Immobilien in Tempelhof

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Berlin-Tempelhof

Mitten in Berlin stehen Sie plötzlich weit draußen! Es ist der richtige Ort für den Bau einer Arche. Vielleicht auch die richtige Umgebung für Ihre Immobilie? In Tempelhof scheint jedenfalls fast alles möglich.

Mit 355 Hektar ist das Tempelhofer Feld Berlins größter Stadtpark und größer als der Central Park in New York. Das stillgelegte Flughafengelände ist ein inspirierender Ort mit Platz für neue Ideen, Versuche und Entdeckungen: 1901 probierten hier zwei Meteorologen in einem Ballon, so hoch wie möglich zu fliegen. Zeitweise wurden sie dabei ohnmächtig, doch der Versuch trug zur Entdeckung der Stratosphäre bei. Vor einigen Jahren begann auf dem Gelände eine Künstlergruppe mit dem Bau einer Arche – nur zwei von zahlreichen Projekten. Rundherum kämpfen sich die Triebe durch den Beton; die Natur erobert das Gebiet zurück.

Infrastruktur in Tempelhof

Angrenzend an das Tempelhofer Feld und Kreuzberg geht es im Ortsteil Berlin-Tempelhof lebendig zu. In den letzten Jahren zieht es vermehrt junge Leute aus aller Welt in die Wohnungen in den Immobilien aus der Gründerzeit. Im grünen „Fliegerviertel“ stehen auch Einfamilienhäuser und Reihenhäuser, die bei jungen Familien beliebt sind. Nach Süden schließen sich die Ortsteile Mariendorf, Marienfelde und Lichtenrade an. Die Immobilien sind hier günstiger, die Lage zunehmend ländlich geprägt. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen und Kitas sind allerdings in ganz Tempelhof flächendeckend vorhanden.

Kultur & Freizeit in Tempelhof

Beim Freizeitangebot probieren sich die Bewohner Tempelhofs noch stets auf dem Tempelhofer Feld aus: Neben Spaziergängern, Fahrradfahrern und Rollerbladern gibt es auch Windsurfer und Powerkiter mit Rollen unter den Longboards. Die Gärten auf dem Gelände laden zum Mitmachen und Kennenlernen der Nachbarschaft ein. Eine ungewöhnliche Immobilie ist das denkmalgeschützte Flughafengebäude, in dem verschiedene Veranstaltungen und Festivals stattfinden.

Verkehr in Tempelhof

Berlin-Tempelhof ist über die U 6, die S 2 und die Ringbahn gut an die anderen Bezirke angebunden. Wer hier seine Eigentumswohnung hat, kommt auch rasch mit dem Fahrrad ins angrenzende Kreuzberg, nach Berlin-Mitte oder Friedrichshain. Doch auch mit dem Auto kommen Sie von Ihrer Wohnung in Berlin-Tempelhof aus dank der Stadtautobahn A 100 schnell von A nach B.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!

Makler der Region