Immobilien in Bad Wörishofen

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Bad Wörishofen

Hier wurde das Kneippbad erfunden. Fest steht dennoch: Eine Immobilie in Bad Wörishofen ist alles andere als ein Sprung ins kalte Wasser.

Einwohnerzahlen in Bad Wörishofen auf einen Blick

15 Tsd.
Einwohnerzahl
P
267
Einwohnerdichte/km²
km²
58
Fläche in km²

Mit nur einer einzigen Stimme Mehrheit im Gemeinderat wurde das kleine Dorf Wörishofen 1890 das, was es heute ist: ein Kurort. Ursache dafür war vor allem das Wirken eines Mannes: Sebastian Kneipp. Nachdem er die heilende Kraft des Wassers entdeckt hatte, strömten die Menschen in den Ort. Die Kneipp-Therapie war geboren. Zwischen 1889 und 1897 entstanden deshalb 132 Neubauten. 1920 verlieh das bayrische Staatsministerium dem Ort schließlich das „Bad“. Noch heute dreht sich in der Stadt Bad Wörishofen alles um Gesundheit und Wellness.

Infrastruktur in Bad Wörishofen

Die Gesundheitsstadt im Unterallgäu gliedert sich in die Ortsteile Bad Wörishofen, Dorschhausen, Frankenhof, Hartenthal, Kirchdorf, Oberes Hart, Obergammenried, Schlingen, Schöneschach, Stockheim, Unteres Hart und Untergammenried. Den Neubau mit Garten am Ortsrand finden Sie ebenso wie die schicke Zwei- oder Drei-Zimmer-Wohnung im Zentrum. Auf neu ausgewiesenen Grundstücken entstehen immer wieder auch großzügige Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und andere Immobilien.

Die Preise von Häusern und Wohnungen sind in den letzten Jahren konstant gestiegen. Auch als Kapitalanlage kann sich eine Immobilie in Bad Wörishofen daher eignen. Sie wollen hier eine Immobilie kaufen? Unsere Immobilienmakler bekommen regelmäßig neue Angebote. Sie beraten Sie gern zu einem passenden Haus oder einer passenden Wohnung.

Im Kurort Bad Wörishofen haben sich zahlreiche Ärzte und Heilpraktiker niedergelassen. Es gibt eine lange Liste an Gesundheitsangeboten und Therapien aller Art. Bad Wörishofen hat auch eine Klinik. Insgesamt sechs Apotheken achten darauf, dass Kurgäste und Einwohner von kurzen Wegen profitieren. Die Pfarrer-Kneipp-Volksschule ist gleichzeitig Grund- und Hauptschule. Außerdem gibt es eine Wirtschafts- und eine Fachoberschule sowie eine Hotelfachschule. Nicht zuletzt können sich junge Leute an der Sebastian-Kneipp-Schule ausbilden lassen – als Masseur/in, Physiotherapeut/in oder medizinische/n Bademeister/in.

Kultur & Freizeit in Bad Wörishofen

Bad Wörishofen ist stark touristisch geprägt. Wenn Sie hier wohnen, genießen Sie daher ein ungewöhnlich großes Kultur- und Freizeitangebot. Neben der Therme Bad Wörishofen sorgen insgesamt 22 Kneipp-Anlagen in und um das Stadtgebiet für Gesundheit und Wellness. Genießen Sie außerdem einen Spaziergang auf dem Kneipp-Waldweg, im Kurpark, Ostpark oder im Stadtgarten. Konzerte finden unter anderem im Kurpark statt. Das liebevoll restaurierte Kurtheater bietet wechselnde Vorstellungen. Auch das Kneipp-Museum und das Fliegermuseum sind einen Besuch wert. Für sportlich Ambitionierte gibt es unter anderem Golf- und Tennisplätze.

Verkehr in Bad Wörishofen

Mit dem Auto ist die A96 nur wenige Minuten entfernt. Nach München brauchen Sie etwas mehr als eine Stunde. Mit dem Zug kommen Sie vom Bahnhof Bad Wörishofen unter anderem direkt nach Augsburg. Nach München und Zürich müssen Sie einmal umsteigen. Bad Wörishofen hat einen eigenen Sportflug- und einen Segelflugplatz. Die nächsten größeren Flughäfen sind der Flughafen Memmingen (etwa 40 Kilometer) und der Münchner Flughafen (etwa 90 Kilometer).

Sind Sie auf der Suche nach einem Haus, einer Doppelhaushälfte oder einer Wohnung in Bad Wörishofen? Wir verkaufen Grundstücke, Häuser, Wohnungen und Gewerbeimmobilien mit unterschiedlicher Wohnfläche. Unsere Immobilienmakler kennen sich in Bad Wörishofen und Umgebung gut aus und bekommen regelmäßig neue Angebote für Immobilien. Wir helfen Ihnen gern bei der Suche nach einer passenden Immobilie. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!