Immobilien in Schöneberg

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Berlin-Schöneberg

Edel und stilvoll, doch niemals langweilig; ungewöhnlich und kreativ, doch nie zu abgedreht – das ist Berlin-Schöneberg. 

„Ich bin ein Berliner“, entschied John F. Kennedy 1963, als er vom Schöneberger Rathaus aus auf diesen Ortsteil Berlins sah. Wer könnte es ihm verdenken? Stilvoll, familienfreundlich und dennoch niemals spießig präsentiert sich Berlin-Schöneberg. Vielleicht werden Sie mit einer Immobilie in Schöneberg auch bald zum „Berliner“.

Infrastruktur in Schöneberg

Wohnungen in Berlin-Schöneberg sind insgesamt eher hochpreisig. Dennoch gibt es einige Kieze, vor allem die „Rote Insel“ im Osten des Ortsteils, in denen man mit etwas Glück auch noch an günstigere Immobilien in Altbauwohnungen kommen kann. Im Norden sind hingegen nicht nur durch die Nähe zum KaDeWe, dem luxuriösen Kaufhaus des Westens, alle Weichen auf exklusiv gestellt. Eigentumswohnungen sind dort in der Regel vergleichsweise teuer.

Ebenso steht es um die Altbauimmobilien im Süden, im Westen und im Villenviertel Friedenau. In der Mitte Berlin-Schönebergs sind neben teuren Immobilien auch noch einige günstigere Wohnungen vorhanden und die Gegend ist bekannt für ihre großartige Kneipenlandschaft. Hier sind die Nächte lang und es gibt auch eine große schwul-lesbische Szene.

Kultur & Freizeit in Schöneberg

Den ersten Gedankenblitzableiter, versteinertes Eis und weißen Rotwein können Sie im Museum der Unerhörten Dinge bestaunen. Stadt und Umgebung lernen Sie hingegen im Schöneberg Museum besser kennen. Wer sich nach dem Kulturprogramm ein wenig im Grünen erholen möchte, findet z. B. im Volkspark Schöneberg/Wilmersdorf genau das Richtige. Hungrig geworden empfiehlt sich im Anschluss ein Abstecher in eines der vielen Restaurants oder auf den Wochenmarkt auf dem Winterfeldplatz. Wer Lust hat, hängt eine ausgiebige Kneipentour an – Auswahl bietet Berlin-Schöneberg reichlich. 

Verkehr in Schöneberg

Berlin Schöneberg hat dank S- und U-Bahnen, Straßenbahnen und zahlreichen Buslinien eine sehr gute Anbindung an die anderen Berliner Bezirke. Mit dem Bahnhof Südkreuz verfügt Schöneberg darüber hinaus über seinen eigenen Regional- und Fernbahnhof. Zu den Flughäfen Tegel und Schönefeld dauert es mit dem Auto jeweils nur ca. 30 Minuten.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!

Makler der Region