Immobilien in Neuwied

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Neuwied

Zwischen Westerwald und Eifel liegt Neuwied. Lassen sie sich von der Stadt mit ihren vielen Sport- und Freizeitangeboten sowie attraktiven Stadtteilen überraschen!

Einwohnerzahlen in Neuwied auf einen Blick

63 Tsd.
Einwohnerzahl
P
739
Einwohnerdichte/km²
5248
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Haben Sie schon mal von Rockenfeld gehört? Aber sicher von den Rockefellers. Deren Heimatdorf Rockenfeld lag einst im jetzigen Stadtteil Feldkirchen. Noch heute ist in Neuwied der Familienname Rockenfeller relativ häufig zu finden.

Infrastruktur in Neuwied

Der Stadtkern von Neuwied besticht mit dem Charme einer Barockstadt. Aufgrund umfassender Sanierungsmaßnahmen gibt es hier attraktive Eigentumswohnungen zu entdecken. Einige Immobilien können mit einem schönen Rheinblick aufwarten. Nördlich des Stadtkerns grenzt Heddesdorf mit seinen Einfamilienhäusern und großzügigen Grundstücken an. Sehr beliebt sind die Immobilien in Engers. In direkter Nähe zum Rhein und zum Schloss Neuwied verströmen die Immobilien dieses Viertels ein ganz besonderes Flair.

Ob Klinik, Krankenhaus, Tagesklinik, Ärzte oder Apotheken: In Neuwied ist für Ihr medizinisches Wohl gesorgt. Dutzende Bildungseinrichtungen ermöglichen zudem eine gute Ausbildung. So verfügt die Stadt neben vielen allgemeinbildenden Schulen auch über ein breites Angebot an berufsbildenden Schulen. Neuwied ist Standort der einzigen Bundesfachschule des Lebensmitteleinzelhandels.

Kultur & Freizeit in Neuwied

Neben der Stadthalle Heimathaus bieten Schloss und Schlosstheater sowie die Abtei Rommersdorf Veranstaltungen an. Regelmäßig locken die Festspiele in der Abtei Rommersdorf und die Konzerte im Schloss Engers begeisterte Besucher an.

Viele gut ausgeschilderte Wanderwege laden in der wunderschönen Umgebung von Neuwied zu ausgedehnten Touren ein. Doch auch im Stadtgebiet lässt es sich herrlich entspannen. Neuwied hat insgesamt 20 öffentliche Parks und Grünanlagen.

Verkehr in Neuwied

Neuwied ist in den Verkehrsverbund Rhein-Mosel eingebunden. Mehrere Buslinien durchqueren die Stadt. Am Bahnhof Neuwied bestehen zudem schnelle Verbindungen nach Koblenz, Köln und Wiesbaden.

Die Stadt hat Anschluss an die B9, B42 und B256. Über die Bundesstraßen sind auch die A3, A48 und A61 in wenigen Minuten erreichbar. Immer beliebter wird in Neuwied das Fahrrad als Fortbewegungsmittel. Der nächste internationale Flughafen befindet sich in Köln/Bonn

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!

Makler der Region