Objektnummer: FIO-10517307570 | SIP-ID: 1753

Zweifamilienhaus mit "Lennestrand"!

Hausansicht - Zweifamilienhaus in 58762 Altena mit 172m² kaufen
Hausansicht vom Garten - Zweifamilienhaus in 58762 Altena mit 172m² kaufen
Garderobe Treppenhaus OG - Zweifamilienhaus in 58762 Altena mit 172m² kaufen
Zimmer EG - Zweifamilienhaus in 58762 Altena mit 172m² kaufen
Hausansicht - Zweifamilienhaus in 58762 Altena mit 172m² kaufen

Kaufpreis

159.000 €

Wohnfläche

172 m²

Grundstücksfläche

623 m²


Herr Peter Wilhelm Nakaten
Herr Peter Wilhelm Nakaten
Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis
Herr Peter Wilhelm Nakaten
Herr Peter Wilhelm Nakaten
Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis

Preise und Kosten

Kaufpreis
159.000 €
Käuferprovision
3,57 % (inkl. MwSt.)

Lage

Straße nicht freigegeben
Altena,
inmitten hoher, bewaldeter Berge liegt die Stadt im Sauerland (Märkischen Kreis) im Tal der Lenne und hat 16.527 Einwohner (31. Dez. 2020). Sie liegt recht zentral in Südwestfalen – zwischen Iserlohn und Lüdenscheid. Umliegende Großstädte wie Hagen und Dortmund sind schnell und einfach zu erreichen / anzufahren. Die Burgstadt bietet ideale Bedingungen für Unternehmen und Arbeitnehmer, vielfältig sind die Möglichkeiten, hier zu wohnen und zu leben; hier lohnt es zu investieren und zu arbeiten.

Die Burg Altena ist zweifelsfrei der Blickfang der Stadt. Sie thront über dem Lenne-Flusstal und ist zu Fuß oder auch mit dem Erlebnisaufzug von der Innenstadt aus zu erreichen. Die erste Jugendherberge der Welt wurde in ebendieser Burg eröffnet und kann heute noch besichtigt werden. Regelmäßig gibt es hier Kulturveranstaltungen. Wochenmärkte, Ausstellungen, Konzerte, ein jährlicher Flohmarkt, ein Weihnachtsmarkt sowie alle drei Jahre das Schützenfest runden das Kulturleben ab.

In der Stadt am Lennestrand gibt es mehrere Grundschulen und eine Förderschule. Das Burg-Gymnasium hat seit Jahren guten Zulauf – nicht nur aus der eigenen Stadt, sondern auch aus den Nachbarorten. Die Sekundarschule Altena/Nachrodt-Wiblingwerde besteht aus zwei Standorten, die Schüler/-innen der Jahrgänge 5 bis 7 werden in Nachrodt und die „Großen“ (Klassen 8-10) in Altena unterrichtet. Natürlich gibt es auch diverse Kindergärten und Betreuungsmöglichkeiten für Nicht-Schulkinder.

Für eine geordnete, medizinische Versorgung sorgen das Medizinische Versorgungszentrum sowie weitere ortsansässige, praktische Ärzte, Fachärzte, Ergo-, Physiotherapeuten, Fachkräfte aus dem Bereich Reha Sport und Logopädie und Altenzentren. Die Nähe zur Werdohler Stadtklinik sowie der Krankenhäuser in Lüdenscheid und Iserlohn sorgen im Notfall ebenfalls für schnelle Hilfe.

Nähere Infos finden Sie auf der Internetseite der Stadt: www.altena.de

Wegzeit berechnen

Berechnen Sie die Wegzeit für unterschiedliche Fortbewegungsmittel von diesem Objekt zu anderen Orten.
58762 Altena

Objektbeschreibung

Zweifamilienhaus als Doppelhaushälfte mit Vollkeller, teilausgebautem Dachgeschoss, Erker und ebenerdigem Hausgrundstück.

Die Immobilie wurde 1914 als Beamtenwohnhaus errichtet. Die Straße teilt das Wohnhausgrundstück und das an der Lenne gelegene Grundstück. Die Straße ist als ausgesprochen ruhig zu bezeichnen, da sie nur von den wenigen Anwohnern genutzt wird.

Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 172 m², wobei ca. 69 m² auf die Erdgeschosswohnung und ca. 103 m² auf die weitere Wohneinheit im Ober- und Dachgeschoss fallen. Insgesamt stehen sechs Zimmer, zwei Küchen, zwei Bäder und Nebenräume zur Verfügung.
Das Dachgeschoss ist teilausgebaut, der Spitzboden fungiert als Lagerfläche.
Der Keller ist in einem ordentlichen Zustand, drei große Räume für Heizen, Waschen und Vorräte inklusive.

Der Garten ist pflegeleicht angelegt, eine große Terrasse hinter dem Haus lädt zum Entspannen ein.
Das Grundstück zur Lenne ist leicht abfallend und bietet die Möglichkeit zur weiteren Entfaltung. Hochwasser ist für die Immobilie kein Thema.

Es besteht in Teilen Renovierungsstau.

Das Dach wurde 2016 erneuert und mit einer Aufdachdämmung versehen.

Die Heizungsanlage ist aus dem Jahr 2008.

Ruhige Lage im Altenaer Bezirk Winkelsen.

Ausstattung

Wesentlicher Energieträger: Gas
Kunststofffenster mit Isolierverglasung aus 1983-1985

Gasheizung aus 2008

neue Dacheindeckung mit Aufdachdämmung aus 2016

überwiegend Teppich- und PVC-Böden

Erker

Bäder und Ausstattung / Technik im Allgemeinen aus den 1980er Jahren

Vollkeller

Spitzboden

Garten mit Terrasse

direkter Zugang zur Lenne

ruhige Lage

Objektdaten

PLZ
58762
Ort
Altena
Wohnfläche
172 m²
Nutzfläche
80 m²
Grundstücksfläche
623 m²
Anzahl Zimmer
6

Zustand und Energieausweis

Baujahr
1914
Zustand
Nach Vereinbarung
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf
331,50 kWh/(m²*a)
Primärenergieträger
Gas
Effizienzklasse
H
Baujahr lt. Energieausweis
1914
Ausstellungsdatum
26.05.2024
Gebäudeart
Wohngebäude
Wesentlicher Energieträger
Gas
Farbspektrum
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
331,5 kWh/(m²·a)
0255075100125150175200225250+
Angaben in kWh/(m²·a)

Weitere Informationen

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ein Besichtigungstermin erst nach Nachweis einer Bonitätsbestätigung Ihrer Sparkasse oder Bank erfolgen kann.
VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat
Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis, Sparkassenplatz 1, 58840 Plettenberg, Tel.: 02352 -9294-0, E-Mail: post@spk-mk.de
3. Es besteht ein Widerrufsrecht

Finanzierung

Es ist noch keine Sparkasse ausgewählt
Für die Anzeige unverbindlicher Konditionen ist die Auswahl einer zuständigen Sparkasse notwendig

Anbieterinformationen


Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis

Sparkassenplatz 1, 58840 Plettenberg
Herr Peter Wilhelm Nakaten
Herr Peter Wilhelm Nakaten