Immobilien in Celle

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Celle

Eine geschichtsträchtige Stadt mit Fachwerk, beschaulicher Gemütlichkeit und vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten – lassen auch Sie sich von Celle überraschen!

Einwohnerzahlen in Celle auf einen Blick

68 Tsd.
Einwohnerzahl
P
391
Einwohnerdichte/km²
5248
Frauen / Männer (%)

Eingebettet in eine reizvolle Umgebung ist Celle das südliche Tor zur Lüneburger Heide. Die schöne Landschaft lädt zu zahlreichen Freizeitaktivitäten und Ausflügen ein. Wussten Sie zum Beispiel, dass der Jakobsweg durch die Heide führt?
Die schöne Stadt mit über 400 Fachwerkhäusern befindet sich in zentraler Lage zwischen Hannover, Braunschweig und Hamburg und ist auch für Pendler sehr interessant.

Infrastruktur in Celle

In Celle gibt es ganz unterschiedliche Immobilien. In der Altstadt finden Sie Wohnungen in schönen Altbauhäusern. Die meisten Häuser sind hier drei bis vier Stockwerke hoch. Wer nach einer Immobilie im Grünen Ausschau hält, kann sich zum Beispiel in Boye umsehen. In diesem kleinen, von Wald umgebenen Stadtviertel stehen vor allem Einfamilienhäuser. Gutbürgerlich geht es in Hehlentor mit seinen überwiegend freistehenden Eigenheimen zu. Einfamilienhäuser und Reihenhäuser finden sich auch in Klein-Hehlen.

Mit dem Allgemeinen Krankenhaus Celle verfügt die Stadt über eines der größten Akutkrankenhäuser Niedersachsens. Darüber hinaus gibt es verschiedene Tageskliniken, Ärzte und Apotheken. Kindertagesstätten, allgemeinbildende Schulen, mehrere Akademien sowie die Fachhochschule für die Wirtschaft bieten ein gutes Angebot.

Kultur & Freizeit in Celle

Celle verfügt über eine breite Palette an Kulturangeboten. Vom Schlosstheater über zahlreiche Museen bis zur Congress Union Celle ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Für die Erholung im Grünen sorgen zahlreiche Parks, wie der Französische Garten oder der Stadtpark, der sich am Rande der Altstadt befindet. Über 80 Vereine mit mehr als 26.000 Mitgliedern freuen sich über neue Aktive.

Verkehr in Celle

Den öffentlichen Personennahverkehr betreiben innerstädtisch acht Buslinien. Im Regional-Busverkehr gibt es zudem etwa 15 Buslinien, die teilweise mit den Stadtlinien kombiniert werden. Darüber hinaus bestehen sogenannte AnrufLinienFahrten.
Am Bahnhof von Celle halten stündlich Intercityzüge nach Hannover und Hamburg. Doch auch mit der S-Bahn ist Hannover schnell erreicht. Celle ist Endpunkt der Linien S6 und S7 der S-Bahn Hannover.

Ebenfalls nicht weit entfernt, befindet sich der internationale Flughafen Hannover-Langenhagen.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!