Objektnummer: FIO-10517094960 | SIP-ID: 7640-2213

Kirchengebäude mit Gemeindehaus in Wulsdorf

Straßenansicht - Sonstige in 27572 Bremerhaven mit 537m² kaufen
Titelbild - Sonstige in 27572 Bremerhaven mit 537m² kaufen
Eingang Gemeindehaus - Sonstige in 27572 Bremerhaven mit 537m² kaufen
Eingang Gemeindehaus - Sonstige in 27572 Bremerhaven mit 537m² kaufen
Seitenansicht vom Pfarrhaus - Sonstige in 27572 Bremerhaven mit 537m² kaufen

Kaufpreis

349.000 €

Gesamtfläche

537 m²

Adresse

27572 Bremerhaven

Vollständige Adresse beim Anbieter

Herr Lukas Hißner
Herr Lukas Hißner
Weser-Elbe Sparkasse
Herr Lukas Hißner
Herr Lukas Hißner
Weser-Elbe Sparkasse

Preise und Kosten

Kaufpreis
349.000 €
Kaufpreis pro m²
649,91 €
Käuferprovision
7,14 % (inkl. MwSt.)

Lage

Straße nicht freigegeben
27572 Bremerhaven
Vollständige Adresse beim Anbieter
Wulsdorf ist ein Stadtteil im Süden von Bremerhaven und besteht aus den Ortsteilen Dreibergen und Jedutenberg. Der Stadtteil verfügt über einen eigenen Bahnhof an den Bahnstrecken Bremen-Bremerhaven und in Richtung Bremervörde und Hamburg. Zudem verbindet Bremerhaven Bus den Stadtteil mit der Innenstadt und den nördlichen Stadtteilen. Eine gute Anbindung an die A 27 ist über die Anschlussstelle Bremerhaven-Wulsdorf gegeben. Die Infrastruktur ist gut: es gibt Ärzte vieler Fachrichtungen, Kindertagesstätten und Schulen, Sportvereine, einen Schützenverein und einen Stadtteiltreff. Alle Dinge des täglichen Bedarfs erhalten Sie bei den zahlreichen Einzelhändlern im Stadtteil. Kulturelle Veranstaltungen sowie Tanz-, Theater- und Zirkuskurse werden von dem Kulturladen Wulsdorf durchgeführt. Der historische Stadtkern mit der Dionysiuskirche und die vielen reetgedeckten Bauernhäusern verleihen Wulsdorf seinen ganz besonderen Charme.

Wegzeit berechnen

Berechnen Sie die Wegzeit für unterschiedliche Fortbewegungsmittel von diesem Objekt zu anderen Orten.
27572 Bremerhaven

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht diese nicht alltägliche Immobilie. Das Kirchengrundstück mit Kirchengebäude nebst Gemeindehaus steht auf einem ca. 997m² großen Grundstück. Das Gebäude wurde ca. 1956 erbaut und befindet sich in einem dem Nutzungsalter entsprechenden Zustand. Die Immobilie und das Pfarrhaus wurden bereits grundbuchlich getrennt. Das Kirchengebäude mit dem rund 195 m² großen Saal ist über eine mobile Trennwand mit dem großen Tagungsraum des Gemeindehauses verbunden. Im Gemeindehaus finden Sie zwei weitere Tagungsräume vor sowie eine Küche, ein 2018 modernisiertes barrierefreies WC und zwei weitere Toiletten. Das Gemeindegebäude ist teilunterkellert und bietet Ihnen für Ihre zukünftige Unternehmung ausreichend Stellraum. Die Gasheizung des Gebäudes ist von 1995. Die Holzfenster der Immobilie wurden überwiegend in den 2000er Jahren erneuert. Eine weitere Nutzung für Glaubensgemeinden oder eine Unternehmung, vieles ist hier denkbar. Hinsichtlich der zukünftigen Nutzung ist eine Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt der Stadt Bremerhaven erforderlich. Folgende Merkmale sind eine Regulatorik der nachkirchlichen Nutzung seitens der Landeskirche:

Der abzuschließende notarielle Kaufvertrag enthält die üblichen, durch das Kirchenamt vorgegebenen Formulierungen hinsichtlich der Gewährleistungsausschlüsse.

Weiterhin wird eine nachbar- und kirchenverträgliche Nutzung vorausgesetzt. In diesem Sinne sind auch Gastwirtschaften, Kfz-Werkstätten und Kfz-Verkauf, Diskotheken, Spielhallen, Vergnügungsstätten mit sexuellem Charakter, Sexshops und sonstige Anlagen und Betriebe, die die Nachbarschaft durch Geräusche, Dünste, Rauch oder in anderer Weise belästigen, ausgeschlossen. Dem Käufer steht kein Unterlassungsanspruch bei Glockengeläut und kirchlichen Veranstaltungen sowie Kinderspielplätzen auf den Nachbargrundstücken zu. Die Sicherung dieser Vereinbarungen erfolgt durch Eintragung von Dienstbarkeiten in Abteilung II des Grundbuches an erster Rangstelle im Grundbuch soweit möglich, ansonsten schuldrechtlich. Dies ist im Falle eines Weiterverkaufs auch an etwaige Rechtsnachfolger weiterzugeben. Näheres regelt der Grundstückskaufvertrag.

Ein Kaufpreisangebot ist der Maklerfirma einzureichen. Dieses soll neben einem eindeutig bezifferten Kaufpreis auch die Nutzungsabsicht sowie eine kurze Eigendarstellung enthalten.

Ausstattung

Heizungsart: Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger: Gas
Gartennutzung

Objektdaten

PLZ
27572
Ort
Bremerhaven
Gesamtfläche
537 m²
Grundstücksfläche
997 m²

Zustand und Energieausweis

Baujahr
1956
Letzte Modernisierung
1995
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf
317,50 kWh/(m²*a)
Primärenergieträger
Gas
Effizienzklasse
H
Baujahr lt. Energieausweis
ca. 1956
Ausstellungsdatum
04.09.2023
Gebäudeart
Wohngebäude
Wesentlicher Energieträger
Gas
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
317,5 kWh/(m²*a)
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
250
+
Angaben in kWh/(m²*a)

Weitere Informationen

Grundsteuer B zurzeit 0 EUR pro Jahr, Hochwasserschutzbeitrag zurzeit 86,10 EUR pro Jahr.

Weitere Objektdetails wie z. B. die Objektanschrift, den Energieausweis, einen Lageplan sowie ggf. ergänzende Objektunterlagen erhalten Sie zusammen mit unserem Web-Exposé.

Wir empfehlen, vor der Vereinbarung eines Besichtigungstermines den möglichen Finanzierungrahmen durch Ihr Kreditinstitut prüfen zu lassen. Vielen Dank. VERBRAUCHERINFO 1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden 2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat LBSi NordWest, Himmelreichallee 40, 48149 Münster, Tel:0251/973233-997, eMail:info@lbsi-nordwest.de GF:Roland Hustert, Helmut Steinkamp 3. Es besteht ein Widerrufsrecht 4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de

Finanzierung

Es ist noch keine Sparkasse ausgewählt
Für die Anzeige unverbindlicher Konditionen ist die Auswahl einer zuständigen Sparkasse notwendig

Anbieterinformationen

Weser-Elbe Sparkasse, Bürgermeister-Smidt-Str. 24-30, 27568 Bremerhaven
Herr Lukas Hißner
Herr Lukas Hißner