Immobilien in Saalfeld

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Saalfeld/Saale

Bewusstsein für die Geschichte, moderner Wirtschaftsstandort und Tor zum Thüringer Wald: Die „Feengrottenstadt“ Saalfeld an der Saale verspricht eine hohe Lebensqualität.

Einwohnerzahlen in Saalfeld auf einen Blick

168
Einwohnerzahl
P
50
Einwohnerdichte/km²
4852
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Feengrottenstadt – diesen romantischen Beinamen trägt die Stadt Saalfeld an der Saale. Die Schaugrotten mit ihrer märchenhaften Untertagewelt gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Bergstadt. Saalfeld war Residenz der Herzöge von Sachsen-Saalfeld und ist eine der ältesten Städte Thüringens. Dank eines ausgewogenen Branchenmix hat Saalfeld auch den Sprung in die Gegenwart hervorragend gemeistert. Zudem gilt die Stadt als Tor zum Thüringer Wald und liegt inmitten einer Landschaft, von der schon Goethe schwärmte: „Sieh, das Gute liegt so nah!“

Infrastruktur in Saalfeld/Saale

Saalfelds Stadtgebiet bietet von Wohnungen über Reihenhäuser bis hin zu Einfamilienhäusern Immobilien für jeden Geschmack. In der Innenstadt verströmen liebevoll sanierte Eigentumswohnungen den Charme vergangener Tage. Häuser in unmittelbarer Nähe zur Natur sind vor allem bei Familien mit Kindern begehrt. Für zukünftige Bauherren werden zudem stets neue Grundstücke für den Bau von Eigenheimen und anderen Immobilien zur Verfügung gestellt.

Geschäfte für den täglichen Bedarf sind ausreichend vorhanden. Die medizinische Versorgung gewährleisten zwei Kliniken und zahlreiche Ärzte aller Fachrichtungen. Saalfeld bietet ein breit gefächertes Angebot an Kinderbetreuungseinrichtungen sowie an allgemein- und berufsbildenden Schulen.

Kultur & Freizeit in Saalfeld/Saale

Ob im Stadtmuseum oder in einer der zahlreichen Galerien und Ausstellungen – in Saalfeld kommen Kulturfreunde auf ihre Kosten. Mehrere Chöre laden zu Konzerten ein. Ein Besuch der Feengrotten mit ihren schillernden Tropfsteinen und Grottenseen ist ein unvergessliches Ereignis. Im Erlebnismuseum Grottoneum können Kinder und Erwachsene die Entstehung der Grotten nachvollziehen. Stadtfeste wie das Saalfelder Marktfest runden das Angebot ab.

Aktiv oder entspannt – die Freizeitmöglichkeiten in Saalfeld bieten für jeden Geschmack etwas. Im Rennsteig-Saaleland lässt es sich entlang zahlreicher Burgen und Schlösser hervorragend wandern oder Radfahren. Der Saale-Radweg, der Bergwanderweg Eisenach-Budapest oder der Feengrotten-Kyffhäuser-Weg führen durch das Stadtgebiet.

Verkehr in Saalfeld/Saale

Am Eisenbahnknotenpunkt Saalfeld bestehen ICE/IC-Verbindungen nach Leipzig, Berlin, München oder Hamburg. Die nächsten internationalen Flughäfen befinden sich in Erfurt (60 km) und Leipzig (130 km). Im innerstädtischen Nahverkehr bringen Linienbusse die Einwohner schnell und sicher an ihr Ziel.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!