern alljährlich mehrere Festivals und Veranstaltungen die Stadt.

Verkehr in Osnabrück

Die Innenstadt wird von einem Stadtring umschlossen, der den Autoverkehr aufnimmt. Sehr gut ist die Stadt zudem an das Bundesautobahnnetz angeschlossen. Den öffentlichen Nahverkehr im Stadtbereich bedienen neun Buslinien. Der nächste Flughafen Münster/Osnabrück ist nur ca. 30 km entfernt und lässt sich schnell erreichen. Sehr gut können Sie die Stadt auch mit dem Fahrrad befahren: Dafür sorgt ein perfekt markiertes Radwegenetz.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!