Immobilien in Emden

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Emden

Ostfriesische Herzlichkeit, ein lebendiges Hafenflair und nicht zuletzt eine stabile Wirtschaft machen den Charme Emdens aus.

Einwohnerzahlen in Emden auf einen Blick

49 Tsd.
Einwohnerzahl
P
443
Einwohnerdichte/km²
5149
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

„Ich wünsche mir die Herrlichkeit von Emden!“ Diesen Ausspruch legte der englische Dichter Christopher Marlowe 1592 seinem Dr. Faustus in den Mund. Damals galt Emden als einer der wichtigsten Seehäfen Nordeuropas. Auch heute noch hat die Stadt im Herzen Ostfrieslands eine überregionale Bedeutung als Wirtschaftsstandort. Neben dem Hafen spielt dabei der Tourismus eine wichtige Rolle. Emden liegt an der Mündung der Ems in die Nordsee und bezaubert durch maritimen Flair und eine typisch ostfriesische Herzlichkeit, die durch Komiker wie Otto Waalkes über die Grenzen Emdens hinaus bekannt wurde.

Infrastruktur in Emden

Immobilien in Emden sind vielfältig: Es gibt sowohl Eigenheime im Grünen als auch Reihenhäuser am Stadtrand und Eigentumswohnungen in der lebendigen Innenstadt. Bei Familien sind Einfamilienhäuser in einem der malerischen Vororte beliebt, während Paare und Singles oft Wohnungen bevorzugen. Regelmäßig werden Grundstücke für den Bau neuer Häuser erschlossen.

Kurze Wege sind bezeichnend für die gute Infrastruktur Emdens. Neben dem Klinikum gewährleistet ein dichtes Netz an Ärzten und Apotheken die medizinische Versorgung. Geschäfte für den täglichen Bedarf sind gut zu erreichen, ebenso Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen. Die Hochschule Emden/Leer zieht jedes Jahr zahlreiche Studierende an.

Kultur und Freizeit in Emden

Die Kulturszene Emdens bietet für jeden etwas. Theaterinszenierungen und Konzerte finden unter anderem im Neuen Theater und in der Nordseehalle statt. Museen wie die Kunsthalle Emden und das Ostfriesische Landesmuseum laden zum Entdecken und Verweilen ein. Das maritime Flair lässt sich bei einem der regelmäßigen Feste, z. B. dem Matjesfest, erleben.

Den Bewohnern Emdens steht eine Fülle an Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung. Wassersport wie Segeln steht in der Hafenstadt hoch im Kurs. In zahlreichen Parks können sie spazieren, joggen oder die Seele baumeln lassen. Zu ausgedehnten Touren locken Rad- und Fernwanderrouten wie die „North Sea Cycle Route“.

Verkehr in Emden

Emden verfügt über eine attraktive Lage. Die nächstgrößeren Städte sind Oldenburg (70 km) und Bremen (110 km), wo sich ein internationaler Flughafen befindet. Die Autobahn A31 verbindet Ostfriesland mit dem Ruhrgebiet. Am Hauptbahnhof bestehen
zahlreiche regionale und überregionale Verbindungen. Der innerstädtische Personennahverkehr wird mit Bussen gewährleistet.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!

Makler der Region