Immobilien in Bad Schussenried

Leben und Wohnen in einer Immobilie in Bad Schussenried

Die Menschen, die Landschaft, die Plätze und Orte machen Bad Schussenried besonders lebenswert. Willkommen zu Hause!

Einwohnerzahlen in Bad Schussenried auf einen Blick

8 Tsd.
Einwohnerzahl
P
155
Einwohnerdichte/km²
km²
55,01
Fläche in km²

Das Klosterstädtchen Bad Schussenried liegt zwischen Ulm und Konstanz in Baden-Württemberg. Die Stadt ist Teil der Schwäbischen Bäderstraße und der Oberschwäbischen Barockstraße. Auch der berühmte Jakobs-Pilgerweg führt hier vorbei. Es gibt zahlreiche Kur- und Gesundheitsangebote, denn Bad Schussenried ist ein anerkanntes Moorheilbad.

Immobilientypen

Sie möchten eine Immobilie in Bad Schussenried kaufen oder mieten? Hier finden Sie Häuser ganz unterschiedlichen Baudatums und Wohnungen mit verschiedenster Wohnfläche. Von den Ein- bis Vier-Zimmer-Eigentumswohnungen in der Kernstadt ist es nicht weit zu Geschäften und gemütlichen Einkehrmöglichkeiten. Zentrumsnah haben Sie hier auch Banken, Bäcker, Friseur und alles, was man sonst noch braucht, direkt vor der Tür. Es gibt auch zentrale Wohnungen im Neubau mit Balkon und Garage.

Sie träumen von einem Einfamilienhaus oder einer Doppelhaushälfte mit viel Wohnfläche und großem Garten? In Otterswang wohnen Sie zu Bad Schussenried zentrumsnah in idyllischer Lage. Von einigen Immobilien haben Sie hier einen schönen Ausblick auf die vielen Streuobstwiesen.

Auch Reichenbach ist ein gepflegtes Dorf umgeben von wunderschöner Landschaft. Zahlreiche Wanderwege laden Sie zum Erkunden ein. Das Bild der Gemeinde prägen Einfamilienhäuser mit Garten und moderne Mehrfamilienhäuser. Die meisten Immobilien auf dem Markt sind direkt beziehbar.

Steinhausen ist der kleinste Stadtteil Bad Schussenrieds. Hier wohnen Sie in grüner Lage im gemütlichen Ein- oder Mehrfamilienhaus direkt am Jakobsweg. In der bekannten barocken Wallfahrtskirche „Unserer lieben Frau“ finden regelmäßig Konzerte statt.

Sie interessieren sich für Gewerbeimmobilien? Die beiden Gewerbegebiete „Bühlöschle III“ und „Hinter den Erlen“ besitzen eine gute Anbindung an die Umgehungsstraße. Sprechen Sie uns an. Unsere Immobilienmakler beraten Sie gern.

Kaufpreise für Immobilien in Bad Schussenried

Laut Daten von geomap kostet ein Haus in Bad Schussenried aktuell durchschnittlich 2.031 Euro pro Quadratmeter (Quelle: www.geomap.immo; Stand: 1.12.2019). Der Preis für eine Wohnung liegt laut gleicher Quelle bei 2.575 Euro pro Quadratmeter.

Auffällig ist an den Daten, dass sich die Kaufpreise pro Quadratmeter für Häuser und Eigentumswohnungen ungewöhnlich stark unterscheiden. Das kann zum Beispiel daran liegen, dass die Gesamtzahl der Angebote am Markt gering ist. So wirkt sich eine einzige besonders teure oder besonders günstige Immobilie schon stark auf den Durchschnittswert aus. Für die genannten Daten konnten 21 Angebote für Häuser in Bad Schussenried und acht Angebote für Wohnungen berücksichtigt werden. Bei den Wohnungen gab es zum Stichtag ein aktuelles Angebot für eine besonders hochwertige Vier-Zimmer-Penthouse-Wohnung mit Dachterrasse. Diese hat den Durchschnittswert bei nur sieben anderen geschalteten Anzeigen natürlich stark beeinflusst. Das Beispiel zeigt, dass Statistiken zu Kaufpreisen insbesondere bei kleineren Orten mit wenigen Angeboten nur als ganz vage Richtwerte genutzt werden können – insbesondere natürlich, wenn es sich um aktuelle Daten an einem bestimmten Stichtag handelt.

Tipp:

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Mit unserer Online  Immobilienbewertung unterstützen wir Sie gern dabei, den Preis Ihrer Immobilie herauszufinden.

Immobilie kaufen in Bad Schussenried

Sie möchten ein Haus kaufen? Oder sind auf der Suche nach einer Wohnung in Bad Schussenried? Wir vermitteln Grundstücke, Häuser, Wohnungen und Gewerbeimmobilien. Unsere Makler bekommen regelmäßig neue Angebote zum Kauf und zur Miete. Wir helfen Ihnen gern bei der Suche nach einer passenden Immobilie. Wenn Sie erst Ihre alte Immobilie verkaufen wollen, vermitteln wir Ihnen gern einen Käufer. 

Mietpreise für Immobilien in Bad Schussenried

Durchschnittlich kostet die Miete in Bad Schussenried laut aktuellen Mietangeboten im Auswertungsumfeld von geomap 9,76 Euro pro Quadratmeter (Quelle: www.geomap.immo; Stand: 1.12.2019). Andere Anbieter kommen zum Teil auf deutlich günstigere Preise pro Quadratmeter.

Der Mietspiegel der Stadt Bad Schussenried (Stand: Juli 2019) legt für beste Wohnlagen in Immobilien mit einem Baujahr ab 2015 8,35 Euro pro Quadratmeter fest. In Häusern mit Baujahr bis 1969 mieten Sie hingegen auch in bester Lage laut Mietspiegel für 4,50 Euro pro Quadratmeter. In einfacher Wohnlage sind in Häusern mit Baujahr bis 1969 3,90 Euro pro Quadratmeter ausgeschrieben. In mittleren Wohnlagen ist die Mietspanne je nach Immobilie mit 4,10 Euro bis 7,25 Euro pro Quadratmeter angegeben.

Gliederung

Bad Schussenried besteht aus der Kernstadt und den Stadtteilen Otterswang, Reichenbach und Steinhausen. Ein Großteil der Einwohner lebt in der Kernstadt. Otterswang liegt etwa vier Kilometer südlich vom Stadtzentrum. Etwa ebenso weit im Nordwesten kommen Sie nach Reichenbach. Steinhausen ist rund fünf Kilometer im Nordosten.

Bad Schussenried für Familien

Für Ihre Jüngsten gibt es acht Kinderkrippen und Kitas sowie eine Grundschule. Um die etwas Älteren kümmern sich eine Werkrealschule, eine Realschule und ein Gymnasium. Teilweise ist Ganztagsbetreuung möglich. Eine Volkshochschule und das Humboldt-Institut für Deutsch als Fremdsprache runden das Bildungsangebot ab.

Kultur & Freizeit in Bad Schussenried

Wandern und radeln Sie durch die schöne oberschwäbische Landschaft. Entlang des Weges erwarten Sie viele Highlights wie der archäologische Moorlehrpfad oder die angeblich schönste Dorfkirche der Welt in Steinhausen. Erkunden Sie die prachtvollen Bauwerke an der Oberschwäbischen Barockstraße. Flanieren Sie am Federseestieg oder im Kurpark. Oder nehmen Sie ein Bad im moorigen und naturbelassenen Zellersee. Auf den vielen Sportplätzen in Bad Schussenried können Sie sich körperlich fit halten. Neben dem Klostermuseum gibt es noch drei weitere Museen und ein Museumsdorf sowie das oberschwäbische Mundartarchiv in Bad Schussenried. Fast 70 Vereine und Verbände machen Ihnen den Einstieg in der neuen Stadt noch leichter.

Verkehr in Bad Schussenried

Rasch sind Sie von Ihrer Immobilie in Bad Schussenried unter anderem auf den Bundesstraßen B 30 und B 32. Biberach an der Riß, Bad Saulgau und Bad Waldsee erreichen Sie in unter 20 Minuten. Nach Ravensburg brauchen Sie mit dem Auto eine gute halbe Stunde und nach Ulm eine Dreiviertelstunde. Eine Alternative haben Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Vom Bahnhof in Bad Schussenried gibt es eine Direktverbindung in alle genannten Städte. Den nächstgelegenen Flughafen finden Sie im eine Stunde entfernten Memmingen. Zum Stuttgarter Flughafen sind es etwa anderthalb Stunden. Innerhalb von Bad Schussenried verkehren Busse.Wandern und radeln Sie durch die schöne oberschwäbische Landschaft.

Ein Haus oder eine Wohnung in Bad Schussenried finanzieren

Darüber hinaus können Sie bei uns auch gleich die Baufinanzierung zu Ihrer Immobilie abschließen. Wir beraten Sie dazu verantwortungsvoll. Schließlich sollen Sie Ihre Traumimmobilie genießen können, ohne sich später um eine zu hohe monatliche Rate sorgen zu müssen.

Wenn Sie möchten, können Sie schon vorab Ihre maximale Belastungsquote berechnen. Das ist der Wert, den Sie monatlich höchstens für die Rate Ihrer Immobilienfinanzierung aufbringen sollten, um keine finanziellen Engpässe zu riskieren. Wie Sie aus der monatlichen Rate ableiten, wie viel Immobilie Sie sich leisten können? Das geht ganz einfach mit unserem Budgetrechner. Vergessen Sie nicht, bei der Berechnung Ihr Eigenkapital einzugeben. Das ist der Betrag, den Sie selbst für Ihre Immobilie zahlen können, für den Sie also keine Finanzierung brauchen. Wir empfehlen grundsätzlich einen Eigenkapitalanteil von mindestens 20 Prozent.

In einigen Fällen kann es aber auch lukrativ für Sie sein, weniger Eigenkapital für ein Haus oder eine Wohnung einzusetzen. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie vermieten wollen. Denn die Netto-Mietrendite fällt umso höher aus, je weniger Eigenkapital Sie einsetzen. Vorausgesetzt, dass Ihre Mieteinnahmen höher sind als der Betrag, den Sie zur Finanzierung des Fremdkapitals einsetzen. Auch niedrige Zinsen parallel zu steigenden Immobilienpreisen können dafür sprechen, mit weniger Eigenkapital zu finanzieren. Da Ihr Risiko mit geringerem Eigenkapitalanteil jedoch steigt, sollten Sie dann auf bestimmte Sicherheiten zurückgreifen können. Gern beraten wir Sie ausführlich für Ihren konkreten Fall.

Immobilie versichern in Bad Schussenried

Last but not least bekommen Sie bei uns alle wichtigen Versicherungen rund um das eigene Haus und die eigene Wohnung. Ein Muss für Eigentümergemeinschaften und Vermieter ist zum Beispiel die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht. Die Wohngebäudeversicherung zahlt bei bestimmten Schäden am Haus. Bei Schäden an den Gegenständen im Haus oder der Wohnung greift die Hausratversicherung.

Für alle, die ein Grundstück kaufen und darauf ein Haus bauen wollen, sind die Bauherrenhaftpflicht und die Bauleistungsversicherung sinnvoll. Mit einer Restschuldversicherung oder einer Risikolebensversicherung können Sie einen Teil der Risiken einer Baufinanzierung abfangen. Wir beraten Sie ehrlich, welche Versicherungen für Ihren konkreten Fall wichtig sind – und welche nicht. Kommen Sie auf uns zu!