Immobilien in Mölln

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Mölln

Eine reiche Geschichte, ein idyllischer Altstadtkern und die schöne Möllner Seenlandschaft ganz nah – in der Eulenspiegelstadt Mölln sind die Immobilien beliebt.

Einwohnerzahlen in Mölln auf einen Blick

18 Tsd.
Einwohnerzahl
P
739
Einwohnerdichte/km²
5347
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Eulenspiegelstadt – diesen Beinamen trägt die schleswig-holsteinische Stadt Mölln im Herzogtum Lauenburg. Der sagenhafte Narr „Dil Ulenspegel“ kam der Überlieferung nach im Jahr 1350 nach Mölln und trieb hier bis zu seinem Tod seinen Schabernack. Auch heute noch halten die Möllner die Erinnerung an ihn hoch, wovon unter anderem der Eulenspiegel-Brunnen und der Gedenkstein an der Kirche St. Nicolai zeugen. In der historischen Altstadt ist die Erinnerung an die reiche Stadtgeschichte an jeder Ecke spürbar. Zudem ist Mölln umgeben von einer herrlichen Seenlandschaft mit zahlreichen Wäldern, Mooren und Feuchtgebieten.

Infrastruktur in Mölln

Ob Haus oder Wohnung – das Angebot an Immobilien in Mölln ist vielfältig. Grundsanierte Eigentumswohnungen im historischen Stadtkern vereinen das Flair vergangener Tage mit modernem Komfort. Am Stadtrand dominieren moderne Reihenhäuser und gemütliche Einfamilienhäuser. Ein individuelles Eigenheim lässt sich auch auf einem neu ausgewiesenen Grundstück errichten.

Trotz seiner überschaubaren Größe kann Mölln eine gute Infrastruktur vorweisen – mit einem flächendeckenden Angebot an Geschäften, Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen. Die Gesundheitsvorsorge gewährleisten ansässige Ärzte und das DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg.

Kultur & Freizeit in Mölln

Möllns wohl berühmtester Bürger Till Eulenspiegel ist allerorten präsent, sowohl im Eulenspiegelmuseum als auch bei den Eulenspiegel-Festspielen, die alle drei Jahre auf dem historischen Marktplatz aufgeführt werden. Die Stadtgeschichte Möllns können Sie im Museum Historisches Rathaus erfahren. Bei regelmäßigen Veranstaltungen wie dem Altstadtfest, dem Schützenfest und dem Herbstmarkt feiern die Bürger gemeinsam mit Besuchern aus der Region.

Mölln wird umschlossen von einer idyllischen Seenkette. In der Möllner Seenlandschaft und im Naturpark Lauenburgische Seen lässt es sich nach Herzenslust wandern. Unter anderem führt der Radweg „Alte Salzstraße“ durch die Stadt.

Verkehr in Mölln

Mölln liegt etwa 30 km von Lübeck und 50 km von Hamburg entfernt. Hier befinden sich die nächsten internationalen Flughäfen sowie ICE-Bahnhöfe. Beide Städte sind mit dem PKW oder der Bahn in kurzer Fahrzeit erreichbar. Im öffentlichen Nahverkehr ist Mölln Teil des Verkehrsnetzes des Hamburger Verkehrsverbunds.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!