Immobilien in Papenburg

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Papenburg

Reizvolle Kanäle, ein weltbekannter Schiffbau der Superlative und viele Sportmöglichkeiten: Lassen Sie sich von Papenburg begeistern!

Einwohnerzahlen in Papenburg auf einen Blick

35 Tsd.
Einwohnerzahl
P
301
Einwohnerdichte/km²
5050
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

In Papenburg werden große und luxuriöse Kreuzfahrtschiffe gebaut. Außerdem überzeugt die Stadt mit einer herrlichen Landschaft, vielen Kultur- und Freizeitangeboten und der unmittelbaren Nähe zu den Niederlanden.

Infrastruktur in Papenburg

Das Stadtbild von Papenburg ist geprägt von insgesamt 40 Kilometer langen Kanälen, die den Immobilien der Stadt einen besonderen Reiz verleihen. Der Stadtteil Untenende bildet das Zentrum von Papenburg. Die Immobilien liegen inmitten zahlreicher Einkaufsmöglichkeiten sowie gastronomischer und kultureller Angebote. Hier finden Sie schöne Eigentumswohnungen und andere individuelle Immobilien. Ruhiger liegen die Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und Grundstücke von Herbrum, Tunxdorf und Nenndorf. Aschendorf ist einer der ältesten Orte Niedersachsens. Bereits im 9. Jahrhundert wurde hier eine erste Holzkirche errichtet.

Medizinisch sind Sie mit dem Marien Hospital, diversen Arztpraxen und Apotheken in Papenburg auf der sicheren Seite. Für eine gute Bildung sorgt eine breite Palette an allgemeinbildenden Schulen.

Kultur & Freizeit in Papenburg

Ob Theater im Forum Alte Werft, Konzerte in der Stadthalle oder Kunstausstellungen im Herrenhaus Altenkamp: In Papenburg ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Von Schwimmen, Hallensport bis Golf und Hochseesegeln: Die Angebote sind vielfältig. Wer gern mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann sich über auffallend viele Radwege freuen. Außerdem kreuzen sich in Papenburg sieben überregionale Radrouten, die zu ausgedehnten Ausflügen einladen.

Verkehr in Papenburg

Den öffentlichen Personennahverkehr sichern in Papenburg mehrere Buslinien. An den Bahnhöfen Papenburg (Ems) und Aschendorf fährt der Emsland Express, der die Stadt unter anderem mit Emden, Leer, Meppen und Rheine verbindet. Zweistündlich fährt zudem der IC Norddeich–Luxemburg vom Bahnhof Papenburg ab.

Durch das Stadtgebiet führt die B70. So besteht eine schnelle Verbindung nach Leer und Meppen. In nur wenigen Minuten erreichen Sie zudem die B401. Unweit von Papenburg verläuft die A31. In Papenburg befindet sich darüber hinaus der südlichste Seehafen Deutschlands.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!

Makler der Region