Immobilien in Kreuzberg

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Berlin-Kreuzberg

Gelebtes Mutikulti umschließt jeden Neuankömmling im Bezirk Kreuzberg. Hier ist die Welt zu Hause – bald vielleicht auch Sie!

Wo Visionäre mit der linken Szene feiern, liegt der Ortsteil Kreuzberg. Hier sind Menschen aus der ganze Welt zu Hause und das Leben findet vor allem draußen statt: auf dem Kopfsteinpflaster der oft begrünten Straßen, in den Cafés, Eckkneipen, Shisha-Bars und Clubs.

Infrastruktur in Kreuzberg

Eine Wohnung in einem sanierten Altbau in Kreuzberg ist nach wie vor der Traum vieler Interessenten von Immobilien. Dabei hat Kreuzberg ein Angebot für ganz unterschiedliche Bedürfnisse: Im Südwesten, dem sogenannten Kreuzberg 61 (benannt nach der ehemaligen Postleitzahl), lebt es sich vergleichsweise ruhig mit intellektueller Nachbarschaft in gediegenen restaurierten Eigentumswohnungen.

Der Nordosten Kreuzbergs, SO 36 genannt, lässt noch das berüchtigte alte Kreuzberg erahnen: Dort atmen Sie die Luft der alten Hausbesetzerszene und das Viertel präsentiert sich weltoffen und alternativ. Die Wohnungen in den Altbauten gibt es auch unsaniert, die Straßen sind voller und die Nächte länger. Der Nordwesten wurde im Zweiten Weltkrieg stark zerstört und bietet Immobilien aus den 60er Jahren, aber auch Wohnungen in Neubauten.

Kultur & Freizeit in Kreuzberg

Kulturell ist es in Kreuzberg kaum möglich, nicht auf seine Kosten zu kommen. Selbst innerhalb Berlins gibt es hier den höchsten Zuzug an Kreativen, sodass Sie Kunst und Kultur an jeder Ecke finden. Ein größerer Veranstaltungsort ist der Martin-Gropius-Bau, der mit wechselnden Ausstellungen regelmäßig für Schlagzeilen sorgt. Bekannte Museen sind auch das Jüdische Museum und das Museum am Checkpoint Charlie.

Mit dem Moviemento birgt Kreuzberg außerdem das älteste Kino Deutschlands. Die Kneipenszene ist riesig und ständig im Wandel. Und wer entspannen möchte, findet tagsüber im Viktoriapark, im Görlitzer Park und entlang des Landwehrkanals leicht ein grünes Fleckchen. Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken, Ärzte, Kitas und Schulen sind in Kreuzberg flächendeckend und für jeden Bedarf vorhanden.

Verkehr in Kreuzberg

Die gute U-Bahnanbindung unter anderem mit den U-Bahnhöfen Görlitzer Bahnhof, Moritzplatz und Kottbusser Tor sowie mehreren Busverbindungen verbinden Kreuzberg optimal mit den anderen Berliner Bezirken und Ortsteilen. Dennoch ist das Fahrrad aufgrund der zentralen Lage das wohl beliebteste Verkehrsmittel in Berlin-Kreuzberg.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!

Makler der Region