Immobilien in Herford

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Herford

Eine wechselvolle Geschichte als bedeutende Hansestadt, ein stabiler Wohnungsmarkt sowie eine reizvolle Umgebung – nur einige der Gründe, die für eine Immobilie in Herford sprechen.

Einwohnerzahlen in Herford auf einen Blick

65 Tsd.
Einwohnerzahl
P
825
Einwohnerdichte/km²
5248
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Die westfälische Hansestadt Herford liegt idyllisch zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge. Zahlreiche mittelalterliche Gebäude, darunter aufwendig restaurierte Fachwerkhäuser, zeugen von der wechselvollen Geschichte der Stadt: Im Mittelalter war Herford ein politisches und kulturelles Zentrum, in dem Tuch und Kleidung produziert wurden. Bis heute haben internationale Textilunternehmen hier ihren Sitz. Vom Erbe als bedeutende Handelsstadt zeugt auch die lebendige Innenstadt mit vielen Geschäften. Zudem wurde die Stadt von der Bundesregierung mit dem Titel „Ort der Vielfalt“ ausgezeichnet.

Infrastruktur in Herford

Ob eine liebevoll restaurierte Eigentumswohnung im mittelalterlichen Stadtkern, ein modernes Reihenhaus am Stadtrand oder ein gemütliches Einfamilienhaus im Grünen – Herford bietet passende Immobilien für jeden Bedarf. Auch auf einem der Grundstücke kann der Traum vom individuellen Eigenheim wahr werden.

Mehrere Kliniken und Krankenhäuser sowie ein flächendeckendes Netz an Ärzten und Apotheken sind für die Gesundheitsversorgung der Bürger rund um die Uhr verfügbar. Zudem weist die Stadt ein gutes Bildungsangebot über Grundschulen bis hin zu Hochschulen auf. Neben der Hochschule für Kirchenmusik gibt es Studienzentren der Fernuniversität Hagen sowie der Hamburger Fern-Hochschule.

Kultur & Freizeit in Herford

Die Einwohner Herfords dürfen sich über eine vielfältige Kulturszene freuen. Das Angebot des Stadttheaters umfasst Schauspiel, Oper und Tanz. Die Nordwestdeutsche Philharmonie hat ihren Sitz in Herford. Eines der Highlights ist das Museum Marta, das mit seinen Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst, Design und Architektur über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. Weitere Höhepunkte im Kulturkalender sind Veranstaltungen wie das Hoeker-Fest und der Orgelsommer.

Erholungssuchende und Aktive finden zahlreiche Angebote in den vielen Parks und Naherholungsgebieten. Für Rad- oder Wandertouren eignen sich beispielsweise der Hansaweg oder der Jakobspilgerweg.

Verkehr in Herford

Herford liegt günstig in der Nähe von Bielefeld (15 km) und Osnabrück (46 km). Über die Bundesautobahn A2 sind Dortmund und Hannover erreichbar. Regionale und überregionale Bahnlinien inklusive ICE verbinden die Stadt mit Zielen in ganz Deutschland. Die nächsten Flughäfen befinden sich in Hannover, Münster oder Paderborn. Im öffentlichen Nahverkehr verfügt Herford über ein gut ausgebautes Stadtbusnetz.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!