Immobilien in Prenzlau

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Prenzlau

Grüne Stadt am Uckersee mit interessanter Geschichte, schönen historischen Gebäuden und vielen Freizeitangeboten – lassen Sie sich von Prenzlau überraschen!

Einwohnerzahlen in Prenzlau auf einen Blick

992
Einwohnerzahl
P
21
Einwohnerdichte/km²
4951
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Wunderschön gelegen im Nordosten der Uckermark erstreckt sich das Stadtgebiet von Prenzlau. Im Mittelalter zählte Prenzlau zu den vier größten Städten der Mark Brandenburg. Heute besticht Prenzlau mit wirtschaftlicher Innovationskraft, einer bezaubernden landschaftlichen Umgebung und vielfältigen Freizeitangeboten.

Infrastruktur in Prenzlau

Die Stadt Prenzlau gliedert sich in acht Ortsteile, in denen sich die unterschiedlichsten Immobilien finden lassen. Ob eine Wohnung oder ein Reihenhaus in der Innenstadt oder ein Einfamilienhaus in einem der dörflich geprägten Ortsteile wie Alexanderhof: Die Immobilien in Prenzlau sind vielfältig. Wer nach einem Grundstück in Wassernähe sucht, kann sich im Süden der Stadt umsehen. Hier liegen die Immobilien in unmittelbarer Nähe zum Unteruckersee. Das Stadtzentrum ist von hier dennoch schnell erreicht.

Prenzlau hat alles, was das Herz begehrt: eine gute Infrastruktur, viele Kinderbetreuungsstätten, allgemeinbildende Schulen, eine Hochschule sowie diverse Einkaufsmöglichkeiten. Medizinisch ist die Stadt mit dem Kreiskrankenhaus Prenzlau sowie mehreren Ärzten und Apotheken bestens versorgt.

Kultur & Freizeit in Prenzlau

Ob Dominikanerkloster Prenzlau, Freilichtbühne oder Uckerseehalle, Schauspiel, Lesung, Konzert oder Sportveranstaltung: Prenzlau bietet eine breite Palette an Kultur- und Freizeitangeboten.

Auch für die Erholung im Grünen gibt es in Prenzlau zahlreiche Gelegenheiten. Im Südwesten grenzt der Naturpark Uckermärkische Seen an das Stadtgebiet an. Im Süden laden die beiden größten Seen der Uckermark zu Ausflügen ein: der Unteruckersee und der Oberuckersee, der im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin liegt.

Verkehr in Prenzlau

Den öffentlichen Personennahverkehr bedienen mehrere Bus- und Regionalbuslinien. Mit der Bahn lässt sich Prenzlau gut erreichen. Der Bahnhof Prenzlau liegt an der Bahnstrecke Berlin-Stralsund und ist zudem Halt einiger Fernzüge. So verkehren unter anderem ein Eurocity nach Brünn sowie ein ICE nach Binz und München.

Prenzlau ist mit der A11 und der A20 direkt an das deutsche Autobahnnetz angeschlossen. Schnell sind so die Bundeshauptstadt Berlin und die Strände der Ostsee erreicht. Außerdem kreuzen sich hier die Bundesstraßen 109 und 198. Auch das Fahrrad ist in Prenzlau eine gute Wahl. Durch die Stadt führt der Radfernweg Berlin-Usedom.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!

Makler der Region