Immobilien in Ingolstadt

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Ingolstadt

Ingolstadt gehört zu den wirtschaftsstärksten Städten Deutschlands, ist sportlich und mit seiner grünen Umgebung sowie der Lage an der Donau äußerst attraktiv – eine gute Partie für Ihre Immobiliensuche!

Einwohnerzahlen in Ingolstadt auf einen Blick

129 Tsd.
Einwohnerzahl
P
968
Einwohnerdichte/km²
5050
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

Wer Ingolstadt hört, denkt zunächst an Audi. Doch Ingolstadt hat noch viel mehr zu bieten als den prominenten Arbeitgeber. So ist Ingolstadt eine der wirtschaftsstärksten Städte Deutschlands. Und auch das hiesige Kulturangebot kann sich sehen lassen. Zudem ist die Stadt aufgrund ihrer zentralen Lage zwischen München, Nürnberg, Augsburg und Regensburg bei Pendlern sehr beliebt.

Infrastruktur in Ingolstadt

Ingolstadt gliedert sich in zwölf Stadtgebiete, in denen sich die unterschiedlichsten Immobilien finden lassen. Während in der Altstadt vor allem Wohnungen in Mehrparteienhäusern zur Verfügung stehen, gibt es in den äußeren Stadtteilen Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften. Bei Familien mit Kindern sind die Stadtteile Etting, Ringsee und Oberhaunstadt sehr beliebt. Da die Nachfrage nach Wohnungen und Immobilien stetig steigt, wurde der „Stadtentwicklungsplan Ingolstadt – Lebenswert 2025 – Grundkonzept Wohnen" aus der Taufe gehoben. So sollen in den nächsten Jahren viele neue Immobilien gebaut werden.

Ingolstadt hat zwei Hochschulen, deren Studenten das Leben der Stadt prägen und sie zu einer der jüngsten Städte Deutschlands machen. Es gibt zudem zahlreiche Schulen und Kindertagesstätten. Und auch Arztpraxen sowie Einkaufsmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

Kultur & Freizeit in Ingolstadt

Jeder dritte Ingolstädter ist nach der Statistik des städtischen Sportamts in einem Sportverein aktiv. Besonders im Eishockey ist die Stadt über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Doch auch weniger Sportbegeisterte finden in Ingolstadt zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. So hat Ingolstadt viele Theater, Museen, Veranstaltungsorte sowie einige aktive Chöre. Ingolstadt ist darüber hinaus eine Stadt mit zahlreichen Grünanlagen, z. B. dem beliebten Klenzepark. Zudem laden einige angrenzende Waldgebiete zum Wandern und Erholen ein.

Verkehr in Ingolstadt

44 Buslinien sorgen für einen reibungslosen Ablauf im öffentlichen Nahverkehr. Sowohl mit dem ICE als auch mit der Bundesautobahn 9 lassen sich die Städte Nürnberg und München schnell erreichen. Der nächstgelegene Flughafen für den internationalen Linienverkehr ist der 70 Kilometer entfernte Flughafen München Franz Josef Strauß bei Erding.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!