Immobilien in Wiesbaden

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Wiesbaden

Eine reizvolle Umgebung zwischen Rheingau und Taunus, eine stabile Wirtschaft und der überregionale Ruf als Kurstadt – Wiesbaden lockt stets neue Bewohner an!

Einwohnerzahlen in Wiesbaden auf einen Blick

273 Tsd.
Einwohnerzahl
P
1343
Einwohnerdichte/km²
5248
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Wussten Sie, dass Besucher wie Johann Wolfgang von Goethe, Fjodor Dostojewski oder Richard Wagner in der „Weltkurstadt Wiesbaden“ Station gemacht haben? Die hessische Landeshauptstadt gehört mit ihren Thermalquellen zu den ältesten Kurbädern Europas. Doch Wiesbaden hat noch einiges mehr zu bieten: Die Stadt ist zwischen den Weinbergen des Rheingaus und den Ausläufern des Taunus in eine reizvolle Landschaft eingebettet. Eine Vielzahl von Unternehmen sorgt für einen stabilen Arbeitsmarkt. Nicht nur deshalb rangiert Wiesbaden regelmäßig auf den vorderen Plätzen der wohlhabendsten Städte Deutschlands.

Infrastruktur in Wiesbaden

Wiesbaden ist in 26 Stadtteile unterteilt, von denen jeder ein eigenes Flair besitzt. Ob Haus oder Wohnung – in Wiesbaden findet jeder die passende Immobilie. In einer Eigentumswohnung in der von Jugendstil und Gründerzeit geprägten Innenstadt lässt es sich ebenso gut leben wie in einem Einfamilienhaus oder Reihenhaus in den grünen Vororten. Vor allem bei Familien sind Eigenheime in den dörflichen Randgebieten begehrt. Der Traum vom eigenen Haus lässt sich auf neu erschlossenen Grundstücken umsetzen.

Aufgrund seiner heilsamen Quellen hat Wiesbaden sich zu einem medizinischen Zentrum entwickelt. Krankenhäuser, Arztpraxen und Apotheken sind ausreichend vorhanden, ebenso wie Läden für die Besorgungen des täglichen Lebens. Wiesbaden stellt ein breites Angebot an Schulformen bereit. Mehrere Hochschulen locken Studierende aus verschiedenen Fachrichtungen an. Zudem ist die Stadt Modellregion für inklusive Bildung.

Kultur und Freizeit in Wiesbaden

Wiesbaden bietet eine große Bandbreite lebendiger und moderner Kultur. Neben Museen und Galerien können Einwohner und Besucher sich über ein reichhaltiges Bühnenprogramm und zahlreiche Konzerte freuen. Festivals wie das Rheingau Musik Festival bilden einen festen Bestandteil der Wiesbadener Kultur.

Für Erholung im Grünen sorgen zahlreiche Parks und Grünflächen. Die landschaftlich reizvolle Umgebung lädt zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren ein, zum Beispiel im Naturpark Rhein-Taunus mit mehr als 7.000 hier beheimateten Tierarten.

Verkehr in Wiesbaden

Ob mit der Bahn oder mit dem Auto – Wiesbaden ist gut erreichbar. Seit Fertigstellung der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main verfügt die Stadt neben den Regionalbahnlinien auch über einen ICE-Anschluss. Der internationale Flughafen Frankfurt am Main liegt nur etwa 25 Kilometer entfernt.

Der öffentliche Nahverkehr besteht aus zahlreichen Buslinien. Zudem ist die Stadt an das S-Bahn-Netz Rhein-Main angeschlossen.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!

Makler der Region