Immobilien in Duisburg

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Duisburg

Duisburg ist die westlichste Großstadt des Ruhrgebietes und eine Universitätsstadt mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.

Einwohnerzahlen in Duisburg auf einen Blick

486 Tsd.
Einwohnerzahl
P
2091
Einwohnerdichte/km²
5149
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Duisburg erfindet sich neu. Zwar ist die Stadt nach wie vor das bedeutendste Zentrum der Stahlindustrie in Mitteleuropa. Doch die Gewinnung von Stahl verliert immer mehr an Bedeutung. Duisburg muss sich neu orientieren und hat die Herausforderung bereits angenommen.

Mit der Universität Duisburg-Essen gewinnt die Stadt auch als Wissenschafts- und Hightech-Standort an Profil. Und das Stadtbild verändert sich. So ist aus einer ehemaligen Schlackenhalde der gut 14 Hektar große Angerpark entstanden und auf ehemaligen Industrieflächen werden neue Wohnquartiere mit attraktiven Immobilien gebaut.

Infrastruktur in Duisburg

Die sieben Stadtbezirke Duisburgs verteilen sich auf beiden Seiten von Ruhr und Rhein, wobei sich der größte Teil rechtsrheinisch erstreckt. Wer ein Sportangebot in unmittelbarer Nähe seines Eigenheimes wünscht, kann sich in Wedau nach Immobilien umschauen. Hier bietet der Sportpark Wedau mit Regattabahn, Tennisplätzen, Schwimmhalle, Kletterpark und vielem mehr ein überwältigendes Angebot. Sehr begehrt sind auch Immobilien und Eigentumswohnungen im sogenannten Wasserviertel in der Innenstadt. Hier wohnen Sie inmitten von diversen Geschäften und einer lebendigen Gastronomieszene. Bezaubernde Villen, Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser lassen sich am Kaiserberg finden.

In Duisburg gibt es eine große Anzahl an Kliniken sowie zahlreiche Arztpraxen und Apotheken. Und auch für die Bildung ist mit den rund 200 Schulen bestens gesorgt. Verschiedene Einkaufsmöglichkeiten sind in Duisburg ausreichend vorhanden.

Kultur & Freizeit in Duisburg

Duisburg hat ein großes Angebot an kulturellen Einrichtungen und Veranstaltungen im Repertoire. So finden hier alljährlich das Kulturfestival Duisburger Akzente und das Traumzeit-Festival statt. Auch Nachtschwärmer kommen mit den zahlreichen Bars, Restaurants und Diskotheken auf ihre Kosten.

Wer nach Erholung im Grünen sucht, hat dazu in den innerstädtischen Parks und Waldgebieten Gelegenheit. Im Revierpark Mattlerbusch gibt es zudem mit mehreren Spielplätzen für Kinder wunderbare Orte zum Toben, Klettern und Spielen.

Verkehr in Duisburg

Den öffentlichen Personennahverkehr sichern in Duisburg zwei Straßenbahnlinien sowie eine Stadtbahn, die in der Innenstadt untertunnelt ist. Im linksrheinischen Rheinhausen fahren vorrangig Regionalbuslinien.

Duisburg ist mit der A3 und einigen Autobahnzubringern optimal an das deutsche Autobahnnetz angeschlossen. Der internationale Flughafen Düsseldorf ist in kurzer Zeit erreichbar.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!