Objektnummer: FIO-10517480870 | SIP-ID: 7633

Freistehendes Häuschen im Nostalgiestil

Garten - Einfamilienhaus in 46509 Xanten mit 137m² kaufen
Flur EG - Einfamilienhaus in 46509 Xanten mit 137m² kaufen
Küche - Einfamilienhaus in 46509 Xanten mit 137m² kaufen
Esszimmer - Einfamilienhaus in 46509 Xanten mit 137m² kaufen
Wohnzimmer - Einfamilienhaus in 46509 Xanten mit 137m² kaufen

Kaufpreis

275.000 €

Wohnfläche

137 m²

Grundstücksfläche

537 m²


Frau Britta Neu-Bajric
Frau Britta Neu-Bajric
Sparkasse am Niederrhein
Frau Britta Neu-Bajric
Frau Britta Neu-Bajric
Sparkasse am Niederrhein

Preise und Kosten

Kaufpreis
275.000 €
Käuferprovision
3,57 % (inkl. MwSt.)

Lage

Straße nicht freigegeben
Unmittelbar am Hochwald und 3 km vom Rhein entfernt liegt die Ortschaft Marienbaum mit ca. 2.000 Einwohnern. Die Entwicklung des Ortes ist untrennbar mit der Wallfahrt verbunden. Marienbaum gehört zu den ältesten Marienwallfahrtsorten des Niederrheins. Seit der kommunalen Neuordnung im Jahre 1969 gehört Marienbaum zur Stadt Xanten.

Die Stadt Xanten ist eine Mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Wesel am unteren Niederrhein in Nordrhein-Westfalen. Xanten ist nicht nur aufgrund ihrer bedeutenden geschichtlichen Vergangenheit überregional bekannt. Insbesondere das römische Erbe, der mittelalterliche Stadtkern mit dem imposanten Dom und der neue barrierefreie Kurpark charakterisieren das Stadtbild.

Die Stadt Xanten verfügt über eine äußerst gute Infrastruktur. So finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Grund- und weiterführende Schulen sowie Kindergärten und selbstverständlich auch Ärzte und Apotheken.

Wegzeit berechnen

Berechnen Sie die Wegzeit für unterschiedliche Fortbewegungsmittel von diesem Objekt zu anderen Orten.
46509 Xanten

Objektbeschreibung

Willkommen in Ihrem neuen Zuhause in Xanten-Marienbaum, einem freistehenden Einfamilienhaus im Nostalgiestil, erbaut um ca. 1910. Dieses liebevoll gepflegte Haus steht auf einem großzügigen Grundstück von 537 m² und bietet eine Wohnfläche von 137 m², verteilt auf fünf Zimmer.

Im Jahr 1958 wurde das Haus einer umfangreichen Kernsanierung unterzogen, wobei unter anderem ein neues Dach installiert wurde. 1964 kam dann noch vollumfänglich eine Verblendung mit Klinkersteinen dazu. Um 1990 folgten weitere Neuerungen, darunter neue Fenster, ein herrlicher Anbau in Form eines „Sommergartens“ und eine durchdachte Grundrissveränderung, die den Wohnkomfort steigert. Der Mittelpunkt des Hauses ist der gemütliche Wohn-/Essbereich, der von einem wunderschönen Kachelofen geheizt wird. Dieser sorgt nicht nur für behagliche Wärme im Wohnbereich, sondern heizt das gesamte Haus auf effiziente Weise. Neben dem charmanten Sommergarten mit Blick in den Garten, verfügt das Haus über eine praktische Werkstatt und einen großen angebauten Lagerraum, der für reichlich Stell- und Staufläche sorgt. Auch der Keller bietet zusätzlichen Platz und vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Seit Juni 2024 wird die Straße saniert, sodass sich das Erscheinungsbild hier zusätzlich positiv verändert.

Dieses Einfamilienhaus eignet sich nicht nur hervorragend für eine Familie, sondern ist auch ideal für handwerklich Begabte, die Freude daran haben, ihre Umgebung individuell zu gestalten.

Ausstattung

Kategorie: Standard
Bad: Dusche, Wanne, Fenster
Boden: Fliesen, Laminat
Kamin
Wesentlicher Energieträger: Elektro
Stellplatzart: Garage, Freiplatz
Gartennutzung
Kabel Sat TV
Unterkellert
Abstellraum
Dachform: Satteldach
Bauweise: Massiv
Individuelle Ausstattungsmerkmale:

- angebauter Sommergarten
- Werkstatt
- Nachtspeicheröfen
- Taubenhaus zum Gartenhaus umbaubar
- Ausbaureserve
- Rollladen

Das Haus ist in einem guten, gepflegten Zustand und teilunterkellert.

- 1958: Kernsanierung (u.a. neues Dach inkl. Dachziegel)
- 1964: Verblendung Haus
- 1990: Anbau "Sommergarten" (ca. 33 m²)
- 1990: Strom- und Wasserleitungen neu in Küche & Bad, Fenster neu
(weiß, doppelverglast), neues Bad
- 2000: neue Dusche und neue Badmöbel
- Fliesen (Erdgeschoss) und Teppich (Dachgeschoss) als Bodenbeläge
- 2011: elektrisch betriebenes Garagentor (Novoferm)
- 2018: Einbauküche neu (kann ggf. übernommen werden)
- 2022: Tür zum Lagerraum neu
- Ausbaumöglichkeit Söller (19 m²)

Ein Zuhause mit nostalgischem Flair, teilmodernisiert und bereit für neue glückliche Bewohner. Entdecken Sie eine Kombination aus historischem Charme und neuem Wohnkomfort. Vereinbaren Sie hierzu gerne einen Besichtigungstermin mit uns.

Objektdaten

PLZ
46509
Ort
Xanten
Anzahl Etagen
1
Wohnfläche
137 m²
Nutzfläche
19 m²
Grundstücksfläche
537 m²
Anzahl Zimmer
5
Anzahl Schlafzimmer
3
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Terrassen
1
Anzahl Stellplätze
3
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Nichtraucher
ja
Haustiere
ja

Zustand und Energieausweis

Baujahr
1910
Letzte Modernisierung
2022
Zustand
Gepflegt
Alter
Altbau
Erschließung
voll erschlossen
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf
453,50 kWh/(m²*a)
Primärenergieträger
Elektroenergie
Effizienzklasse
H
Baujahr lt. Energieausweis
1914
Ausstellungsdatum
14.06.2024
Gebäudeart
Wohngebäude
Wesentlicher Energieträger
Elektro
Farbspektrum
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
453,5 kWh/(m²·a)
0255075100125150175200225250+
Angaben in kWh/(m²·a)

Weitere Informationen

VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat
LBSi NordWest, Himmelreichallee 40, 48149 Münster, Tel:0251/973233-997, eMail:info@lbsi-nordwest.de
GF:Roland Hustert, Helmut Steinkamp
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de

Finanzierung

Es ist noch keine Sparkasse ausgewählt
Für die Anzeige unverbindlicher Konditionen ist die Auswahl einer zuständigen Sparkasse notwendig

Anbieterinformationen


Sparkasse am Niederrhein

Ostring 4-7, 47441 Moers
Frau Britta Neu-Bajric
Frau Britta Neu-Bajric