Immobilien in Hagen

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Hagen

Eine stabile Wirtschaft inmitten der Metropolregion Rhein-Ruhr, eine Lage inmitten einer waldreichen Mittelgebirgslandschaft und eine lebendige Kulturszene – nur einige der Gründe, die Hagen so lebenswert machen.

Einwohnerzahlen in Hagen auf einen Blick

185 Tsd.
Einwohnerzahl
P
1160
Einwohnerdichte/km²
5248
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Hätten Sie es gewusst: Wenn Sie in Hagen einen „Hasper Maggi“ bestellen, erhalten Sie einen traditionellen Doppelwacholder-Schnaps. Die Stadt zwischen Sauerland und Ruhrgebiet bietet alle Vorzüge einer modernen Großstadt: Neben einem herausragenden Kulturangebot sorgt die exponierte Lage inmitten der Metropolregion Rhein-Ruhr für eine stabile Wirtschaft. Zudem fließen vier Flüsse durch Hagen – Ruhr, Volme, Lenne und Ennepe. Die Stadt umgeben ausgedehnte Waldgebiete. Daher gilt sie als „grünste Großstadt Nordrhein-Westfalens“.

Infrastruktur in Hagen

Hagen ist in fünf Stadtbezirke unterteilt, in denen sich Immobilien für jeden Geschmack finden, sowohl Wohnungen als auch Häuser. Urban lebt es sich in einer der Eigentumswohnungen im Stadtzentrum. Bei Familien mit Kindern sind Einfamilienhäuser oder Reihenhäuser im Grünen begehrt.

Regelmäßig erschließt die Stadt neue Grundstücke für den Bau von Eigenheimen und anderen Immobilien. Mehrere Krankenhäuser sowie ein flächendeckendes Netz an Ärzten und Apotheken gewährleisten die medizinische Grundversorgung. Auch die Wege zu Einkaufsmöglichkeiten sowie zu Schulen und Kitas gestalten sich kurz. Hagen ist Standort der einzigen staatlichen Fernuniversität Deutschlands sowie zweier Fachhochschulen.

Kultur & Freizeit in Hagen

Ob im Theater Hagen, beim Philharmonischen Orchester oder in einem der unabhängigen Kulturzentren – in Hagen wird kulturelle Vielfalt und Qualität geboten. Das Kunstquartier mit dem Osthaus Museum und dem Emil Schumacher Museum widmet sich der modernen Kunst. Das Stadtmuseum präsentiert die Geschichte der Stadt, während das Historische Centrum unter anderem das Westfälische Musik- und Literaturarchiv beherbergt. Regelmäßige Veranstaltungen wie die Europawochen, das Hamecke Open Air und natürlich der Karneval runden das Kulturangebot ab.

Auch die Freizeitmöglichkeiten können sich sehen lassen. Viele Parks und Grünflächen sowie die waldreiche Umgebung laden zum Entspannen und Verweilen ein. Herrliche Rad- und Wanderrouten führen beispielsweise durch das Volmetal oder entlang des Drei-Türme-Wegs mit wunderbaren Aussichtspunkten.

Verkehr in Hagen

Die Nähe zu Dortmund, Köln oder Wuppertal sorgt für eine hervorragende Verkehrsanbindung. Die Stadt liegt an den Autobahnen A1, A45 und A46 und wird im Schienenverkehr von regionalen und überregionalen Linien inklusive ICE bedient. Der nächste internationale Flughafen befindet sich etwa 30 km entfernt in Dortmund. Busse gewährleisten den öffentlichen Personennahverkehr.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!