Immobilien in Brunsbüttel

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Brunsbüttel

Bezaubernde norddeutsche Hafen- und Schleusenstadt mit historischer Atmosphäre und maritimem Flair – lassen Sie sich von Brunsbüttel begeistern!

Einwohnerzahlen in Brunsbüttel auf einen Blick

12 Tsd.
Einwohnerzahl
P
195
Einwohnerdichte/km²
5050
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Maritimes Lebensgefühl, die unmittelbare Nähe zur Nordsee und die weltbekannte Schleusenanlage machen das besondere Flair von Brunsbüttel aus. Die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt geht mitten durch Brunsbüttel und teilt die Stadt in einen westlichen und einen östlichen Teil.

Infrastruktur in Brunsbüttel

Ob eine romantische Wohnung im Stadtkern oder ein individuelles Eigenheim am grünen Stadtrand: Die Immobilien in Brunsbüttel sind vielfältig. Zudem prägen kurze Wege und gute Verkehrsanbindungen die Stadt und verleihen den Immobilien in Brunsbüttel zusätzlichen Reiz. So liegen viele Einfamilienhäuser und Grundstücke in ruhigen Wohnlagen und sind dennoch zentral und gut erreichbar.

Brunsbüttel bietet zudem eine sehr gute Infrastruktur mit allen Schulformen, Kindergärten, Schwimmbädern und vielen Geschäften. Auch medizinisch ist Brunsbüttel bestens ausgerüstet. Mit etwa 2.300 Mitarbeitern ist das Westküstenklinikum eines der größten Gesundheitsunternehmen in Schleswig-Holstein.

Kultur & Freizeit in Brunsbüttel

Kulturell kann Brunsbüttel mit einigen Highlights aufwarten. Theater und Musik gibt es zum Beispiel im Kultur- und Tagungszentrum Elbeforum. Hier befindet sich auch die Stadtgalerie Brunsbüttel, die zeitgenössische Kunst und stetig wechselnde Ausstellungen beherbergt.

Größter Anziehungspunkt Brunsbüttels ist der Nord-Ostsee-Kanal mit seinen beeindruckenden Kanalschleusen. Das Brunsbütteler Freibad liegt direkt am Einfahrtsbereich der neuen Schleusen des Kanals. Auf der Liegewiese können Sie nach dem Schwimmen herrlich entspannen oder den Schiffsverkehr beobachten.

Verkehr in Brunsbüttel

Den öffentlichen Personennahverkehr sichern in Brunsbüttel mehrere Buslinien. So besteht auch zum Bahnhof von Glückstadt eine regelmäßige Verbindung. Weitere Möglichkeiten mit dem Zug zu fahren, gibt es in St. Michaelisdonn. Der etwa zwölf Kilometer entfernte Bahnhof liegt an der Eisenbahnlinie Hamburg – Westerland.

Autofahrer können mit der B5 in etwa 40 Minuten Heide oder in 30 Minuten Itzehoe erreichen. Bei Itzehoe verläuft auch die A23, die nach Hamburg führt. In Brunsbüttel selbst überqueren zwei kostenfreie Autofähren regelmäßig den Nord-Ostsee-Kanal.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!