Immobilien in Nordhausen

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Nordhausen

Stadt im Herzen Deutschlands mit wechselvoller Geschichte, vielseitigen Freizeitangeboten und reizvoller Umgebung – lassen auch Sie sich von Nordhausen begeistern!

Einwohnerzahlen in Nordhausen auf einen Blick

41 Tsd.
Einwohnerzahl
P
397
Einwohnerdichte/km²
5149
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

In idyllischer Lage zwischen der Goldenen Aue und dem waldreichen Harz liegt die schöne Stadt Nordhausen. Dort lassen sich liebevoll restaurierte Häuser bestaunen. Nordhausen liegt an einem historischen Bahnstreckennetz von über 130 km, auf dem noch eine Dampflokomotive im Einsatz ist.

Infrastruktur in Nordhausen

Nordhausen bietet ganz unterschiedliche Immobilien. Sehr gefragt sind Wohnungen im historischen Viertel der Altstadt. Wer es etwas ländlicher mag, schaut sich nach Immobilien in Sundhausen, Bielen oder Hörningen um. Die Einfamilienhäuser in Hörningen grenzen direkt an das Gipskarst-Naturschutzgebiet an. Wer sich für eine Immobilie in Leimbach entscheidet, hat hingegen gleich das Landschaftsschutzgebiet „Alter Stolberg“ vor der Tür. Viele ehemalige Bauerngrundstücke prägen hier das Stadtbild. Aber auch modernisierte Zwei- und Einfamilienhäuser gibt es zu erweben. Wenn Sie nach einem Baugrundstück suchen, können Sie sich zum Beispiel in Salza Ihren Traum vom Eigenheim erfüllen.

Medizinisch sind Sie mit dem Südharz Klinikum sowie zahlreichen Ärzten und Apotheken in Nordhausen bestens versorgt. Eine gute Bildung gewähren die vielen allgemeinbildenden Schulen sowie die Hochschule Nordhausen. Diverse Geschäfte sind in der Stadt ausreichend vorhanden.

Kultur & Freizeit in Nordhausen

Kulturell bieten das Theater Nordhausen und das Kunsthaus Meyenburg ein interessantes Programm. Musikbegeisterte können sich über die Schlossfestspiele in Sondershausen freuen. Hier bestreitet das Loh-Orchester jeden Sommer ein hochkarätiges Programm. Wunderbar entspannen lässt es sich zum Beispiel im Park Hohenrode. Auch das Umland bietet mit dem Harz und dem Kyffhäusergebirge reizvolle Ausflugsziele.

Verkehr in Nordhausen

Den öffentlichen Personennahverkehr sichern in Nordhausen drei Straßenbahn- und acht Buslinien. In Nordhausen befindet sich der südliche Endbahnhof der Harzquerbahn. Mit der Schmalspurbahn können Sie von Nordhausen den Brockengipfel und einige andere Harzorte erreichen. Doch auch das Auto ist in Nordhausen eine gute Wahl. Mit der A38 ist die Stadt direkt an das deutsche Bundesautobahnnetz angeschlossen. Der nächste größere Flughafen liegt mit etwa 130 km Entfernung in Leipzig-Halle.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!