Immobilien in Singen (Hohentwiel)

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Singen

Natur, Kultur und Wirtschaft – Singen ist in jedem dieser Bereiche stark. Kein Wunder, dass Häuser und Wohnungen hier gefragt sind.

Einwohnerzahlen in Singen (Hohentwiel) auf einen Blick

47 Tsd.
Einwohnerzahl
P
766
Einwohnerdichte/km²
km²
61,77
Fläche in km²

In Baden-Württemberg liegt in unmittelbarer Nähe zum Bodensee direkt an der Schweizer Grenze die Stadt Singen. Landschaftlich prägen die neun kegelförmigen Vulkane des Hegau die Umgebung. Fest steht: Wenn Sie hier wohnen, haben Sie es nicht weit ins Grüne! Doch auch im Ort lässt es sich gut aushalten.

Immobilientypen in Singen (Hohentwiel)

Während Sie in Schlatt unter Krähen und Überlingen am Ried ländliche Häuser und Wohnungen teilweise mit großem Garten und in ruhiger Lage finden, wohnen Sie in den Immobilien der Kernstadt zentral und städtisch. Von der hellen Ein-Zimmer-Wohnung bis hin zum exklusiven Loft mit Dachterrasse können Sie aber auch dort Immobilien mit unterschiedlichster Wohnfläche kaufen. Wohnung, Reihenhaus, Doppelhaushälfte oder Einfamilienhaus mit Garten – in Singen gibt es für jeden die passende Immobilie. In der weiteren Umgebung können Sie auch Grundstücke kaufen, auf denen Sie Ihren eigenen Neubau errichten können.

Immobilie in Singen (Hohentwiel) kaufen

Sie möchten in Singen wohnen und eine Immobilie kaufen? Oder ein Haus oder eine Wohnung kaufen und vermieten? Wir vermitteln Grundstücke, Häuser und Eigentumswohnungen. Stöbern Sie in unseren Exposés! Oder schreiben Sie unsere Immobilienmakler direkt an. Unsere Makler sind gut ausgebildete Bank- und Immobilienkaufleute und beraten Sie gern. Sie stehen Ihnen nicht nur beim Kauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung bei. Auch bei der Immobilienfinanzierung und der Versicherung Ihres neuen Eigenheims sind wir gern an ihrer Seite.

Immobilienpreise in Singen (Hohentwiel)

Zwischen dem 4. Quartal 2018 und dem 4. Quartal 2019 sind die Kaufpreise für Immobilien in Singen leicht gestiegen. Das geht unter anderem aus der Datenanalyse von geomaps hervor (Quelle: www.geomap.immo). 

Laut LBS-Preisspiegel 2019 liegen die Kaufpreise für Baugrundstücke in Singen zwischen 210 und 460 Euro pro Quadratmeter. Der häufigste Wert sind dabei 300 Euro.

Eigentumswohnungen im Neubau kosten zwischen 2.800 und 3.900 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Am häufigsten sind es 3.300 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Für Bestandsimmobilien zahlen Sie bei Wohnungen zwischen 1.800 und 2.800 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Am häufigsten sind 2.400 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche.

Die Kosten für das freistehende Haus betragen bei Bestandsimmobilien zwischen 390.000 und 660.000 Euro. Am häufigsten sind die Preise bei 530.000 Euro. Alle Daten zu den Kaufpreisen in Singen sind im April 2019 erhoben worden (Quelle: LBS Preisspiegel). 

Tipp:

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Mit unserer Online  Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gern dabei, den Preis Ihrer Immobilie herauszufinden.

Gewerbeimmobilien in Singen (Hohentwiel)

Sie interessieren sich für Gewerbeimmobilien in Singen? Die Stadt hat mehr als 200.000 Quadratmeter Gewerbe- und Industrieflächen und ist die Einkaufsstadt Nummer 1 im Raum westlich des Bodensees. Eine gute Verkehrsanbindung sowie Grundstücke mit unterschiedlicher Fläche gibt es unter anderem im Gewerbegebiet Tiefenreute. Unsere Immobilienmakler bekommen regelmäßig neue Angebote für Gewerbeimmobilien. Gern helfen wir Ihnen dabei, die passende Immobilie für Ihr Vorhaben zu finden!

Infrastruktur in Singen (Hohentwiel)

Singen besteht aus der Kernstadt und den sechs Stadtteilen Beuren an der Aach, Bohlingen, Friedingen, Hausen an der Aach, Schlatt unter Krähen und Überlingen am Ried. In der Kernstadt wohnen Sie urban. Für das kulinarische Wohl sorgen hier gemütliche Gaststätten und Cafés. Geschäfte erreichen Sie in der Innenstadt bequem zu Fuß. Samstags und im Sommer zusätzlich dienstags findet der Singener Wochenmarkt statt.

Friedingen ist etwas mehr als drei Kilometer von der Kernstadt weg. Nach Hausen sind es vom Zentrum knapp vier Kilometer. Beuren an der Aach liegt etwa fünf Kilometer entfernt. Nach Schlatt unter Krähen und nach Überlingen am Ried kommen Sie nach etwa sechs Kilometern. Bohlingen ist etwa acht Kilometer außerhalb.

Singen für Familien

28 Einrichtungen kümmern sich um die Kinderbetreuung. Für den älteren Nachwuchs gibt es zwei Grundschulen, drei Grund- und Werkrealschulen, vier Grund- und Hauptschulen, zwei Realschulen sowie zwei Gymnasien. Außerdem hat Singen eine Gemeinschaftsschule, zwei berufliche Schulen und mehrere sonderpädagogische Einrichtungen.

Kultur in Singen (Hohentwiel)

Zu den Hauptattraktionen um Singen gehört der Hohentwiel. Auf dem ehemaligen Vulkan thront die gleichnamige Festung. Das archäologische Hegau-Museum zeigt in 13 Zimmern unterhaltsam das Leben der Menschen seit Ende der letzten Eiszeit. Familien gehen gern ins Aachbad oder ins städtische Hallenbad. Zu Spaziergängen lockt der Stadtgarten. In den vielen Vereinen können Sie zum Beispiel boxen, reiten, Tennis oder Fußball spielen. Im Umland stoßen Sie auf unzählige schöne Wanderwege. Der Bodensee ist nur rund zehn Kilometer entfernt.

Verkehr in Singen (Hohentwiel)

Über die A 81 sind Sie schnell in Stuttgart. Über die A 98 erreichen Sie Stockach und Überlingen. Nach Konstanz ist es nur etwa eine halbe Autostunde. Doch auch ohne Auto sind Sie von Ihrer Immobilie in Singen aus mobil. Vom Hauptbahnhof fahren Züge der Deutschen Bahn und der Schweizer SBB. Überregionale Busse starten vom Busbahnhof aus. Innerorts gibt es einen Stadtbus und ein Anruf-Sammeltaxi. Mit der Bahn erreichen Sie gleich drei Flughäfen in der Nähe: den Bodensee-Airport Friedrichshafen, den Flughafen Zürich und den EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg. Mit dem Auto sind Sie zudem in etwa 90 Minuten am Stuttgarter Flughafen.

Immobilie in Singen sanieren

Singen setzt sich besonders für den Klimaschutz ein und hilft Ihnen als Haus- oder Wohnungseigentümer beim Energiesparen. So können Sie das Förderprogramm „Sanierungsimpuls Singen“ nutzen. Ein Energieberater kommt kostenlos in Ihre Immobilie und prüft das Gebäude, die einzelnen Zimmer und vor allem die Heizung. Sie bekommen Tipps, wie Sie speziell in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus Energie sparen können. Wenn dafür Sanierungen hilfreich sind, übernimmt die Gemeinde einen Teil der Kosten. Der Bund und das Land Baden-Württemberg geben unter Umständen ebenfalls einen Zuschuss. Bei der Stadt Singen erfahren Sie mehr.