Immobilien in Heidenheim an der Brenz

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Heidenheim an der Brenz

Idyllische Natur direkt vor der Haustür und wirtschaftliche Stärke – kein Wunder, dass Immobilien in Heidenheim an der Brenz begehrt sind.

Einwohnerzahlen in Heidenheim auf einen Blick

46 Tsd.
Einwohnerzahl
P
433
Einwohnerdichte/km²
5149
Frauen / Männer (%)

Heidenheim an der Brenz ist umgeben von der idyllischen Natur der Schwäbischen Alb mit Wäldern und glitzernden Wasserflächen. Hoch über der Stadt thront weithin sichtbar das Schloss Hellenstein. Gelegen im östlichen Baden-Württemberg in einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands ist die Stadt zudem ein moderner Industriestandort mit international agierenden Unternehmen.

Immobilienpreise in Heidenheim

Grundstücke für den Bau eines Hauses kosten zwischen 210 und 270 Euro pro Quadratmeter. Eigentumswohnungen aus dem Bestand werden zwischen 1.500 Euro und 3.000 Euro pro Quadratmeter verkauft. Neu gebaute Wohnungen kosten ab 3.500 Euro pro Quadratmeter, in begehrter ruhiger Lage können es auch 4.400 Euro werden. Ein Haus kostet zwischen 240.000 Euro und 360.000 Euro (LBS-Preisspiegel 2021).

Tipp:

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Mit unserer Online  Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gerne dabei, den Preis Ihrer Immobilie herauszufinden.

Stadtteile in Heidenheim an der Brenz

Über Heidenheim thront das Schloss Hellenstein. In der Ruine des Rittersaals finden jährlich die Open-air-Aufführungen der Opernfestspiele Heidenheim statt. Darunter drängt sich in den Gassen der Altstadt Haus an Haus. Viel Fachwerk, immer mehrgeschossig in die Höhe gebaut. Beeindruckend das 1913/14 im Jugendstil erbaute Konzerthaus. Es bildet den südlichen Abschluss der Innenstadt. Glücklich kann sich schätzen, wer in der gemütlichen Altstadt eine Wohnung hat. 

Mergelstetten, der im Süden direkt an die Kernstadt angrenzende Stadtteil, liegt beidseitig des Flusses Brenz. Der Stadtteil hat seinen dörflichen Charakter noch beibehalten. Dies sieht man insbesondere am Dorfplatz und an den vielen idyllischen Stellen entlang der Brenz. 

Beziehen Sie hier eine Wohnung, wenn Sie Schatzsucher sind. Denn dann haben Sie es nicht weit zu der im Süden Mergelstettens liegenden Burgruine Furtheim. Die Burg wurde von den Herren von Furtheim erbaut und 1209 erstmals erwähnt. Die Burg  wurde um 1300 aufgegeben und ist seitdem eine Ruine, in deren Gewölben nach einer überlieferten Sage bis heute eine goldene Krone vergraben sein soll. 

Schnaitheim ist mit den Ortsteilen Aufhausen und Mittelrain der größte Stadtteil Heidenheims. Er grenzt im Norden direkt an die Kernstadt an. Mit seinen Gewerbe- und Einkaufsgebieten ist er ein wichtiger Bestandteil der Infrastruktur Heidenheims. An der Brenz liegt das "Schlössle", der Eyecatcher des Stadtteils. Eine eigenartige Immobilie ist die alte Mühle mit ihrem Mühlrad, deren Betrieb jedoch schon vor Jahren eingestellt wurde. In einer Wohnung in der Benzstraße bereitete Georg Elser 1939 sein Attentat auf Adolf Hitler vor. Dass Schnaitheim trotz seiner Größe noch einen gewissen dörflichen Charakter beibehalten hat, zeigt die Vielfalt der Vereine und gesellschaftlichen Veranstaltungen. Zum Ortsteil Aufhausen gehört das Wohngebiet Mittelrain. Es liegt auf einer Anhöhe südwestlich vom Ortskern Schnaitheims und entstand zwischen den späten 1960er und frühen 1980er Jahren. Hier ist das Einfamilienhaus die Ausnahme, Hochhäuser und Mehrfamilienhäuser bestimmen das Straßenbild im Norden, in der südlichen Hälfte dominiert als Haustyp der für die 1970er-Jahre typische Bungalow. Das Einfamilienhaus der 1900er- bis 1950er-Jahre findet sich dann wieder überwiegend im Ortsteil Hagen. 

Moderne, nicht ramponierte Immobilien findet sich im etwas höher gelegenen Wohngebiet Reutenen, welches nur wenige hundert Meter vom Schlossberg entfernt liegt. Nach mehr als zehn Jahren der Planung wurde 2021 das Wohngebiet auf den Heidenheimer Reutenen erweitert. Am südlichen Rand wurde Bäume gefällt, um Grundstücke für über sechzig Bauplätze zu schaffen. Es entstehen alle Typen von Immobilien: Das Reihen- und das Doppelhaus werden ebenso vorhanden sein wie ein Mehrfamilienhaus. 

Eine im wörtlichen Sinne herausragende Immobilie liegt auf ca. 540 m Höhe auf dem Erbisberg. Es ist eine Volkssternwarte, die vom Astronomieverein Heidenheim betrieben wird. Sehen Sie nach, ob die Sterne für den Bau eines Hauses in Heidenheim günstig stehen. 

Oggenhausen liegt auf der östlichen Schwäbischen Alb. Bedeutendste Immobilie des ländlichen Ortsteils ist die 1732 errichtete evangelische Kirche, ein Kleinod des Barock. Weit schlichter sind Straßenzüge des Ortes. Hier steht Haus mit Garten neben Haus mit Garten – jeweils plus Garage.

Großkuchen liegt inmitten ausgedehnter Wälder. Wandern und Radfahren im Sommer, Skilanglauf im Winter. Wer gerne Sport treibt, der kann hier gut wohnen. Sehenswürdig ist eine Köhlerei. Dort wird seit 1816 in der sechsten Generation im Familienbetrieb Holzkohle produziert. Die Köhlerei kann besichtigt werden. 

Infrastruktur in Heidenheim an der Brenz

Nicht nur aufgrund erstklassiger Immobilien ist die Lebensqualität hoch. Auch die kurzen Wege zu Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten und Apotheken tragen dazu bei. Die Kliniken Landkreis Heidenheim komplettieren die medizinische Versorgung. Bildung und hochwertige Kinderbetreuung sind in Heidenheim zentrale Themen. Mit Schulen aller Schulformen und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg sieht die Stadt sich als landesweites Vorbild.

Kultur & Freizeit in Heidenheim an der Brenz

Heidenheim ist überregional für sein Kulturangebot bekannt. Die Opernfestspiele, das Naturtheater und das Kunstmuseum mit Werken des 20. Jahrhunderts ziehen viele Besucher an. Ein Heimatmuseum ist im Schloss Hellenstein untergebracht. Als Höhepunkte im Veranstaltungskalender gelten das Internationale Straßenfest und das Küferfest.

Natur ist in Heidenheim nie weit, denn mehr als die Hälfte der Fläche besteht aus Wald. Ob Mountainbiken oder Skifahren auf dem Hochberg, Wandern im UNESCO GeoPark Schwäbische Alb oder gemütliche Spaziergänge im Brenzpark – hier wird für jeden etwas geboten.

Verkehr in Heidenheim an der Brenz

Heidenheim an der Brenz liegt unweit von Aalen (17 km) und Ulm (33 km). Die Autobahn A7 führt direkt an der Stadt vorbei. In kurzer Fahrzeit ist auch die Autobahn A8 erreichbar. Direkte Bahnverbindungen bestehen nach Ulm und Aalen. Im öffentlichen Nahverkehr sorgt ein flächendeckendes Busliniennetz für Mobilität.

Sind Sie auf der Suche nach einem Haus oder einer Wohnung in Heidenheim an der Brenz? Unsere Immobilienmakler vermitteln Grundstücke, Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien. Wir bekommen regelmäßig neue Angebote zur Miete und zum Kauf. Stöbern Sie in unseren Exposés! Oder möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen? Kommen Sie jetzt auf uns zu und nehmen Sie Kontakt zu uns auf!