Immobilien in Gifhorn

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Gifhorn

Gifhorn lockt mit einer liebevoll sanierten historischen Innenstadt, einer starken Wirtschaft und der idyllischen Landschaft der Lüneburger Heide.

Einwohnerzahlen in Gifhorn auf einen Blick

41 Tsd.
Einwohnerzahl
P
396
Einwohnerdichte/km²
5149
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Südlich der Lüneburger Heide liegt die „Mühlenstadt“ Gifhorn. Ihren Beinamen verdankt die niedersächsische Stadt dem internationalen Mühlenmuseum. Auch die historische Altstadt mit ihren gut erhaltenen Fachwerkhäusern begeistert Einwohner und Besucher.

Die idyllische Natur rund um Gifhorn inspirierte schon den Heidedichter Hermann Löns zu zahlreichen Werken. Wirtschaftlich ist die Stadt vor allem durch die Nähe zu den Wirtschaftszentren Braunschweig und Wolfsburg geprägt.

Infrastruktur in Gifhorn

Ob Haus oder Wohnung: In Gifhorn warten schöne Immobilien auf ihre neuen Besitzer. In der Innenstadt verströmen liebevoll sanierte Eigentumswohnungen den Charme vergangener Tage. Einfamilienhäuser und Reihenhäuser in unmittelbarer Nähe zur Natur sind vor allem bei Familien mit Kindern begehrt. Die Stadt bietet Grundstücke in unterschiedlichen Lagen und Größen für den Bau individueller Eigenheime an.

Das HELIOS Klinikum Gifhorn sowie zahlreiche ansässige Fachärzte und Apotheken sichern die medizinische Versorgung. Als attraktiver Bildungsstandort bietet Gifhorn ein flächendeckendes Netz an Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen und Weiterbildungsmöglichkeiten für Erwachsene.

Kultur & Freizeit in Gifhorn

Besonders stolz ist man in Gifhorn auf das Mühlenmuseum, in dem restaurierte und originalgetreu nachgebaute Mühlen aus aller Welt zu bestaunen sind. Wichtiger Kulturort ist auch die Stadthalle mit Theater- und Musikaufführungen. Das Kulturinstitut Die Brücke zeigt Ausstellungen. Im Schloss ist das Kreisheimatmuseum beheimatet. Zudem finden hier in festlichem Ambiente regelmäßig Festspiele und Märkte statt. Die Bürger Gifhorns feiern unter anderem beim überregional bekannten Schützenfest oder beim Altstadtfest.

In der südlichen Lüneburger Heide sind die Freizeitmöglichkeiten ungezählt. Radfahrer, Wanderer und Spaziergänger kommen hier auf ihre Kosten. Doch auch Kutschfahrten, Kanutouren oder sogar Ballonflüge werden geboten.

Verkehr in Gifhorn

Gifhorn befindet sich zwischen Hannover, Braunschweig und Wolfsburg. Das Autobahnkreuz Braunschweig-Nord (A2/A391) ist in kurzer Fahrzeit erreicht. Mit regelmäßigen Bahnverbindungen ist zudem optimaler Anschluss an das nationale Schienennetz garantiert.

Der nächste Flughafen ist der Airport Braunschweig-Wolfsburg. Im öffentlichen Nahverkehr fahren Busse.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!