Immobilien in Gera

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Gera

Eine wechselvolle Geschichte, viele grüne Oasen und zahlreiche Freizeitangebote – lassen Sie sich von Gera überraschen!

Einwohnerzahlen in Gera auf einen Blick

94 Tsd.
Einwohnerzahl
P
625
Einwohnerdichte/km²
5248
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Am Ufer der Weißen Elster, eingebettet in schöne Hügellandschaften, liegt die drittgrößte Stadt Thüringens. Zur Blütezeit der Stoff- und Tuchindustrie war Gera eine der reichsten Städte Deutschlands. Viele imposante Immobilien zeugen auch heute noch vom Glanz vergangener Zeiten.

Infrastruktur in Gera

Das Stadtgebiet Geras gliedert sich in insgesamt 40 Stadtteile, in denen Sie die unterschiedlichsten Immobilien finden. Die historischen Häuser sind liebevoll saniert. In den letzten Jahren sind außerdem viele neue Wohnquartiere entstanden, sodass es eine große Auswahl an Immobilien in Gera gibt. Die Innenstadt bietet ein großes Angebot an Wohnungen. Auch im zentrumsnahen Stadtteil Debschwitz stehen viele Immobilien bereit. Wer es etwas ländlicher mag, schaut sich nach Einfamilienhäusern in Falka oder Zwötzen um.

Für eine optimale medizinische Versorgung stehen in Gera das Wald-Klinikum sowie zahlreiche Ärzte und Apotheken bereit. Es gibt eine Vielzahl an allgemeinbildenden Schulen und Kindertagesstätten. Diverse Einkaufsmöglichkeiten sind in der Stadt ausreichend vorhanden.

Kultur & Freizeit in Gera

Ob Theater, Kino oder Museum: Gera bietet ein facettenreiches Kulturangebot. Im Kultur- und Kongresszentrum Gera finden viele Veranstaltungen statt. Unter den alljährlichen Kunst- und Kulturfestivals ist unter anderem das Deutsche Kinder-Medien-Festival „Goldener Spatz“ überregional bekannt. Im Winter ist die Eis-Arena, eine 900 m² große Eisbahn auf dem zentralen Platz, ein beliebtes Highlight.

Seit der Bundesgartenschau 2007 profitiert Gera von weiträumigen, neu gestalteten Naherholungszonen. So entstand mit dem Hofwiesenpark ein attraktiver zentrumsnaher Stadtpark. Hier können Sie wunderbar entspannen, spazieren gehen oder joggen. Gera hat zudem mit dem Stadtwald im Westen die größte zusammenhängende Waldfläche aller Thüringer Städte.

Verkehr in Gera

Den öffentlichen Personennahverkehr bedienen in Gera drei Straßenbahnlinien sowie 20 Buslinien. Einige Regionalbuslinien gewährleisten zudem eine gute Verbindung in die Umgebung.

Mit der A4 ist Gera direkt an das deutsche Bundesautobahnnetz angeschlossen. Außerdem führen die Bundesstraßen B2, B7 und B92 durch Gera. Die Flughäfen Leipzig/Halle, Erfurt und Hof/Plauen sind jeweils etwa 90 Kilometer entfernt.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!