Immobilien in Steglitz

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Berlin-Steglitz

Der größte botanische Garten Deutschlands und das größte Einkaufszentrum in Berlins Süden – klotzen statt kleckern, lautet die Devise in Steglitz. Genießen Sie es!

Wussten Sie, dass der Berliner Ortsteil Steglitz nach dem Vogel „Stieglitz“ benannt wurde? Beflügeln könnte es auch Sie, Ihren Wohnsitz nach Berlin-Steglitz zu verlegen. Denn hier lebt es sich naturnah und ruhig. Der Ortsteil ist dementsprechend beliebt bei einem bürgerlichen Publikum, das gleichzeitig  auch Wert auf städtische Genüsse legt: Steglitz beheimatet mit der Schloßstraße eine gigantische Einkaufsstraße mit Shops, Cafés und Restaurants. 

Infrastruktur in Steglitz

Interessenten an Immobilien finden in Berlin-Steglitz Häuser und Wohnungen jeder Art: Von Eigentumswohnungen in Mehrfamilienhäusern aus den 60er-Jahren über Einfamilienhäuser bis hin zu Wohnungen in Gründerzeit-Altbauten und Villen gibt es hier einfach alles. Während der Ortsteil Steglitz noch relativ großstädtisch ist, geht es in Lichterfelde und Lankwitz ruhiger zu.

Preislich liegt Berlin-Steglitz zwar auf relativ hohem Niveau, doch dafür wird es Ihnen hier an nichts mangeln: Neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten stehen Apotheken, Ärzte und Bildungseinrichtungen in großer Zahl zur Verfügung – so gibt es allein sechs Grundschulen, drei Berufsfachschulen, zwei Fachoberschulen, zwei Fachschulen, vier Gymnasien, eine Förderschule, zwei Berufsschulen und vier integrierte Sekundarschulen in Steglitz. Außerdem hat die FU Berlin einen Standort in Dahlem.

Kultur & Freizeit in Steglitz

Wie wäre es mit einem Besuch im größten botanischen Garten Deutschlands? Dort können Sie durch Wälder, Wiesen und Alpenlandschaften streifen und nur wenig weiter die fernöstliche Flora oder wahre Regenwaldstimmung bewundern. Ein großes Angebot für Kulturliebhaber liefert das „Wrangelschlösschen“ mit regelmäßig wechselndem Veranstaltungsangebot. Auch das Schlossparktheater besticht mit einem beliebten Spielplan.

Als architektonisch interessante Immobilie der anderen Art ist der Bierpinsel – das Wahrzeichen von Berlin-Steglitz – einen Besuch wert: Das Pop-Art-Bauwerk aus den 70er Jahren erinnert an einen Baum auf einem anderen Planeten.

Verkehr in Steglitz

Der Ortsteil Steglitz ist im öffentlichen Nahverkehr über die S 1, die U 9 und mehrere Buslinien gut an die anderen Berliner Bezirke angebunden. Lankwitz und Lichterfelde liegen an der S 26 und werden ebenfalls von mehreren Buslinien angefahren. Mit dem Auto erreicht man schnell die Stadtautobahn A103. Wer weiter weg möchte, ist auch in ca. 20 Minuten am Flughafen Tegel.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!

Makler der Region