Immobilien in Kaltenkirchen

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Kaltenkirchen

Kleinstädtisches Flair, naturnahe Immobilien und die Metropole Hamburg in unmittelbarer Nähe – kein Wunder, dass die Bewohner Kaltenkirchen so sehr schätzen.

Einwohnerzahlen in Kaltenkirchen auf einen Blick

406
Einwohnerzahl
P
100
Einwohnerdichte/km²
4852
Frauen / Männer (%)

Kleinstädtische Beschaulichkeit vor den Toren einer brodelnden Metropole – Kaltenkirchen im Herzen Schleswig-Holsteins hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Wohnort entwickelt. So ziehen immer mehr Bewohner in die Kleinstadt mit ihrer fast 800 Jahre alten Geschichte. Wirtschaftlich gehört Kaltenkirchen zur Metropolregion Hamburg. Wahrzeichen ist die St.-Michaelis-Kirche, die sich mit ihrem markanten Turm auch im Stadtwappen wiederfindet.

Infrastruktur in Kaltenkirchen

Ob Einfamilienhaus, Reihenhaus oder Eigentumswohnung – immer mehr Pendler aus Hamburg schätzen die naturnahen Immobilien in Kaltenkirchen. In dem breiten Angebot an Häusern und Wohnungen finden nicht nur Familien, sondern auch Paare, Rentner und Singles das passende Eigenheim. Eine individuelle Immobilie lässt sich auch auf einem der neu ausgewiesenen Grundstücke errichten.

Kaltenkirchen weist eine gute Infrastruktur auf, mit ausreichend Einkaufsmöglichkeiten sowie Fachärzten und Apotheken. Die Gesundheitsvorsorge wird ergänzt durch die Paracelsusklinik Henstedt-Ulzburg. Mehrere Kindertagesstätten und Schulen bieten eine Vielfalt an pädagogischen Konzepten für Kinder und Erwachsene.

Kultur & Freizeit in Kaltenkirchen

In der typisch holsteinischen Natur rund um Kaltenkirchen sind die Möglichkeiten zum Radfahren und Wandern nahezu ungezählt. In den zahlreichen Sportvereinen finden sportlich Aktive Spaß und Abwechslung. Im Hochseilgarten können Sie Ihre Kletterfertigkeiten unter Beweis stellen. Wenn Sie die Lust auf einen Urlaub unter Palmen überkommt, sind Sie in der HolstenTherme richtig, die auch die „Karibik des Nordens" genannt wird.

Verkehr in Kaltenkirchen

Kaltenkirchen befindet sich nur 32 km nördlich von Hamburg und ist gut in das nationale Verkehrsnetz eingebunden. Die Stadt liegt an der Autobahn A7. Der internationale Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel ist in kurzer Fahrzeit erreichbar. Auch einige Bahnverbindungen vernetzen die Stadt mit Hamburg. Im öffentlichen Nahverkehr fahren regelmäßig Busse.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!