Objektnummer: FIO-10516430050 | SIP-ID: 6456

Interessantes Anlagepaket mit Perspektive: Zehn Wohnungen und acht Garagen in Ratingen-Süd

Straßenansicht - Sonstige in 40878 Ratingen mit 550m² als Kapitalanlage kaufen

Kaufpreis

1.190.000 €


Herr Stefan Heimansberg
Herr Stefan Heimansberg
Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert
Herr Stefan Heimansberg
Herr Stefan Heimansberg
Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert

Preise und Kosten

Kaufpreis
1.190.000 €
Kaufpreis pro m²
2.163,64 €
Käuferprovision
3,57 % (inkl. MwSt.)
X-fache, Kaufpreis bezogen auf Jahresmiete
20,12
Mieteinnahmen ist
59.136 € p.a.
Mieteinnahmen soll
59.136 € p.a.

Lage

Straße nicht freigegeben
40878 Ratingen
Vollständige Adresse beim Anbieter
Ratingen - Mettmann (Kreis)
Die größte Gemeinde im Kreis Mettmann ist nicht etwa Mettmann selbst, sondern das ca. 93.000 Einwohner zählende Ratingen. Die Stadt liegt im Nordwesten des Kreises und grenzt in ihrem Süden und Westen an Düsseldorf, sowie im Norden an Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Essen.
Eine S-Bahnlinie (S 6) verbindet Ratingen mit den rheinischen Großstädten Köln und Düsseldorf einerseits und mit Essen im Ruhrgebiet andererseits. Außerdem verkehrt hierher eine Düsseldorfer Straßenbahnlinie (712). Sehr gut erreichbar ist der Düsseldorfer Flughafen, der genau an der Grenze zwischen Düsseldorf und Ratingen liegt und zu dem auch ein ICE-Bahnhof gehört. Mehrere Autobahnen durchqueren das Stadtgebiet: Die A52 zwischen Düsseldorf und Essen, die A3 zwischen Köln und Oberhausen, die A44 aus Mönchengladbach und die A524 aus Duisburg.
Im Zentrum Ratingens liegt die historische Altstadt, die noch heute die selben Abmessungen wie zu mittelalterlichen Zeiten aufweist. Viel alte Bausubstanz aus dem 18. Jahrhundert ist erhalten geblieben, etwa das Bürgerhaus am Marktplatz, eine Schule, mehrere Gaststätten und sogar Reste der alten Stadtmauer mitsamt Türmen. Vor dieser historischen Kulisse spielt sich allerdings ein modernes, junges und dynamisches (Fast-) Großstadtleben ab. Den in der Nachkriegszeit erworbenen, zweifelhaften Ruf einer bloßen Schlafstadt hat Ratingen inzwischen abgelegt und ist für Pendler heute häufiger Ziel als Ausgangspunkt. In den letzten Jahren ist eine stete Bevölkerungszunahme zu verzeichnen. Die Durchschnittskaufkraft der Gemeinde liegt weit über Landesdurchschnitt.
Zusätzlich zum umfassenden Gewerbeangebot steht mitten im Stadtkern der weithin beliebte Wochenmarkt zur Verfügung. Im Südwesten der Ortsmitte befindet sich ein großes Sportstadion unweit des Ratinger Stadttheaters. Mehrere Museen, ein kleines, aber sehr charmantes Kino und verschiedene anspruchsvolle Kleinkunstreihen runden das kulturelle Angebot ab. Die Besiedlungsstruktur der Innenstadt zeichnet sich durch sehr viel hübsches Wohneigentum und kleinere Mietshäuser aus; nahe der ausgedehnten Industrie- und Gewerbegebiete in Nähe der Autobahnen im Westen der Stadt finden sich hingegen auch wenig ansehnliche Hochhäuser mit entsprechend einheitlichem Straßenbild.
Im Ratinger Norden liegt als Ausläufer des Bergischen Landes ein größeres Waldgebiet mit hohem Naherholungswert. Im westlichen Stadtteil Volkardey an der Grenze zu Düsseldorf befinden sich der Grüne See und der Silbersee gleich nebeneinander in einem Naturschutzgebiet.
Die aufstrebende Stadt zwischen Rheinland und Ruhrgebiet gibt im Kreis den Ton an und muss sich auch vor dem benachbarten Düsseldorf nicht verstecken.

Quelle: Wikipedia

Wegzeit berechnen

Berechnen Sie die Wegzeit für unterschiedliche Fortbewegungsmittel von diesem Objekt zu anderen Orten.
40878 Ratingen

Objektbeschreibung

Die angebotenen Einheiten befinde sich in einem etwa 1967 errichteten Mehrfamilienhaus mit insgesamt 31 Wohneinheiten. Das Objekt wurde in Massivbauweise mit Flachdach errichtet. Im Gebäude befindet sich ein Aufzug.
Verkauft werden zwei 3-Raum-Wohnungen, eine 4-Raum-Wohnungen, drei 2-Raum-Wohnungen und drei Apartments, insgesamt rund 550 m² Wohnfläche. Des Weiteren gehören acht Garagen dazu.

Ausstattung

Heizungsart: Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger: Gas
Fahrstuhl: Personenaufzug
Stellplatzart: Garage
Dachform: Flachdach
Bauweise: Massiv
Beheizt wird das Gebäude mittels einer Gas-Zentralheizung aus dem Jahre 2003. Die Warmwassererzeugung erfolgt mittels Durchlauferhitzer.

Die isolierverglasten Kunststofffenster verfügen über Rollläden.

Objektdaten

PLZ
40878
Ort
Ratingen
Wohnfläche
550 m²
Gesamtfläche
550 m²
Grundstücksfläche
3443 m²
Anzahl Stellplätze
8
Vermietbare Fläche
550 m²
Anzahl Wohneinheiten
10
Verfügbar ab
Vereinbarung
Vermietet
ja

Zustand und Energieausweis

Baujahr
1968
Erschließung
voll erschlossen
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Energieverbrauchs-Kennwert
153,10 kWh/(m²*a)
Mit Warmwasser
ja
Primärenergieträger
Gas
Effizienzklasse
E
Baujahr lt. Energieausweis
1967
Ausstellungsdatum
11.10.2019
Gebäudeart
Wohngebäude
Wesentlicher Energieträger
Gas
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
153,1 kWh/(m²*a)
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
250
+
Angaben in kWh/(m²*a)

Weitere Informationen

Als Gemeinschafsräume stehen ein Fahrradkeller und ein Trockenraum zur Verfügung.

Die jährliche Mieteinnahme beträgt rund 59.000 €.

Zur Wahrung der Privatsphäre der Mieter haben wir auf die Veröffentlichung von Innenaufnahmen verzichtet. Wir bitte um Verständnis. VERBRAUCHERINFO 1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden 2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat LBSi NordWest, Himmelreichallee 40, 48149 Münster, Tel:0251/973233-997, eMail:info@lbsi-nordwest.de GF:Roland Hustert, Helmut Steinkamp 3. Es besteht ein Widerrufsrecht 4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de

Finanzierung

Es ist noch keine Sparkasse ausgewählt
Für die Anzeige unverbindlicher Konditionen ist die Auswahl einer zuständigen Sparkasse notwendig

Anbieterinformationen

Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert, Düsseldorfer Str. 28, 40878 Ratingen
Herr Stefan Heimansberg
Herr Stefan Heimansberg