Immobilien in Aschaffenburg

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Aschaffenburg

Aschaffenburg bietet neben der idyllischen Lage zwischen Main und Spessart eine zauberhafte historische Altstadt und eine starke Wirtschaft. Nicht nur deshalb sind Immobilien im „Bayerischen Nizza“ heiß begehrt.

Einwohnerzahlen in Aschaffenburg auf einen Blick

67 Tsd.
Einwohnerzahl
P
1086
Einwohnerdichte/km²
5248
Frauen / Männer (%)
Alle politisch selbstständigen Gemeinden (mit Gemeindeverband) in Deutschland nach Fläche, Bevölkerung (auf Grundlage des Zensus 2011), Bevölkerungsdichte und der Postleitzahl des Verwaltungssitzes der Gemeinde. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 (im Auftrag der Herausgebergemeinschaft Statistische Ämter des Bundes und der Länder)

„Bayerisches Nizza“ – so nannte König Ludwig I Aschaffenburg wegen des milden Klimas. 1840 ließ er das Pompejanum errichten. Der Nachbau eines römischen Wohnhauses thront malerisch auf einem Weinberg. Ein weiteres Wahrzeichen der an historischen Denkmälern reichen Stadt ist das Schloss Johannisburg. Doch Aschaffenburg zeichnet sich auch durch eine moderne, innovative Wirtschaft aus: So wählte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag die Stadt zwischen Spessart und Main zu einem der beliebtesten Wirtschaftsstandorte.

Infrastruktur in Aschaffenburg

In Aschaffenburg werden Immobilienträume wahr, unabhängig davon, ob Sie auf der Suche nach einem Haus oder einer Wohnung sind. In der Innenstadt mit ihren historischen Immobilien finden Sie vor allem Eigentumswohnungen. In den umliegenden Stadtteilen lässt sich hingegen der Traum vom gemütlichen Einfamilienhaus oder dem Reihenhaus im Grünen realisieren. Stets erschließt die Stadt neue Grundstücke für den Bau von Eigenheimen.

Drei Krankenhäuser sowie zahlreiche ansässige Ärzte sorgen für Ihre medizinische Versorgung. Die Wege zu Einkaufsmöglichkeiten sind kurz. Nach dem Motto „Bildung für alle – ein Leben lang“ bietet die Stadt ein breitgefächertes Netz an Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen und Weiterbildungsmöglichkeiten. An der Hochschule wird in betriebswirtschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen gelehrt. 

Kultur und Freizeit in Aschaffenburg

Am Stadttheater Aschaffenburg kommen Schauspiel, Konzerte und Tanz zur Aufführung. Zudem bieten verschiedene kleinere Bühnen ein facettenreiches Angebot. So treten im überregional bekannten Colos-Saal Weltstars der Jazz- und Bluesszene auf. Zahlreiche Museen, wie die Staatsgalerie Aschaffenburg und das Naturwissenschaftliche Museum, laden zum Entdecken ein. 

Die reizvolle Natur in und um Aschaffenburg können Sie in vielen Parks, Naturschutzgebieten und Wäldern erleben. Beliebt sind der Park Schönbusch mit dem gleichnamigen Schlösschen und die Fasanerie. Im Naturpark Spessart kommen Wanderfreunde auf ihre Kosten, während für längere Radtouren Fernradwege wie der Main-Radweg locken.

Verkehr in Aschaffenburg

Aschaffenburg ist mit dem PKW über die Autobahn A 3 erreichbar und im Bahnverkehr mit regionalen und überregionalen Verbindungen inklusive ICE an das Schienennetz angebunden. Der nächste internationale Flughafen befindet sich in Frankfurt am Main.

Im öffentlichen Nahverkehr bringen Sie mehrere Buslinien auch ohne Auto schnell und sicher an Ihr Ziel.

Lassen Sie sich von unseren Profis für Immobilien beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!