Logo
Objektnummer: FIO-10517219820 | SIP-ID: 3055

Saniertes Wohnhaus als Betriebsleiterwohnung mit Halle

Vorderansicht - Halle in 46446 Emmerich mit 157m² kaufen

+6

Seitenansicht - Halle in 46446 Emmerich mit 157m² kaufen
Seitenansicht - Halle in 46446 Emmerich mit 157m² kaufen
Kellereingang - Halle in 46446 Emmerich mit 157m² kaufen
Einstellhalle - Halle in 46446 Emmerich mit 157m² kaufen

+2


Kaufpreis

399.000 €

Gesamtfläche

190 m²


Herr Stefan Dertwinkel
Herr Stefan Dertwinkel
Sparkasse Rhein-Maas

Preise und Kosten

Kaufpreis
399.000 €
Käuferprovision
3,57 % (inkl. MwSt.)

Lage

Straße nicht freigegeben
46446 Emmerich
Vollständige Adresse beim Anbieter

Wegzeit berechnen

Berechnen Sie die Wegzeit für unterschiedliche Fortbewegungsmittel von diesem Objekt zu anderen Orten.
46446 Emmerich

Objektbeschreibung

Das großzügige Einfamilienhaus wurde um die Jahre 1971/72, als Betriebsleiterwohnung für einen Gewerbebetrieb, in Fertigbauweise errichtet. In den Jahren 2018/2019 erfolgte eine umfangreiche Modernisierung zu einem attraktiven Wohnhaus.

Das Grundstück liegt in einem Gewerbegebiet (GE) und hat eine Größe von 1.988 m². Der Bebauungsplan Nr. E 13_1 der Stadt Emmerich regelt

Ausstattung

Kategorie: Gehoben
Heizungsart: Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger: Gas
Unterkellert
Dachform: Satteldach
Bauweise: Fertigteile

Objektdaten

PLZ
46446
Ort
Emmerich
Wohnfläche
157 m²
Nutzfläche
190 m²
Gesamtfläche
190 m²
Grundstücksfläche
1988 m²
Anzahl Zimmer
7
Verfügbar ab
kurzfristig

Zustand und Energieausweis

Baujahr
1972
Letzte Modernisierung
2019
Zustand
Teil / Vollrenoviert
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf
121,10 kWh/(m²*a)
Primärenergieträger
Gas
Effizienzklasse
D
Baujahr lt. Energieausweis
1972
Ausstellungsdatum
30.01.2024
Gebäudeart
Wohngebäude
Wesentlicher Energieträger
Gas
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
121,1 kWh/(m²*a)
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
250
+
Angaben in kWh/(m²*a)

Weitere Informationen

Die Baubeschreibung/Statik des OKAL-Fertighauses erhalten Sie als Download in der Anlage. In den Unterlagen finden Sie Angaben zu den verwendeten Materialien. Ein Dachgeschossgrundriss war in der Bauakte nicht vorhanden. Ein Architekt hat mit dem Schreiben vom 15.03.1977, einen nachträglichen Ausbau im Dachgeschoss von ca. 27 m² dokumentiert.
Die Duisburger Straße

Finanzierung

Es ist noch keine Sparkasse ausgewählt
Für die Anzeige unverbindlicher Konditionen ist die Auswahl einer zuständigen Sparkasse notwendig

Anbieterinformationen

Sparkasse Rhein-Maas, Hagsche Straße 33, 47533 Kleve
Herr Stefan Dertwinkel
Herr Stefan Dertwinkel
;