Logo
Objektnummer: FIO-10516378560 | SIP-ID: 023991NI

Nienhagen (Nienhorst): Wohnbaugrundstück mit Aussicht.

Wohnbaugrundstück mit Aussicht

+9

Grundstücksskizze
Corona Hinweis für unsere Kunden
Luftaufnahme mit Skizzierung
Nordwestansicht Baugrundstück

+5

Kaufpreis

125.000 €

Grundstücksfläche

900 m²


Preise & Kosten

Kaufpreis
125.000 €
Kaufpreis pro m²
127,78 €
Käuferprovision
3,57 % (inkl. MwSt.)
Courtage Hinweis
Käufercourtage inkl. 19,00 % MwSt..

Lage

Straße nicht freigegeben
29336 Nienhagen
Vollständige Adresse beim Anbieter
Das Wohnbaugrundstück liegt in der Gemeinde Nienhagen im Ortsteil Nienhorst. Die Infrastruktur in Nienhorst beschränkt sich auf 2 Buslinien (Linien 927 und 700), Dorfgemeinschaftshaus und einem Blumenladen. Alles andere konzentriert sich im nahgelegenen Nienhagen und in Celle.

Nienhorst bietet neben einer abwechslungsreichen naturnahen Landschaft eine sehr gute Anbindung über die nahe
Wegzeit berechnen
Berechnen Sie die Wegzeit für unterschiedliche Fortbewegungsmittel von diesem Objekt zu anderen Orten.
29336 Nienhagen

Objektbeschreibung

Ruhiges Wohnbaugrundstück in zweiter Reihe mit Blick über eine idyllische Weide auf einen Waldrand. Ideal für Menschen mit Bezug zur Natur und kurzen Wegen nach Nienhagen, Celle, Burgdorf und Hannover.

Das Grundstück erhält eine eigene Zufahrt (3 Meter breit), in der auch die Anschlüsse zu verlegen sind.

Der alte Baumbestand befindet sich

Ausstattung

Individuelle Ausstattungsmerkmale: - Ruhiges Hintergrundstück mit eigener Zuwegung
- ebener Baugrund Die Grundstücksmaße betragen ca. 22,00 Meter x 37,00 Meter plus Zufahrt. Die Grundstücksgröße bietet eine individuelle Haus- und Terrassenausrichtung.

Der Bebauungsplan ermöglicht Stand 08/2022 folgende bauliche Nutzung:
- WA (Allgemeines Wohngebiet)
- Zahl der Vollgeschosse 1
- Grundflächenzahl (GRZ) 0,20 (GRZ 1) und 0,30 (GRZ 2)

Objektdaten

PLZ
29336
Ort
Nienhagen
Grundstücksfläche
900 m²
Verfügbar ab
sofort

Zustand & Energieausweis

Bebaubar nach
Bebauungsplan
Erschließung
voll erschlossen

Sonstiges

Es wird eine Vereinbarung darüber getroffen, dass die südliche Grundstücksgrenze zum Nachbargrundstück eingefriedet wird, die Kosten der Einfriedung tragen beide Parteien zur Hälfte.

Die Grundstückszufahrt muss spätestens 12 Monate nach Bezug des Hauses baulich mit einer Verbundsteinpflasterung hergestellt werden. Die Wahl des Pflasters und die Verlegeart obliegen dem Eigentümer der

Finanzierung

Es ist noch keine Sparkasse ausgewählt
Für die Anzeige unverbindlicher Konditionen ist die Auswahl einer zuständigen Sparkasse notwendig

Anbieterinformationen

Wir arbeiten mit leistungsstarken Partnern zusammen
LBS Gebietsleitung, Hildesheimer Straße 280, 30519 Hannover
Herr Andreas Bank
Herr Andreas Bank

Herr Andreas Bank
Herr Andreas Bank
LBS Gebietsleitung
Herr Andreas Bank
Herr Andreas Bank
LBS Gebietsleitung