Immobilien in Oranienburg

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Oranienburg

Provinzieller Charme und eine unberührte Natur vor den Toren der Hauptstadt – für eine Immobilie in Oranienburg spricht einiges.

Einwohnerzahlen in Oranienburg auf einen Blick

42 Tsd.
Einwohnerzahl
P
257
Einwohnerdichte/km²
5149
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Ihre „Oranienburg“ – so nannte Kurfürstin Louise Henriette von Nassau-Oranien das heutige Schloss Oranienburg mit dem prächtigen Lustgarten. Bis heute ist die brandenburgische Stadt Oranienburg durch ihr historisches Erbe geprägt. Durch die exponierte Lage im „Speckgürtel“ Berlins konnte sich die Stadt außerdem als starker Wirtschaftsstandort mit einer positiven Arbeitsplatzentwicklung etablieren. Ein weiterer Grund für den anhaltenden Bevölkerungszuwachs ist die reizvolle Lage inmitten einer seenreichen Landschaft.

Infrastruktur in Oranienburg

Oranienburg besitzt ein breites Angebot an Häusern und Wohnungen. Neben Einfamilienhäusern mit Garten stehen auch moderne Reihenhäuser und Eigentumswohnungen in innerstädtischen Wohngebieten zur Wahl. Aufgrund des Bevölkerungszuwachses werden stets Grundstücke für den Bau neuer Immobilien ausgewiesen.

Die medizinische Versorgung garantieren zahlreiche ansässige Ärzte und Apotheken. In guten Händen sind Patienten auch in der Oberhavel Klinik. Oranienburg investiert in Familienfreundlichkeit und Bildungsnähe und bietet ein gut ausgebautes Netz an Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen und Weiterbildungsmöglichkeiten für Erwachsene.

Kultur & Freizeit in Oranienburg

Nicht nur in der nahen Metropole Berlin, sondern auch in Oranienburg selbst wird lebendige Kultur geboten. Im Oranienburger Schloss sind mehrere Museen beheimatetet. Hochkarätige Konzerte finden im Rahmen der „Oranienburger Schlossmusik“ statt. Mehrere Theater- und Kleinkunstbühnen führen ein abwechslungsreiches Programm auf. Über ein düsteres Kapitel deutscher Geschichte informieren die KZ-Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen.

Oranienburg ist eingebettet in das idyllische Ruppiner Seenland und liegt auf dem Gebiet des Naturparks Barnim sowie mehrerer Landschaftsschutzgebiete. Ob Radfahren, Wandern oder Kanufahren – der Freizeitgestaltung sind kaum Grenzen gesetzt. Auch der Schlosspark ist ein beliebtes Ausflugsziel. Zudem verläuft der Radfernweg Berlin-Kopenhagen durch das Stadtgebiet.

Verkehr in Oranienburg

Oranienburg profitiert von der Lage in unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt Berlin. Die Stadt hat Anschluss an den Berliner Autobahnring A10 und an die Berliner S-Bahn. In Berlin befindet sich sowohl der nächste ICE-Bahnhof als auch der nächstgelegene Flughafen. Regionalbahnen verkehren von Oranienburg nach Potsdam, Rostock und Stralsund. Im innerstädtischen Nahverkehr sorgen zahlreiche Buslinien für gute Verbindungen auch ohne eigenen PKW.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!