Immobilien in Bremen

So lebt es sich in einem Haus oder einer Wohnung in Bremen

Das kleinste Bundesland Deutschlands vermittelt das größte hanseatische Gefühl. Das maritime Bremen bietet alles, was das nordische Herz höher schlagen lässt.

Einwohnerzahlen in Bremen auf einen Blick

679 Tsd.
Einwohnerzahl
P
1618
Einwohnerdichte/km²
km²
419
Fläche in km²

Das Bundesland "Freie Hansestadt Bremen" ist 419 km² klein und besteht aus den beiden kreisfreien Städten Bremen und Bremerhaven. Der Zwei-Städte-Staat ist bereits eine Besonderheit. Aber auch die geografische Lage ist einzigartig: Denn die beiden Städte liegen 57 Kilometer voneinander entfernt und werden durch die Weser verbunden. Dazwischen liegt das Bundesland Niedersachsen.  

Wer eine Immobilie, eine Wohnung oder ein Haus in Bremen besitzt, wird sich schnell an eines gewöhnt haben: „Moin“ ist eine Begrüßung, die zu jeder Tages- und Nachtzeit verwendet wird. 

In Bremen sieht man außerdem zu jeder Jahreszeit Menschen auf dem Fahrrad. Die alltäglichen Strecken der Bewohner sind überwiegend kurz und die Wege für Radfahrer gut ausgebaut. Die eigene Wohnung oder Immobilie ist meist nicht weit von der Arbeit entfernt, diese wiederum nicht weit von der Feierabendbar. Urlauber können per Drahtesel das kleine Bundesland entdecken. 

Die Landeshauptstadt von Bremen

Die gleichnamige Stadt an der Weser ist die größere des Zwei-Städte-Staates. Bekanntes Wahrzeichen sind die Bremer Stadtmusikanten. Viele in der Stadt verteilte Statuen erinnern an das berühmte Märchen der Brüder Grimm von Esel, Hund, Katze und Hahn.

Als eines der bedeutendsten Bauwerke der Gotik in Europa gilt das Bremer Rathaus. Gemeinsam mit dem Bremer Roland wurde es 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Statue Roland, ein weiteres Wahrzeichen der Hansestadt, steht ebenfalls auf dem Marktplatz vor dem Rathaus.

Wer in Bremen eine Wohnung oder ein Haus beziehen möchte, hat die Qual der Wahl, welchen der Stadtteile er sein Zuhause nennen möchte. Eine Immobilie am Strom verspricht ein Leben zwischen Störchen und Schwalben in ländlicher Idylle. Eine Wohnung in Häfen lockt mit maritimem Flair in einem sich rasant entwickelnden Stadtteil. Mit einem Haus in Oberneuland wohnt man zwischen Villen und Bauernhöfen.

Dreh- und Angelpunkt in Bremen sind die Häfen. Der Industriehafen als Zentrum des Logistikgewerbes, der Neustädter Hafen als Terminal für die Verschiffung. Der im Jahr 2000 gebaute Projekt Überseestadt hat Bremen zusätzlich bereichert. Das alte Hafenbecken wurde komplett umstrukturiert und beherbergt heute Cafés, Restaurants und spannende Kunst- und Kulturstätten. Auch sozial geförderte Wohnungen sind entstanden, sowie Wohnungen für Künstler und Wohngemeinschaften. Hier gibt es schöne, aber teure Wohnungen mit Weserblick. Wer hier eine Immobilie erworben hat, der mag es modern. Grundstücke für Gewerbebetriebe und Büroimmobilien erweitern das Angebot.

Städte & Regionen in Bremen

Bremerhaven ist das Pendant zu Bremen und die größte Stadt an der deutschen Nordseeküste. Hier werden Immobilienbesitzern oder Urlaubern gleich zwei Wasserattraktionen geboten. Die das Bundesland verbindende Weser mündet hier in die Nordsee. Mehr hanseatisches Flair geht kaum.

Bremerhaven ist mit seinem Überseehafen eine der größten europäischen Hafenstädte. Neben den Hafenwelten, einem maritim geprägten Viertel, sind die Leuchttürme, die Museumsschiffe oder die Museen sehenswerte Highlights. Der Überseehafen war Aufbruchsort für 7 Millionen Auswanderer. Im Deutschen Auswandererhaus erleben die Besucher die ersten Stationen der spannenden Zeitreise durch 330 Jahre deutsche Migrationsgeschichte. Versäumen Sie nicht eine Fahrt mit einem Ausflugsdampfer und schauen Sie sich dabei grandiose Häuser mit Gärten von der Wasserseite aus an. 

Wohnen in Bremen

 

In Bremen spielt der Umweltgedanke eine große Rolle. In Bremerhaven beispielsweise können sich die Bremerhavener im Netz über das Solarpotenzial ihres Hausdaches informieren. So sollen beispielsweise Immobilienbesitzer oder Gebäudeeigentümer auf die Möglichkeiten der Energienutzung aufmerksam gemacht werden.

Immobilienpreise in Bremen

Wo und wie Sie wohnen, hängt natürlich auch vom Kaufpreis Ihrer Immobilie ab.

Ein Einfamilienhaus mit Garten in Wesernähe ist nicht so günstig zu haben wie ein Reihenhaus mit Garage in einem entfernteren Ortsteil. Zwar sind die Immobilienpreise in den letzten Jahren wie fast überall gestiegen, stagnieren aber inzwischen. Sie haben die Wahl, wo, wie und zu welchem Preis Sie wohnen wollen: Lieber in einem Neubauviertel, in der Altstadt oder im Grünen.

Die gediegenen Immobilien der Hansestadt hinter dem Ostertor und Steintor beherbergen heute eine aufstrebende Mittelschicht. Die Studenten, die früher diese Gegend prägten, haben sich Wohnungen in der Neustadt gesucht. Dort sind die Häuser und Wohnungen einfacher, daher bezahlbarer, Schickimicki verpönt. Familien zieht es der grünen Lage und der günstigen Preisen für Immobilien wegen nach Schwachhausen. Wer es gemütlich und charmant mag, geht nach Findorff. Hier gibt es noch Häuser mit kleinen Läden, einen Wochenmarkt und einen Biergarten. Eine Immobilie in Findorff bietet eine familiäre Nachbarschaft zentral in der Nähe des Bahnhofs.

Die Kaufpreise für Immobilien sind teilweise überraschend. Einfamilienhäuser sind kaum teurer als Reihenhäuser, wem ein Garten wichtig ist, der findet hier ein breites Angebot. Der Kaufpreis für eine Eigentumswohnung liegt hier auch weit unter dem, was man von anderen deutschen Großstädten kennt. Der Preis für ein Baugrundstück beginnt schon bei   130 Euro pro Quadratmeter. Abseits des Zentrums, in Bremerhaven, sind die Kaufpreise für Immobilien noch günstiger: Einfamilienhäuser kosten ab 120.000 Euro, Reihenhäuser sind schon zu fünfstelligen Preisen zu haben. (Quelle LBS-Markt für Wohnimmobilien 2021).

Der Kaufpreis für ein Haus hängt natürlich von vielen Faktoren ab: In erster Linie bestimmt die Lage den Verkehrswert – das merken Sie spätestens, wenn Sie verkaufen wollen. Aber auch Merkmale wie Garten, Garage, Verkehrsanbindung oder Solarheizung spielen bei Immobilienpreisen eine wichtige Rolle. Besprechen Sie mit Ihrer Familie und unseren Beratern, was für Sie wichtig ist. 

Tipp:

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Mit unserer Online  Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gern dabei, den Preis Ihrer Immobilie hreauszufinden.

Lokale Besonderheiten

  • Schulsystem: An die vierjährige Grundschule schließt ein zweigliedriges Schulsystem mit Oberschule und Gymnasium an.
  • Traditionen: Ob Schaffermahlzeit oder die Eiswette – in Bremen werden jahrhundertealte Traditionen gepflegt.
  • Kulinarisches: Neben Fisch in allen köstlichen Variationen ist Kohl und Pinkel die wohl bekannteste Bremer Spezialität. Pinkel ist eine geräucherte Wurst. 

 

Sie interessieren sich für ein Haus oder eine Eigentumswohnung in Bremen? Lassen Sie sich von unseren Immobilien-Profis beraten! Jetzt Kontakt aufnehmen!

Immobilienangebote

 

Gepflegte Doppelhaushälfte mit großem Garten und Garage in beliebter Lage von Aumund-Hammersbeck

Bremen, Doppelhaushälfte

235.000 €, 85 m², 5 Zi 

 

Service-Wohnen in der Achimer Innenstadt!

Achim, Dachgeschosswohnung

119.500 €, 35,8 m², 1 Zi 

 

Eine kleine Stadtoase - Reihenendhaus mit Wintergarten und großzügigem Nutzgarten in Aumund

Bremen, Einfamilienhaus

319.000 €, 118 m², 3 Zi 

 

Im Herzen von Fähr-Lobbendorf - Moderne Eigentumswohnung mit Stellplatz

Bremen, Etagenwohnung

195.000 €, 104 m², 4 Zi 

 

Modern sanierte EG- Wohnung mit Gartennutzung + großer L-Terrasse

Osterholz-Scharmbeck, Erdgeschosswohnung

273.000 €, 115 m², 3 Zi 

 

Tolle Alternative zur Eigentumswohnung: Gemütliches Reihenendhaus mit Garage in Vegesack

Bremen, Reihenendhaus

195.000 €, 62,4 m², 3 Zi 

 

Ackerland in Bassum zu verkaufen

Bassum, Grundstück

auf Anfrage, 61709 m² 

 

Vollunterkellert mit Garage in zentraler Lage!

Achim, Einfamilienhaus

349.000 €, 130,5 m², 6 Zi 

 

Exklusives Zweifamilienhaus/Büro/Praxis auf einem Eckgrundstück in Top-Lage von Ganderkesee!

Ganderkesee, Einfamilienhaus

699.000 €, 433 m², 9 Zi 

 

Pennigbüttel! Glamouröses 2-Familienhaus in exzellenter Lage!

Osterholz-Scharmbeck, Zweifamilienhaus

498.000 €, 200 m², 6 Zi 

 

Nahe Klinikum Bremen-Nord: Freistehendes Einfamilienhaus mit Garage

Bremen, Einfamilienhaus

279.000 €, 113 m², 4,5 Zi 

 

Pennigbüttel! Exklusive Doppelhaushälfte in exzellenter Lage!

Osterholz-Scharmbeck, Doppelhaushälfte

339.000 €, 110 m², 4 Zi