Immobilien in Wedel

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Wedel

Wedel vereint gemütliche Kleinstadt-Atmosphäre mit weltoffenem Lebensgefühl. Hier werden nicht nur Schiffe aus aller Welt herzlich willkommen geheißen.

Einwohnerzahlen in Wedel auf einen Blick

32 Tsd.
Einwohnerzahl
P
955
Einwohnerdichte/km²
5248
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

In Wedel werden nicht nur neue Einwohner, sondern auch dicke Pötte herzlich willkommen geheißen. Die Schiffsbegrüßungsanlage „Willkomm Höft“ begrüßt Kreuzfahrtschiffe und Containerriesen mit ihrer Nationalhymne und in ihrer jeweiligen Landessprache. Wedel versteht sich als Brücke zwischen der pulsierenden Metropole Hamburg und der ländlichen Idylle Schleswig-Holsteins. Die Lage in der Metropolregion Hamburg sorgt für vielfältige wirtschaftliche Vorteile. Zudem befindet sich mit dem Hamburger Yachthafen der größte Sportboothafen in Nordeuropa in Wedel. Die wunderschöne Umgebung lädt zu Ausflügen ein.

Infrastruktur in Wedel

Wedel bietet idyllische Immobilien in Großstadtnähe – mit einem breitgefächerten Angebot an Häusern und Wohnungen. Der Traum vom Eigenheim kann hier Wirklichkeit werden, unabhängig davon ob Sie auf der Suche nach einer Eigentumswohnung, einem Einfamilienhaus mit Garten oder einem Reihenhaus in einem der neuen Wohngebiete sind. Auch werden kontinuierlich Grundstücke für den Bau von Immobilien erschlossen.

Das Regio Klinikum Wedel sowie ein flächendeckendes Netz an Ärzten und Apotheken garantieren die wohnortnahe medizinische Versorgung. Auch die Wege zu Geschäften, Kitas, Kindergärten und Schulen sind kurz. Zudem ist Wedel Standort der Fachhochschule Wedel sowie einer privaten Berufsfachschule.

Kultur & Freizeit in Wedel

Das Theater Wedel und das Theaterschiff Batavia sind bei Einwohnern und Besuchern gleichermaßen beliebt. Museen wie das Ernst Barlach Museum, das Stadtmuseum oder das Reepschlägerhaus laden zum Entdecken und Verweilen ein.
An den traditionellen Ochsenmarkt, der Wedel im Mittelalter die erste große Blüte bescherte, erinnert der alljährliche Ochsenmarkt.

In Wedel wird vor allem Wassersport großgeschrieben. Im Yachthafen haben sich zahlreiche Wassersportvereine angesiedelt. Auf dem Landesschutzdeich mit kilometerlangen befestigten Wegen können Sie herrlich spazieren gehen. Mehrere Fernradwege durchqueren die Stadt: der Elberadweg, der Nordseeküstenradweg und der Ochsenweg.

Verkehr in Wedel

Wedel profitiert von der Lage in der Metropolregion Hamburg. Die Hansestadt ist mit der S-Bahn in kurzer Fahrzeit erreichbar. Hier befinden sich der ICE-Bahnhof sowie der internationale Flughafen Fuhlsbüttel. Im öffentlichen Nahverkehr fahren Stadt- und Regionalbuslinien.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!